Jump to content

Westfalia Abnehmbare Anhängerkupplung


krussi

Recommended Posts

Der Titel sagt schon worum es geht, ich habe an meinem X2 Break oben genannte Anhängerkupplung, nun musste ich feststellen, das wenn ich den Kugelkopf in den Halter einschiebe und festschraube, das nach oben (im aretierten Zustand) etwa 1-1,5mm Spiel ist.

wer hat die gleiche Anhängerkupplung und hat dieses Phänomen auch oder nicht ?

Meine Idee wäre eine kleine Schweißnaht oben aufzusetzen und diese herunterzuschleifen bis Sie spielfrei ist.

Halten tut die Kupplungskugel im Halter, hab nen Test mit nem 2,6T Anhänger gemacht, Anhänger die Handbremse betätigt und dann versucht loszufahren, keine Chance.

Beim TÜV war ich diesbezüglich auch, der kann mir nichts sagen außer das es bei der HU im Ermessen des Prüfers liegt das Spiel zu tollerieren oder die Plakette deswegen zu verweigern.

Mal hören was ihr so sagt.

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

klar gibt es immer einen gewissen Spielraum, in dem man sich bewegen kann (oder eben die Anhängekupplung).

Problem ist nicht das anfahren sondern das Bremsen. Dann kommt Druck von oben auf den Kugelkopf.

Möchtest du, das sich dann die Geschichte löst und in den Gegenverkehr rummst ?

Ohne gründliche Aufklärung, woran es liegt, würde ich da nicht irgendwo etwas "aufschweissen und glattschleifen".

Gruß Herbert

Link to comment
Share on other sites

aber damit würde ich ja das Spiel entfernen, ich würde auf dem Kupplungskugelteil aufschweißen (lassen) der in den Halter eingeschoben wird, genau dort wo das Spiel ist.

Es geht nicht um den Kugelkopf wo die Kupplung des Anhängers aufgekuppelt wird, dort versteht sich der Austausch wenn man nahe der Verschleißgrenze ist (49mm).

Link to comment
Share on other sites

Habe am Y4 eine abnehmbare Westfalia AHK (304040 Ausf. B), diese ist absolut spielfrei.

Muss man zur HU die Kupplung montiert haben?

Link to comment
Share on other sites

ob sie montiert sein muss weiß ich nicht, aber scheinbar wird der Kugelkopf ja auf Untermaßigkeit geprüft, und wenn er dann noch ein Spiel feststellt :(

Außerdem geht es ja auch um die Sicherheit, wo Spiel ist entsteht schnell noch mehr davon, kann mir auch nicht vorstellen das der Hersteller das so produziert hat.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6136 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.

E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...