Jump to content

C5 III Massagefunktion Fahrersitz


Enthusiast

Recommended Posts

Moin.

Ausgerechnet auf dem Weg in den Urlaub muß das passieren: Die Massagefunktion Fahrersitz setzt aus.

Folgendes passiert: Man drückt den Knopf, die grüne Kontrollampe leuchtet, die Massage beginnt - aber Alles stoppt nach ca. 1 Sekunde.

Hat jemand für dieses Gezicke eine Idee?

Gruß,

Torsten

Link to comment
Share on other sites

Fährt die Lordosenstütze per Knopfdruck auf und ab / vor und zurück? Vielleicht klemmt da was.

Es ist vielleicht etwas vermessen, aber ich muss sagen, dass ich die Massagefunktion bei den ausgezeichneten Vollleder-Sitzen noch nie benötigt oder vermisst habe. Ich kann tun was ich will - ich verkrampfe einfach nicht! Auch nicht nach 1000 km am Stück...

Trotzdem wäre es schon schöner, wenn diese vorhandene Funktion auch ordnungsgemäß arbeiten würde.

Gruß Higgins

Link to comment
Share on other sites

Moin.

Ja, die Lordosenstütze bewegt sich wie von Dir beschrieben. Wenn etwas klemmte, würde dann der Motor nicht so lange arbeiten, bis eine Sicherung herausspränge?

Die Sitze in Zusammenarbeit mit dem wirklich tollen Fahrwerk bedürfen eigentlich keiner Massagefunktion - da hast Du recht. Aber geil ist es trotzdem ;-)

Niemand eine Idee? Kann der Freundliche das auslesen ohne sofort einen neuen Sitz verkaufen zu müssen/wollen?

Link to comment
Share on other sites

War bei mir auch schon mal der Fall...hab dann die Lordosestütze paar mal manuell hoch und runter gefahren und es funktionierte wieder.

Viele Grüße, Sebastian.

Gesendet von meinem D6603 mit Tapatalk

Link to comment
Share on other sites

Moin.

Nicht zu glauben, Sebastian, aber der Tip war Gold wert! Vielen Dank dafür also - die Massagefunktion funktioniert wieder.

@ Higgins: Wenn Du mal in der Nähe bist, dann schau gerne vorbei und teste die Massagefunktion bei uns. Beim nächsten C5 willst Du dann auch diese weitere Unterstützung des bahnbrechenden Komforts.

Gruß,

Torsten

Link to comment
Share on other sites

Danke für's Angebot, das will ich gerne machen! Wir könnten dann die Massagefunktionen unserer C5 III mal vergleichen. ;) Welche Sitze hast du? Stoff-Leder?

Gruß Higgins

Link to comment
Share on other sites

  • 8 years later...

hi, ich hole den Thread mal wieder hervor:

Am 2.9.2015 um 11:39 schrieb Sasise:

War bei mir auch schon mal der Fall...hab dann die Lordosestütze paar mal manuell hoch und runter gefahren und es funktionierte wieder.

Viele Grüße, Sebastian.

Gesendet von meinem D6603 mit Tapatalk

was genau ist mit manuell gemeint? Schon, über die Tasten der elektrischen Sitzverstellung, oder? 

Am 3.9.2015 um 08:56 schrieb Enthusiast:

Moin.

Nicht zu glauben, Sebastian, aber der Tip war Gold wert! Vielen Dank dafür also - die Massagefunktion funktioniert wieder.

@ Higgins: Wenn Du mal in der Nähe bist, dann schau gerne vorbei und teste die Massagefunktion bei uns. Beim nächsten C5 willst Du dann auch diese weitere Unterstützung des bahnbrechenden Komforts.

Gruß,

Torsten

hat das Dauerhaft die Funktion wiederhergestellt oder nur generell wieder..

Bei mir tritt es immer wieder auf, dass die Massagefunktion sich kurz nach ihrer Aktivierung wieder ausschaltet. Dann spiele ich an den Einstellungen, dann funktioniert sie mal länger und mal kürzer wieder, aber gefühlt nie so lange, dass ich sie ausschalten muss.

Wobei ich glücklich sagen kann, dass sie mich in der Tat noch davor beim Start in einen 4 Wochen Urlaubstripp von langanhaltenden Rückenschmerzen befreit hat. Zufall? Egal! 

Link to comment
Share on other sites

vor 9 Stunden schrieb abilant:

was genau ist mit manuell gemeint? Schon, über die Tasten der elektrischen Sitzverstellung, oder? 

hinter der elektrischen Sitzverstellung befindet sich noch ein Runder Knopf (ähnlich wie bei einem Spielkonsolen-Controller) Dieser ist die elektrische Verstellung der Lordosenstütze.

 

vor 9 Stunden schrieb abilant:

Bei mir tritt es immer wieder auf, dass die Massagefunktion sich kurz nach ihrer Aktivierung wieder ausschaltet. Dann spiele ich an den Einstellungen, dann funktioniert sie mal länger und mal kürzer wieder, aber gefühlt nie so lange, dass ich sie ausschalten muss.

ist es nicht gewollt das sich die Funktion nach einiger Zeit abstellt und dann wieder beginnt? Habe die Funktion nie wirklich lange laufen aber hat sich auch bei mir mal abgestellt. Bei neueren PSA Modellen ist dies so. Kann aber nicht sagen nach wie vielen Minuten dies geschieht.

 

Link to comment
Share on other sites

Du drückst den Knopf, die Kontrollleuchte schaltet sich ein und die Massagefunktion wird für die Dauer einer Stunde aktiviert. Während dieser Zeit erfolgt die Massage in Zyklen von 6Minuten (4 Minuten Massage gefolgt von 2Minuten Pause). Insgesamt führt das System 10 Zyklen durch.
Nach Ablauf einer Stunde wird die Funktion deaktiviert. Die Kontrollleuchte erlischt.

So steht es im Boardbuch beschrieben….

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 13 Stunden schrieb abilant:

hi, ich hole den Thread mal wieder hervor:

was genau ist mit manuell gemeint? Schon, über die Tasten der elektrischen Sitzverstellung, oder? 

hat das Dauerhaft die Funktion wiederhergestellt oder nur generell wieder..

Bei mir tritt es immer wieder auf, dass die Massagefunktion sich kurz nach ihrer Aktivierung wieder ausschaltet. Dann spiele ich an den Einstellungen, dann funktioniert sie mal länger und mal kürzer wieder, aber gefühlt nie so lange, dass ich sie ausschalten muss.

Wobei ich glücklich sagen kann, dass sie mich in der Tat noch davor beim Start in einen 4 Wochen Urlaubstripp von langanhaltenden Rückenschmerzen befreit hat. Zufall? Egal! 

So habe ich das auch längere Zeit gehandhabt. Bis es dann irgendwann nicht mehr funktioniert hat. Der Motor der Lordosenstütze scheint für zu häufigen Betrieb nicht ausgelegt zu sein. Irgendwann wird es dann an bestimmten Stellen hakelig und dann schaltet die Massagefunktion ab. Ich habe deswegen gerade erst die Rückenlehnen von Fahrer- und Beifahreritz getauscht. Nun geht es wieder, Mal sehen wie lange. Meine Lehnen sind zwar neu lieferbar, aber das liegt am Preis. Bei Standardsitzen hätte ich einfach für 'n Fuffi 'ne Lehne von eBay oder dem nächsten Schrotthändler gekauft und den Beifahrersitz so gelassen wie er ist.

Edith/Nachtrag: Ich habe den Eindruck, dass die Motoren vor allem keine dicken Winterjacken mögen. Im Sommer hatte ich selten Probleme. Mit dicker Jacke im Winter fing es dann immer an. Kann natürlich auch am Materialverhalten bei Kälte liegen.

 

Edited by yzx.de
Link to comment
Share on other sites

okay... bei mir schaltet sich die massagefunktion deutlich früher aus, das licht erlöscht dann auch und bei erneutem versuch sie zu reaktivieren geht sie direkt aus, dann spiele ich auch mit den Einstellungen rum und mal gehts dann länger aber nie eine Stunde oder dergleichen. also wohl auch eher defekt, schade.

Danke für euren Input. 

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6136 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.

E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...