Jump to content

Ersatzteil (Luftmassenmesser) nicht mehr lieferbar?! Kaum zu glauben...


Recommended Posts

Moin zusammen,

mein Bruder hat einen 2003er C3, 1.4l 16V, EUR3, 90 PS, BJ 2003.

Nun hat sich heraus gestellt, dass der Luftmassenmesser defekt ist und ausgetauscht werden muss, damit er TÜV bekommt. Nur...lt. seiner Werkstatt ist das Teil käuflich nicht mehr zu erwerben, es werde nicht mehr hergestellt. Diese Einschätzungen haben andere Händler bestätigt.

Das kann doch nicht sein, oder? Immerhin wurde das Auto noch länger gebaut und das Ersatzteil soll auch bei anderen Marken zum Einsatz gekommen sein. Aussage seiner Werkstatt: wenn er das Teil nicht irgendwo gebraucht bekommt, kann er das Auto verschrotten.

Habt Ihr noch eine Idee? Ich kann echt nicht glauben, dass sowas sein kann :-/

Besten Dank im Voraus!

Link to comment
Share on other sites

Der ET3 J4 (KFU, sollte irgendwo in Deiner Fahrgestellnummer stehen) hat eine Magneti Marelli 6LPC Einspritzung, die keinen Luftmassenmesser hat. Da gibt es einen Unterdrucksensor für das Saugrohr, der kombiniert ist mit einem Temperatursensor.

Der Sensor wurde auch im kleinen 1.4er mit acht Ventilen verbaut und auch der TU5 JP hatte diesen Sensor. Das ist ein Millionenartikel. Wahrscheinlich reicht es aber, den Sensor mit Reinigungsbenzin von Ölrückständen im Saugrohr zu reinigen und den Fehler zu löschen.

Bei Bosch hat der Sensor die Nummer 0 261 230 043 und ist ganz normal lieferbar.

Gernot

Edited by Gernot
Link to comment
Share on other sites

Wenn es ein 1.4 16V HDi ist (hat ebenfalls 90PS), dann hat er einen Luftmassenmesser. Da dieser Motor (zurecht) eine sehr kurze Karriere bei PSA hatte könnte es da mit speziellen Ersatzteilen tatsächlich schwierig werden...

Link to comment
Share on other sites

EURO 3 könnte beim Baujahr 2003 tatsächlich ein Diesel sein. Da bin ich ´raus.

Andererseits (es sollte schon der 1.4 16V HDI sein, der witzigerweise gleich ist mit dem Luftmassenmesser des kleinen 1.4 HDI): http://www.daparto.de/Teilenummernsuche/Lucas/FDM631?categoryId=609&kbaTypeId=9141&articleId=115598089

Gernot

Edited by Gernot
Link to comment
Share on other sites

Eine Fahrgestellnummer wäre wie immer hilfreich...

VF................

Wenn es der Diesel ist, versuch mal Delphi AF10076-1281 oder Pierburg 7.28342.07.0

Gruß Herbert

Edited by ACCM HP924
Link to comment
Share on other sites

Im Link von Gernot passt der Lucas LM631 zum C3 HDI 16V 90 PS

http://www.daparto.de/Teilenummernsuche/Lucas/FDM631?categoryId=609&kbaTypeId=9141&articleId=115598089

Wenn man jetzt die Vergleichsnummer aufruft steht da 1920EK. Danach gesucht ergibt sich:

http://www.daparto.de/Teilenummernsuche/Teile/Alle-Hersteller/1920ek?ref=fulltext

Aber bei daparto.de gibt es auch den 1920LC: http://www.daparto.de/Teilenummernsuche/Teile/Alle-Hersteller/1920LC

Gernot meinte/vermutete bereits in #5, dass die beiden HDI die gleichen Luftmassenmesser hätten.

Ob sich nun 1920EK und 1920LC wesentlich unterscheiden weiß ich nicht.

Es tauchen jetzt nur noch weitere Nummern auf 1920EX und 1920GV.

Eventuell hat der TE xsaramatze das "Problem" bereits gelöst.

Ronald

Edited by Ronald
Link to comment
Share on other sites

Eventuell hat der TE xsaramatze das "Problem" bereits gelöst.

Leider nein - der hier verlinkte Artikel ließen sich zwar bestellen, aber lt. meinem Bruder wurde diese Bestellung wieder storniert. Grund: Teil nicht mehr lieferbar :-(

Link to comment
Share on other sites

Toll, was hier alles an Wissen und Tipps kommt - vielen Dank erst einmal!

Ich werde meinem Bruder die Infos weitergeben und kann - hoffentlich - in Kürze eine Erfolgsmeldung zurückmelden.

Nochmals vielen Dank :-)

Link to comment
Share on other sites

Link to comment
Share on other sites

Aktuelle Zwischenstandsmeldung: mein Bruder sagt, das Teil würde nicht passen. Seiner müsste 3 Schrauben aufweisen und Euro-3-tauglich sein?!

Kann da jemand noch was zu sagen? Bin ja nur der "Weiterleiter" :-)

Link to comment
Share on other sites

Der bei ebay/ ebaykleinanzeigen ist Original-Citroen und hat die zur FIN passende Teilenummer 1920LC und kostet nur 1/3.

Warum soll der nun nicht passen?

Ronald

Link to comment
Share on other sites

Mein Bruder hat mehrere bestellt, aber offenbar sind die alle für die 1,4l-Maschine mit Euro4. Er hat jedoch die 1,4l-Variante mit Euro3. Hersteller des korrekten Teils ist Pierburg (Teilnr. 7284201), auf dem Teil steht darüber hinaus noch eine nicht zuordbare Nummer (9639479480).

Scheint wohl echt so zu sein, als ob das Teil schlicht nicht mehr gibt...

Link to comment
Share on other sites

Da würde ich doch mal ein nettes Briefchen an die Autobild schreiben.

Ein 12 Jahre altes Fahrzeug wird zum Standzeug degradiert, weil der Hersteller sich zu fein ist, ein für den Betrieb elementares Ersatzteil bereitzuhalten.

Da können sie mit ihrer DS-Submarke noch so sehr auf Premium machen. Sie sind es nicht und werden es bei diesem Geschäftsgebahren auch erstmal nicht werden.

Link to comment
Share on other sites

Tipp noch: Das Ding wurde auch bei Peugeot, Ford und Mazda verbaut. Die 1920LC kennst Du ja schon. Bei Ford heißt das Ding 30774680 und bei Mazda Y60113215.

Gernot

Link to comment
Share on other sites

Danke, Gernot - das hatte einer der kontaktierten Händler auch schon erwähnt. Nur mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit ist das Teil ebenso für Euro4 und die 1,6l Maschine gemacht und passt daher nicht...

Vielleicht sollte man das wirklich mal öffentlich machen. Ist schon ein dickes Ding und erschüttert mich als jemand, der ja auch schon sehr lange Citroen fährt, doch bis ins Mark :-(

Link to comment
Share on other sites

Mein Bruder hat mehrere bestellt, aber offenbar sind die alle für die 1,4l-Maschine mit Euro4. Er hat jedoch die 1,4l-Variante mit Euro3. Hersteller des korrekten Teils ist Pierburg (Teilnr. 7284201), auf dem Teil steht darüber hinaus noch eine nicht zuordbare Nummer (9639479480).

Scheint wohl echt so zu sein, als ob das Teil schlicht nicht mehr gibt...

Natürlich gibts das Ding.

2 Möglichkeiten:

1) Das Auto ist original

BX-Basis hat Dir einen Link zum verfügbaren Originalteil gegeben, aber wennst woanders einkaufst, die nicht zuordnen können, passt es natürlich nicht

2) Das Auto ist verbastelt, zB. falscher Motor drin.

Dann mußt Du erst rausfinden welcher.

Denn die Pierburgteilenummer die Du angibst ist falsch. Pierburgnummern sind so aufgebaut wie zB: 7.18221.51.0

Edited by jozzo_
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6136 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.

E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...