Jump to content

CX S2 Rückspiegel


Vulcan

Recommended Posts

Mahlzeit allerseits

Ein Kunde hat folgendes Problem:

Sein TVR hat die Rückspiegel des CX S2 verbaut und nun ist auf der Fahrerseite der Befestigungssockel (oder wie man das nennen darf) gebrochen. Aber sehet selbst:

d17bc1441155667_800.jpg

Dumm gelaufen...aber nun zur Frage:

Kann man diese Krone ohne Nervenzusammenbruch ein- und ausbauen oder muss man gleich den kompletten Rückspiegel ersetzten? Der Rückspiegel ist im Übrigen elektrisch...

Man grüsst,

Vulcan

Link to comment
Share on other sites

Sockel reicht: Spiegelglas muss ab, dann Verstellmotor und Gehäuse des Spiegels vom Gussrahmen schrauben, Stecker ab und Kabel durchfummeln, Rest ist selbsterklärend. Interessant höchstens, wie man bei dem Modell an die Madenschraube des Sockels hinten kommt.

P.

Link to comment
Share on other sites

Das kann man gar nicht reparieren, der TVR ist bei mir zur Verwertung abzugeben. :D

Das grössere Problem wird die Beschaffung des Ersatzteiles sein wenn mich meine erinnerung nicht völlig täuscht ist es bei den TVRs etwas anders im Winkel wie am CX damit kann man den CX Sockel nicht verwenden.

Link to comment
Share on other sites

Hoppla, ist dem tatsächlich so? Der Sockel kann man zumindest nur lösen, nachdem man die Türverkleidung entfernt hat. Blöd genug. Wie entfernt man eigentlich am Besten das Spiegelglas? Das Teil ist doch geklebt. Heissluftföhn?

Und zu guter Letzt:

Hat einer von euch so ein Sockel an Lager? Brauche sowieso für meinen GSA einen...(oh ja, die CX Spiegel passen perfekt in das Gewinde der GSA Türen...)

Man grüsst,

Vulcan

Link to comment
Share on other sites

Vulcan ich sage es dir nochmal die Winkel der Gussstücke sind unterschiedlich. Wenn du CX Siegel an den GS machst stehen die nach oben ab wie die Ohren von Prinz Charles. Hat mich nie gestört, hatte ich an einigen meiner GSAs. Ob das am TVR gut aussieht wage ich zu bezweifeln.

Am Spiegelglas müsste unten oder oben ein ganz kleiner Schieber zu sehen sein, den auf die andere Seite drehen und dan geht das Glas mit Halter ab. Ich mache es im Allgemeinen von der anderen Seite her und lasse den Spiegel zusammen.

Link to comment
Share on other sites

Ok, danke. Aber was hast` denn fürn Problem mit dem Ohrenroyal? :)

Zusammenfassend heisst das: der Sockel eines TVR-Spiegel ist nicht der gleiche wie der des CX-Spiegels und in Folge dementsprechend rar. Interessanterweise wird in TVR-Foren dieser Unterschied gnadenlos totgeschwiegen...

http://www.tvr-s-series.net/index.php/de/2012-01-05-18-19-36/2012-01-07-12-54-54/aussenspiegel.html

Ich suche trotzdem noch nach einem solchen Sockel oder gleich einem linken Aussenspiegel (manuell). Also anbieten was noch bei euch rumliegt...

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...
Wenn du CX Spiegel an den GS machst stehen die nach oben ab wie die Ohren von Prinz Charles.

Passt doch eigentlich perfekt:

bbcab1445731298_800.jpg

Was soll da nach oben abstehen?

Man grüsst,

Vulcan

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6136 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.

E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...