Jump to content

Spiegel Beifahrerseite. Kippen deaktivieren


Exe

Recommended Posts

Mein XM hat diese "Parkfunktion" beim einlegen des Rückwärtsganges. Dann schwenkt der rechte Aussenspiegel nach unten damit man die Bordsteinkante besser sehen kann. Diese Funktion empfinde ich aber als sehr lästig, gibt es eine Möglichkeit diese Funktion zu deaktivieren?

Gruß

Herbert

Link to comment
Share on other sites

CX20 Prestige

Herbert, Zündung an Rückwärtsgang rein Spiegelverstellung auf rechts Spiegel auf Normalposition einstellen und fertig.

Gruß André

Link to comment
Share on other sites

Auf diese Art kann man den Spiegel beim Einlegen des Rückwärtsganges jede mögliche Position einnehmen lassen. Er kann bei Bedarf also z. b. auch nach oben schwenken. Ist in der Bedienungsanleitung beschrieben.

Gruß

Torsten

Edited by TorstenX1
Link to comment
Share on other sites

Auf diese Art kann man den Spiegel beim Einlegen des Rückwärtsganges jede mögliche Position einnehmen lassen. Er kann bei Bedarf also z. b. auch nach oben schwenken. Ist in der Bedienungsanleitung beschrieben.

Gruß

Torsten

Das ist schon richtig. Lege ich aber den Vorwärtsgang ein, schwenkt der Spiegel dann in den Himmel. Ist also kontraproduktiv. Er soll ja quasi auf "Null" stehen bleiben.

Link to comment
Share on other sites

Macht er nicht.

Wenn du die Programmierung wie beschrieben veränderst, wird lediglich die Position beim Einlegen des Rückwärtsganges geändert, nicht aber die Position die er sonst hat.

Link to comment
Share on other sites

Gerade probiert. Es funktioniert tatsächlich. Ich hatte das schon mal so probiert wie beschrieben und da ging der Spiegel gen Himmel.

Was jetzt anders ist...Keine Ahnung.

Danke.

Link to comment
Share on other sites

CX20 Prestige

Wie soll es denn auch sonst gehen, man kann den Spiegel mit der Einparkfunktion halt nur mit Zündung und eingelegten R-Gang in eine annähernd gleiche Stellung bringen wie die beim fahren ist. Ich kenn ich nix was man sonst noch machen kann.

Es ging ja Herbert auch darum das beim Rüchwärtsfahren der Spiegel (nicht) nach unten schwenkt.

Gruß André

Link to comment
Share on other sites

Wolfgang kresser

Hallo,

bei meinem XM 2000 habe ich vor einigen Wochen dieses Problem so gelöst:(und nur so geht es) :Türverkleidung Beifahrerseite abnehmen-geht relativ einfach-und dann im oberen Bereich das weise kabel am Stecker trennen. Vor Einbau der Verkleidung natürlich testen ob es das richtige Kabel war.

Link to comment
Share on other sites

Warum zerstörst du denn das Kabel, wenn du das Abklappen wie oben beschrieben durch simple Programmierung des Steuergerätes unterbinden kannst ?!?

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

bei meinem XM 2000 habe ich vor einigen Wochen dieses Problem so gelöst:(und nur so geht es) :Türverkleidung Beifahrerseite abnehmen-geht relativ einfach-und dann im oberen Bereich das weise kabel am Stecker trennen. Vor Einbau der Verkleidung natürlich testen ob es das richtige Kabel war.

Ist ein Scherz, oder? Es steht doch genau oben beschrieben (und auch in der Bedienungsanleitung), dass man für beide Schaltsituationen (alles außer Rückwärtsgang <-> Rückwärtsgang) getrennte Spiegelpositionen eingeben kann … und danach noch sowas zu posten …

Also noch mal zum Mitschreiben, weil das oben vielleicht etwas untergegangen ist:

Man kann das Kippen des Spiegels nicht in dem Sinne deaktivieren, man kann das Kippen nur auf den Betrag null stellen.

- Man stellt bei nicht eingelegtem Rückwärtsgang den Spiegel in die Postion, in der man ihn gerne hätte.

- Dann legt man den Rückwärtsgang ein und stellt den Spiegel in die Postion, in der man ihn gerne bei eingelegtem Rückwärtsgang hätte. Und wenn jemand vorher mal den Spiegel auf Bordsteinkante gestellt hat, stellt man ihn eben wieder hoch. Und wenn es so sein soll, dann auf die gleiche Höhe wie bei nicht eingelegtem Rückwärtsgang.

Die Fehlannahme scheint zu sein, dass der Spiegel in eine fest eingestellte Position fährt, wenn man den Rückwärtsgang einlegt. Dem ist nicht so.

Edited by holger s
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6136 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.

E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...