Jump to content

Hilfe! Klimaautomatik bei XM Y4 zeigt nichts an!


Recommended Posts

Ich habe ein ziemliches Problem!

Im Bedienfeld der Klimaautomatik meines XM Y4 (Bj '96) wird die Temperatur nicht mehr angezeigt. Vor einer Woche habe ich das Armaturenbrett vorsichtig zerlegt (wie in CITDOKS beschrieben), um die Klartextanzeige wieder in Gang zu bringen. Diese funktioniert nun wieder prima (Danke für die helfende Beschreibung!), jedoch fiel nach dem Einbau aller Komponenten die Temperaturanzeige der Klimaautomatik zeitweise aus und damit auch alle Lüftungs- und Regelfunktionen. Zuerst vermutete ich einen evtl. Kabelbruch in einem der Zuführkabel, da der Fehler (subjektiv) je nach Lage der Kabel verschwand. Mittlerweile funktioniert aber gar nichts mehr und es wird bei den Aussentemperaturen schon recht frisch im Auto.

Jetzt steht das Auto in der Garage, ich bin erneut in das Armaturenbrett eingetaucht. Die Steuerung habe ich ausgebaut, wobei der weisse Stecker relativ starke Kokelstellen aufwies, hier sitzt ein grüner 'Widerstand?' daneben, der wohl eine immense Hitze entwickelt hatte. Die fiel mir jedoch bereits beim letzten Zerlegen auf, daher hatte ich die Kabelverbindungen der Klimaautomatik nicht abgezogen. Nun habe ich sie gelöst, beide Platinen gereinigt und mit Kontaktspray behandelt, um evtl. Oxidationen aufzulösen.

Die anschließende Funktionsprüfung verlief jedoch erfolglos. Was mich wundert ist, daß bei laufendem Motor an keinem der Kabel des weißen Steckers Spannung anliegt.

Die Sicherungen unter dem Armaturenbrett und die der Klimaanlage (linker Scheinwerfer) sind jedenfalls i.O.

Weiß hier jemand Rat, was ich noch ausprobieren kann, um bestimmte Kreise einzugrenzen?

Ich würde mich freuen!!!

Link to comment
Share on other sites

...Es gibt im Y3 noch ein ominöses Steuergerät, das über den Beifahrerfüssen neben dem Ventilator sitzt. Hm. Geschmortes ist SEHR übel, IMHO.

Carsten

Link to comment
Share on other sites

Am linken Scheinwerfer sitzt ein kleiner Sicherungskasten, dort mußt Du die Sicherung kontrollieren, ab und zu schmort es ein wenig um die Sicherung. Mit einem neuen Sicherungskasten sollte in diesem Fall das Problem gelöst sein. Weil in den meisten Fällen der Kasten zu verschmort ist.

mfg Xsara-Fan

Link to comment
Share on other sites

Vielen Dank erstmal für die Hilfe, ich habe diesen Kasten eben äußerlich kontrolliert, hier ist nichts verschmort, zumindest kann man von außen nichts erkennen. Die Sicherung ist auch in Ordnung, trotzdem habe ich den Kasten mit Caramba eingesprüht, das Ergebnis wird sich morgen nach dem Starten zeigen. Falls dies keine Abhilfe bringt, werde ich den Kasten in den nächsten Tagen demontieren und die Zu- und Ableitungen auf Durchgang prüfen.

Was mich wundert ist, das der Fehler vor der ersten Demontage des Armaturenbrettes nicht aufgetreten war. Meine Vermutung in der Ursache des Fehlers lag somit eher im Bereich der Steuerungplatine des Bedienteiles.

Übrigens habe ich die stärkeren Kabel des weißen Steckers auf der Platine bis zum Stecker am Ventilator (an den Füßen des Beifahrers) durchgemessen, die haben alle Durchgang.

Falls es jemanden interessiert, kann ich Fotos von dem ominösen grünen 'Widerstand?' direkt neben dem weißen Stecker auf der Platine zumailen, der wohl mal irgendwann sehr heiß geworden ist. Evtl. kann jemand sagen, was das für ein Teil ist und welche Werte er hat. In diesem Fall würde ich versuchsweise in einem Elektronikladen einen neuen besorgen und diesen einlöten.

Naja, es tut jedenfalls gut, Rückmeldung zu bekommen, man bekommt somit das Gefühl, nicht ganz alleine mit solchen Problemen dazustehen!

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6136 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.

E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...