Jump to content

Motorstart nur durch anschieben


Steinkult

Recommended Posts

Mein Xm-Kumpel Manfred hängt bei unserer Citroenconnection in Polen mit seinem Xm 2.1, Y3 fest. Er hat den Fehler gefunden, zweifacher Kabelbruch am Magnetventil. Das hat er repariert.

Der Wagen startet nicht und bei unter 1500 Umdrehungen geht er aus. Es wurde schon alles mögliche probiert, auch direkt aus dem Kanister ansaugen zu lassen, die Kiste geht nicht an. Nur durch anschieben/anziehen startet der Motor. Danach kann man normal fahren, nur muss man darauf achten, dass die Drehzahl nicht unter 1500 sackt.

Hängen geblieben ist er übrigens in Berlin auf dem Weg nach Polen, das Auto ist in einem sehr guten Wartungszustand und lief vorher einwandfrei.

Edited by Steinkul
Link to comment
Share on other sites

Membran am Kraftstofffilter ( Handpumpe )oder habt ihr die Pumpe direkt am Kanister saugen lassen ? Masseverbindung ok ? 12 V am Magnetventil gemessen ? Steuerzeiten ok ?

Link to comment
Share on other sites

Direkt am Kanister, 12 V liegen an, Steuerzeiten testen ist dort leider nicht möglich. Wegen der Membran muss ich erstmal telefonieren, aber im Bereich Kraftstoffpumpe, Filter wurde geprüft.

Edited by Steinkul
Link to comment
Share on other sites

Mein BX Diesel hatte kürzlich auch keinen Leeraluf und startete nur extrem widerwillig wenn man dabei das Gespedal durchgetreten hat. Ursache war ein undichtes Filtergehäuse, die gleichen Symptome kenne ich auch von defekten Membranen der Handpumpe. Sobald ausreichend Drehzahl da ist laufen die Kisten weil die Pumpe es bei höherer Drehzahl anscheinend schafft ausreichend Sprit zu fördern.

Link to comment
Share on other sites

- beim Anziehen/Anschieben, vermutlich bedingt durch das ruckartige Einkuppeln, kommt es offensichtlich zu einer sehr starken Beanspruchung/Beschleunigung des Nockenwellenantriebs. Ich habe selbst sowohl bei Ketten- als auch bei ZR-Antrieb ein Überspringen bei derartigen Aktionen erlebt. Interessant beim ZR war damals, dass es nicht lange nach dem Tausch des ZR durch eine Vertragswerkstatt passierte, die Riemenspannung stellte sich aber als durchaus korrekt heraus.

Langer Rede kurzer Sinn: Kroak scheint mit der Vermutung verstellter Steuerzeiten nicht auf dem Holzweg zu sein - leider.

Gruß Gerd

Link to comment
Share on other sites

Steuerzeiten Prüfen, Sprit direkt aus Kanister in die Pumpe lassen.

Um welche Pumpe geht es, ich habe ja jetzt erst sehr viel Erfahrung mit diesem Motor und verschiedenen Pumpen sammeln "müssen".

Link to comment
Share on other sites

Es ist die Pumpe (Bosch 501), die hat eine "Unterdruckdose", da sickert mittlerweise massiv das Öl raus. Wird zu Hause gemacht, der Wagen kommt auf den Hänger.

Verschlungen und kurios ist das Xmleben, dadurch komme ich wahrscheinlich zu dem hier, http://olx.pl/oferta/citroen-xm-3-0-v6-CID5-IDbt9BX.html#8077fd1a54, Entscheidung in zwei Tagen. Manfred hat bei einem beobachteten Verkehrsunfall in Köln den Transporteur (spricht kein deutsch) herausgehauen, als dieser schon nah dran war verschaukelt zu werden. Seitdem hat er einen Autotransport für 200€ als Gutschrift, da auf den Hänger zwei Autos Platz finden, und in Posnan (Posen) der obige Xm V6 in angeblich makellosen Zustand stehen soll, kommt der mit drauf. Es ist einer von diesen getunten V6ern mit Blockbusterlautsprechern, eigentlich natürlich nicht ganz altersgerecht, aber ich werde mir ein paar Hawaihemden kaufen, dann passt es.

Edited by Steinkul
Link to comment
Share on other sites

Nett, mit Gas.

Der Frontspoiler sieht nach Zender aus. Ist der Rest Musketier, oder was polnisches?

Wenn Du lieber ne originale Heckstoßstange haben möchtest, sag Bescheid.

Link to comment
Share on other sites

[...] Verschlungen und kurios ist das Xmleben, dadurch komme ich wahrscheinlich zu dem hier, http://olx.pl/oferta/citroen-xm-3-0-v6-CID5-IDbt9BX.html#8077fd1a54, Entscheidung in zwei Tagen. [...]

Dort verkauft auch einer angeblich originales Alcantara: http://olx.pl/oferta/alcantara-citroen-xm-y4-oryginal-szara-CID5-ID5IZDB.html#f498bb504c Hab gleich mal angefragt, da bei meinem schon ein Loch zu stopfen ist. :D

Sorry für OT.

Link to comment
Share on other sites

Es ist die Pumpe (Bosch 501), die hat eine "Unterdruckdose", da sickert mittlerweise massiv das Öl raus.

Na da war RÜ schon recht nah dran mit zieht Luft. In deinem Fall nicht vor der Pumpe sondern in der Pumpe. Aufmachen, neue Dichtung rein und fährt wieder. Notfalls für die Heimfahrt Auch mit Silikon dichtmachen.

Link to comment
Share on other sites

Upps, Gas, das findet unser TÜV gar nicht nett, oben, wo sonst LPG steht, ist Benzin eingetragen, im Text unten steht dann etwas anderes, also der Ausflug nach Posen entfällt.

Die Pumpe wird dann im Westerwald jaans jemüütlich ausgebaut und geöffnet.

Link to comment
Share on other sites

Upps, Gas, das findet unser TÜV gar nicht nett, oben, wo sonst LPG steht, ist Benzin eingetragen, im Text unten steht dann etwas anderes, also der Ausflug nach Posen entfällt.

Was will uns der Dichter mit diesen Worten sagen?

Link to comment
Share on other sites

Die Alcantarafraktion darf sich wieder Hoffnungen machen, Manfred hat telefoniert, der hatte mal eine Gasanlage, ist jetzt wieder Benziner.

Ein ausländisches Auto mit Gasanlage über den Tüv bringen...da könnte man sich gleich eine neue einbauen lassen.

#12 bezog sich auf die polnische Anzeige

Link to comment
Share on other sites

Die Alcantarafraktion darf sich wieder Hoffnungen machen, Manfred hat telefoniert, der hatte mal eine Gasanlage, ist jetzt wieder Benziner.

Ein ausländisches Auto mit Gasanlage über den Tüv bringen...da könnte man sich gleich eine neue einbauen lassen.

#12 bezog sich auf die polnische Anzeige

Bei der ausländischen Gasanlage sehe ich das genau so. Aber wenn ich das richtig verstanden habe, wurde sie wieder ausgebaut. Also ist sie faktisch nicht mehr da. Und wenn die Gasanlage wieder komplett ausgebaut ist, hat der deutsche TÜV damit genau gar kein Problem.

Das ist also kein Grund, den Wagen nicht zu kaufen.

Link to comment
Share on other sites

Was will uns der Dichter mit diesen Worten sagen?
Günni, das frag ich mich bei FAST jedem seiner Postings. Ich frage aber nicht mehr nach...
Link to comment
Share on other sites

Könnte gerne einen Meter davon gebrauchen, Sammelbestellung ?
Ich wär bei einer Alcantara-Sammelbestellung mit dabei. Klaro, gleiches Gestühl wie Torsten. :)
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6136 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.

E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...