Jump to content

Fragen zu Fahrwerk (Blue HDI 180) C5 Tourer vs. C5 Crosstourer


UliK-51

Recommended Posts

Hallo,

ist das hydraktive Fahrwerk von C5 Tourer und C5 Crosser eigentlich identisch, und nur die 'Programmierung' eine andere?

Oder ist er auch von der Mechanik her höher?

Wie arbeitet der Frontantrieb des Crossers, im Gegensatz zum C5? (Differentialsperre?)

Hintergrund meiner Fragen: Mein durstiger Subaru Outback kommt jetzt 'in die Jahre', wir haben eine schwierige Hofeinfahrt und hier in der Nordeifel durchaus im Winter Schnee.

Nun liebäugele ich mit einem (Blue HDI 180) C5 Tourer oder dem Crosstourer Pendant wegen des hydraktiven Fahrwerkes. Aber bringt es mir was, mich für den Crosser zu entscheiden?

Viele Grüße

UliK

Link to comment
Share on other sites

Hallo Uli,

meines Wissens wird der Crosstourer bei höheren Geschwindigkeiten auf das Niveau des normalen C5 abgesenkt. Die Antriebsschlupfregelung soll ebenfalls etwas anders ausgelegt sein.

Peter

Link to comment
Share on other sites

Erst mal Danke für Deine Antwort, Peter.

Vielleicht meldet sich aber noch jemand, der es genau weiß.

Kann der Crosstourer fahrgestellmäßig etwas, das der Normaltourer nicht kann?

Wie unterscheiden sich die Antriebs-antischlupf-systeme?

Viele Grüße

Uli

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

ich würde nicht davon ausgehen, dass der Crosser gegenüber dem normalen C5 fahrwerkstechnisch irgendwelche nennenswerten Neuerungen besitzt.

Man wird das normale Niveau mittels Software-Änderung etwas angehoben haben.

Das intelligente Antriebsschlumpfsystem ist ganz sicher "Snow Motion", das bereits vorher bei den normalen C5-Modellen eigenführt wurde. Ein Sperrdifferential hat der Crosser nicht.

Gruß Marcel

Link to comment
Share on other sites

ACCM Carsten P.
Das intelligente Antriebsschlumpfsystem...

Na hoffentlich schlumpft das auch immer so, wie es schlumpfen soll.

Sonst kann's bei winterlichen Strassenverhältnissen ganz schnell schlumpfig werden.

Sorry Marcel, aber den konnte ich mir nicht verkneifen. ;):)

Link to comment
Share on other sites

Ich dachte der Crosstourer ist nur 30mm höher und hat mehr "Beplankung" (so 'ne Art Cross-Polo halt...)

Gruß Higgins

Link to comment
Share on other sites

Ich dachte der Crosstourer ist nur 30mm höher und hat mehr "Beplankung" (so 'ne Art Cross-Polo halt...)

Gruß Higgins

Der Unterschied ist 15mm. Kommt ganz billig durch größere Reifen zustande.

Bei der Tractionskontrolle wurde etwas geändert, der Rest sind Showelemente wie bei der Konkurrenz auch :-)

Edited by jozzo_
Link to comment
Share on other sites

Na hoffentlich schlumpft das auch immer so, wie es schlumpfen soll.

Sonst kann's bei winterlichen Strassenverhältnissen ganz schnell schlumpfig werden.

Sorry Marcel, aber den konnte ich mir nicht verkneifen. ;):)

Hihi :o

Auf die Autokorrektur kann ich das wohl auch nicht so wirklich schieben, da nicht reproduzierbar :)

Link to comment
Share on other sites

Danke an alle, die Auskunft gegeben haben.

Der Crosstourer ist also eher eine auf 'Optik' gemachte Version.

Da kann ich mich getrost auch nach einem normalen Tourer umschauen und womöglich noch Geld sparen.

Grüße

Uli

Link to comment
Share on other sites

ACCM Christian Boysen

Also mir wurde vom Citroen-Händler gesagt, dass der Crosstourer ein besseres Fahrwerk hat und damit komfortabler sein soll. Die Federung bzw. das Fahrwerk sollen identisch sein mit dem C6. Allerdings weiß ich nicht mehr, ob das für den jetzigen oder einen noch nicht lieferbaren Crosser sein soll.

Ich würde also noch mal nachhaken oder mir ein eigenes Urteil mittels Probefahrten machen.

Link to comment
Share on other sites

Eine schwierige Aussage: "identisch mit dem C6". "Den" C6 gibt es bzgl. des Federungssystems nicht. M.W. ist der Vierzylinder C6 ohnehin vom Fahrwerk weitgehend identisch mit dem C5. Davon, dass der Crosstourer das AMVAR der Sechszylinder spendiert bekommen hat, hätten wir hier doch schon mal gelesen. Allerdings habe ich auf der Citroen-Homepage gerade gar keine Preisliste+Datenblatt zum Crosstourer gefunden. Optisch finde ich die Variante nicht sonderlich stimmig. Das steht dem Volvo V70 als XC70 wesentlich besser. Gut, der hat dazu auch noch ein anständiges Allradsystem, nur keine HP. Die Welt ist nicht vollkommen.

Link to comment
Share on other sites

Inzwischen bin ich bei einem Citroen Händler gewesen, um mich über die Versionen des Blue HDI 180 zu informieren:

Die Höherlage des Crosstourers resultiert tatsächlich nur aus höheren Rädern.

In der Antriebsschlupfregelung gibt es keinen Unterschied zum Tourer.

Auf meine Frage, ob es sich beim Crosstourer praktisch nur um eine optische Variante handelt, war die Antwort ein schlichtes:

Ja.

Grüße

Uli

Link to comment
Share on other sites

Um zur allgemeinen Begriffsverwirrung in diesem Thread noch etwas beizutragen: Crosser und Crosstourer sind ja ganz verschiedene Fahrzeuge. Der Crosser (also der umgelabelte Mitsubishi-SUV) hat bekanntlich mit dem C5 nix zu tun, und der Crosstourer ist unter diesem Namen gar nicht mehr im Angebot. Lt. Konfigurator heißt er jetzt C5-XTR, aber er sieht genauso unglücklich verbastelt aus wie der Crosstourer ;)

fl.

Edited by fluxus
Link to comment
Share on other sites

Hallo Uli,

laut Preisliste vom Mai 2015 steht der Exklusive auf 225/55/17 serienmäßig und optional auf 245/45/18. Die 245/45/18 sind beim Crosstourer serienmäßig drauf. Wie da die Höhe über die Reifen geregelt wird, kann ich nicht ganz nachvollziehen. Da hätte ich mit den 17 Zoll Winterreifen meinen C6 (identische Reifenmasse ) ja tiefer gelegt, oder?

Übrigens hole ich morgen meinen neuen Crosstourer ab. Über die Optik lässt sich bekanntermaßen ja immer diskutieren. Ich fand das bequemere Einsteigen prima. Und für meinen C6 finde ich eh keinen adäquaten und bezahlbaren Nachfolger :-(.

Viele Grüße,

Alex

Link to comment
Share on other sites

Der Crosstourer ist 15 mm höhergelegt. Seine Gesamthöhe gibt Citroen in der BDA entsprechend abweichend vom normalen C5 an. Ich habe meinen Crosstorer mit den Winterrädern (17 ZOll) mal neben einen normalen C5 Tourer mit 17 Zoll-Felgen gestellt und er war definitiv im Stand höher. Die "Höherlegung" erfolgt nur über eine andere Höheneinstellung der HP. Laut der Citroen NL-HH wird der Crosstourer in Fahrt dann auf ein vergleichbares Niveau abgesenkt. Die Höherlegung ist vergleichbar der Tieferlegung des C6 im Stand (er soll damit wohl schnittiger wirken).

Grüße vom schwäbischen Meer

P.s. : Unser Crosstourer kam ohne Unterfahrschutz, ohne Spiegelkappen und ohne Radlaufverbreiterungen zur Welt. Lediglich Fahrgestellnummer, Höherlegung, Felgen und die graue Reling lassen das "Cross" erkennen. Wie dieser Cross-Exklusiv zustande kam, konnte Citroen nicht erklären. Vielleicht ist er vom Band gefallen.... Meine Frau und ich finden ihn ohne die Schminke deutlich hübscher, zumal der Preis für dieses Modell im Niemandsland besonders attraktiv war.

Link to comment
Share on other sites

Nachtrag zur Traktionskontrolle: Citroen hatte wohl in den Presseunterlagen was von einer für losen Untergrund optimierten Antriebsschlupfregelung verlauten lassen. So fand sich diese Info auch in vielen Presseberichten im Frühjahr 2014.

Beispiel: http://ww2.autoscout24.de/vorstellung/citroen-c5-cross-tourer/franzose-im-abenteuer-look/44531/409153/

Ich glaube mich an eine entsprechende Formulierung auf der Citroen Internetseite 2014 erinnern zu können.

Peter

Link to comment
Share on other sites

Beim Golf Alltrack wird die Beplankung auch nur nachträglich mit Klebeband und Scheibenkleber angebracht.

Ronald

Link to comment
Share on other sites

Also bekommt der Crosstourer nur ein anderes Hebelchen am Höhenkorrektor (analog zur Carlsson-Tieferlegung)?

Gruß Higgins

Link to comment
Share on other sites

Also bekommt der Crosstourer nur ein anderes Hebelchen am Höhenkorrektor (analog zur Carlsson-Tieferlegung)?

Gruß Higgins

Das wird Dir doch den Preis wert sein?

Technisch hat er eine Neuigkeit: Eine intelligente Traktionskontrolle.

Aber das haben bereits viele Marken unter diversen Namen.

Ein paar ziemliche nichtssagende Details findet man unter

http://www.citroen.fr/vehicules-neufs/citroen/citroen-c5-tourer/citroen-c5-tourer-xtr.html#sticky

Denn in Frankreich heißt der Crosstourer anders, warum auch immer.

Edited by jozzo_
Link to comment
Share on other sites

XTR hört sich etwas sportlicher an... (was mit Radfahren?). Aber auf jeden Fall besser als noch ein Cross-Irgendwas.

Moment...jetzt wird's interessant: Nur die französische Seite schreibt was von Crosstourer und auch nur in der Adresszeile. Auf citroen.de kann ich das Wort Crosstourer nicht entdecken. Es ist immer vom C5 Tourer XTR die Rede.

??

Das ITC (Intelligent Traction Control) hat jeder C5 X7 und das schon von Anfang an.

Gruß Higgins

Edited by Higgins*
Link to comment
Share on other sites

XTR hört sich etwas sportlicher an... (was mit Radfahren?). Aber auf jeden Fall besser als noch ein Cross-Irgendwas.

Moment...jetzt wird's interessant: Nur die französische Seite schreibt was von Crosstourer und auch nur in der Adresszeile. Auf citroen.de kann ich das Wort Crosstourer nicht entdecken. Es ist immer vom C5 Tourer XTR die Rede.

??

...

Gruß Higgins

Sach ich doch, der Crosstourer heißt nun XTR.

fl.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6136 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.

E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...