Jump to content

Myway Anschlüsse


hotrats

Recommended Posts

Hat jemand ein Bild, das das Radio mit den Anschlüssen zeigt? Und gleichzeitig die Frage, ob und wo der High-to-Low-Adapter da angeschlossen wird. Wäre klasse, wenn das jemand wüsste; danke!

Über LG-G3

Über LG-G3

Link to comment
Share on other sites

Nun habe ich im weiten Netz eine holländische Seite mit einer Beschreibung gefunden. Hier das Bild vom MyWay von hinten:

71d191442946545.jpg

Hier der ganze Link dazu:

http://rnegfuntiebeschrijving.blogspot.de/2010/06/m-yway-multimediasyteem-1-inleiding-het.html?m=1

Weiß jemand von euch, wo der High-to-Low-Adapter angeschlossen wird; WENN er denn dahinten dran kommt?

Und ist es richtig, dass das Auto rumzickt, wenn das MyWay vom Strom getrennt wird?

Über erschöpfende Antworten wäre ich euch sehr dankbar!

Edited by tompi13
Link to comment
Share on other sites

Wo soll der High/Low Adapter denn sonst drankommen wenn nicht hinten? Er ersetzt ja einen nicht vorhandenen Verstärkerausgang, in dem man ihn an einen Lautsprecherausgang anschliesst. Die Pinbelegung geht aus deinem Link leider nicht hervor, die Stecker und deren Anordnung sehen aber dem RT4 sehr ähnlich, und das ist sehr gut dokumentiert: http://rt4.wikidot.com/pinouts

Ob es ohne Strom rumzickt weiss ich nicht, wüsste aber nicht warum. Mein RT4 zickt danach jedenfalls nicht.

Ciao, Daniel

Link to comment
Share on other sites

Danke dir. Für mich ist das Neuland. Ich gehe davon aus, dass es nur einen Anschluss gibt, wo der Adapter rankommt...

Über LG-G3

Link to comment
Share on other sites

Dann hast du dich mal wieder nicht informiert. Hätte das Radio einen Verstärkerausgang würdest du keinen Adapter brauchen, wozu sollte dann ein Anschluss für einen Adapter vorhanden sein? Das ergibt keinen Sinn.

Was für einen Adapter hast du denn gekauft? Aktiv oder passiv?

Einen High-Low-Adapter klemmt man an die Lautsprecherkabel mit dran, zum Beispiel mit Stromdieben, Löten oder Quetschverbindern: Man nimmt dort das Hochpegelsignal (high) und wandelt es in Niedrigpegelsignale (Low) um, für den Fall das der Verstärker keine High-Eingänge hat. Ob du das hinten am Radio oder sonstwo im Auto machst ist egal (ich nehme an es ist ein passiver ohne eigene Stromversorgung?).

Ciao, Daniel

Link to comment
Share on other sites

Was heißt denn *mal wieder*? Ich bin und bleibe ein Laie auf dem Gebiet. Deshalb frage ich so oft für euch einfache Sachen! Ich denke, ich habe den Adapter ohne eigene Stromversorgung (den ich mit meiner Endstufe verbinden möchte)

Über LG-G3

Link to comment
Share on other sites

Mit "mal wieder" meine ich: Das steht alles schon hunderttausendmal im Netz, google Suche nach "high low adapter anschliessen", erster Treffer (Hifi Forum), erste Antwort auf die Frage: "Du musst den Adapter irgendwo zwischen Radio und Lautsprechern anschließen. Dabei ist es Dir überlassen, wo Du das tust."

Ich dachte du hättest dir Hilfe geholt bei der Auswahl der Komponenten und wolltest Anschluss und Einbau zusammen mit jemandem machen der sich auskennt? Das wäre sicherlich hilfreich, spart viel Frust bei der Planung und vor allem der Durchführung.

Das du ein Laie bist ist völlig OK, das du einer bleibst (deine Aussage) dagegen ist schade, denn mit wenig Aufwand kann man sich hier eine Menge Grundwissen anlesen.

Ciao, Daniel

Link to comment
Share on other sites

Da muss ich dir in fast allen Punkten recht geben! Ich hänge am Myway fest.. Am WE will ich das angehen - mit Hilfe! Und Laie werde ich bleiben; dazu ist mir das Metier zu kompliziert. Zuhause komischerweise kann ich den Hifikram problemlos...

Dann müsste es ja gar nicht so schwer sein, Endstufe mit Adapter einzubauen. Dann noch Türen dämmen und die Boxen rein, dazu alle Kabel verlegen und gut is. Ich tue mich da wahnsinnig schwer.

Über LG-G3

Link to comment
Share on other sites

Nein, ist sicher nicht "schwer" für jemanden der sich einliest oder bereits Erfahrung hat; für jemanden wie dich und mich die von Car Hifi keinen Plan haben aber auch alles andere als leicht.

Achte bitte besonders auf die Stromverkabelung der Endstufe, also Plus und Masse, und vor allem korrekte Absicherung: wo die Sicherung hin muss (ich meine möglichst nah an die Batterie auf der Pluspolleitung), wie sie dimensioniert sein muss, wie dick die Kabel sein müssen, etc. Vermutlich ist es sinnvoll einmal alles "fliegend" zu verkabeln, und erst wenn alles funktioniert alles zu verbauen und Kabel zu legen.

Mehr Tipps habe ich mangels Ahnung und erfahrung nicht, ich fahre mein ganzes Leben schon mit Serienkomponenten, ich lese nur gern :)

Ciao, Daniel

Link to comment
Share on other sites

Lesen tue ich auch gerne, aber eher nichts technisches! Und bisher hatte ich zum Glück immer jemanden da, der mir zb beim Xantia die Endstufe eingebaut und die Kabel verlegt hatte. Daher weiß ich auch um das Stromkabel mit der Sicherung welches ich bereits habe. Und nun bekomme ich Hilfe beim Türen dämmen.

Da das Anschließen des Adapters nun geklärt ist, muss ich auch nix am Radio machen, was mich sichtlich erleichtert. So bin ich dann doch guter Zuversicht, dass alles verbaut werden kann.

Edited by tompi13
Link to comment
Share on other sites

Nun habe ich zumindest schon mal die Türen dämmen und die Lautsprecher einbauen können- die nicht ganz gepasst haben; ich musste das Plastik dahinter herausbrechen; die Tiefe der Boxen ist 64mm und passt somit nicht ganz..

Die Frage ist nun, wie, bzw. wo die Weichen angeschlossen werden? Denn das Bild zeigt die Weichen leider nicht und der Adapter geht ja dann per Chinch zur Endstufe; die Angabe der Lautsprecher ist, dass nachdem die Boxen an die Weiche angeschlossen wurden, diese dann per Lautsprecherkabel weiter an die Endstufe führen....siehe zweites Bild.

1d2f31443350376_800.jpg

hier sieht man, wie die Weiterführung aussieht- die Kabel gehen zur Endstufe..

2f58b1443350869_800.jpg

(leider etwas unscharf!)

..und jetzt in einen anderen Thread wechseln, wäre nicht sinnvoll..

Bisher hat es ja auch so geklappt...

Edited by tompi13
Link to comment
Share on other sites

Xsara_Daniel

So wird das hier nichts: Kannst du dem geneigten Leser bitte nochmal aufschreiben was für Komponenten du jetzt hast, und wie du das alles verkabeln möchtest? Sollen alle 4 Lautsprecher an die Endstufe, oder nur die hinteren, oder welche? Was für Weichen, und wofür? Subwoofer kommt auch dazu?

Ciao, Daniel

Link to comment
Share on other sites

Hallo Daniel,

Endstufe Audiosystem HTL 202, 2-Wege-System.

Ich will nur die vorderen anschließen; die hinteren spielen keine Rolle.

Die Rainbow SL-C6.2 mit den dazugehörigen Tweetern und Weichen kommen zum Einsatz. Kleiner Subwoofer (Ground Zero GZIB 80PT) soll später -wenn mal alles läuft- dazukommen.

Nach langem Suchen habe ich endlich das Anschlussschema finden und erfragen können; ich weiß nun, was ich wie anschließen soll.

Probleme ergeben sich hinter dem Radio: Lt. Aussage eines Freundlichen ist es gefährlich, das Radio auszustöpseln, da dann beim Bordcomputer massive Störungen auftreten könnten.

Geschafft habe ich mittlerweile mit Hilfe die Türverkleidung abzumontieren und kommende Woche wird dann das bestelle Dämmmaterial eingebaut.

Längst sind nicht alle Unklarheiten geregelt; aber langsam lichtet sich der Himmel.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6136 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.

E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...