Jump to content

2cv beim Bremsen!


Recommended Posts

Hi!

hier ein Bild um allen Enten fahren wieder Mut zu machen:

;-( irgendwie klappt die Einbindung des Bildes nicht. Kann mir da jemand helfen.

Das Bild zeigt eine grüne Sausente beim Vollbremsen mit qualmenden Reifen.

Hier könnte man meine Ente beim Fahrsicherheitstrainig beim ADAC sehen, wenn .... Vor dem Training hatte ich meine neuen Michelins (jetzt im Oldtimer Programm und somit teuer) gegen alte Schlappen von meinem Dachboden getauscht. Die Reifen waren alle unterschiedlich alt und unterschiedlich abgefahren. Also genau das, was man eigentlich nicht machen darf. Lediglich der Reifendruck war abgestimmt. Die Ente hat im Vergleich zu den anderen Fahrzeugen unserer Firma (das ganze war als Betriebsausflug getarnt), BMW Cabrio, Opel Astra Combi und Mercedes Sprinter sehr gut bis am besten abgeschnitten. Der Trainer war begeistert und nannte die Ente: "Das ist noch ein richtiges Auto."

Beim der Volbremsung (Siehe Bild, wenn ...) brauchte die Ente aus km/h 50 nicht viel mehr Platz als die anderen Autos mit ABS. Beim Schleuderversuch war die Ente nicht aus der Bahn zu kriegen. Die Ente reagiert insgesamt gutmütig auf Extremsituationen, fängt nicht an zu Schleudern, sondern rutscht einfach geradeaus.

Mit beschwingtem Gruß,

Peter Witt

Link to comment
Share on other sites

Um ein Bild einzubinden (siehe auch Hilfe) musst Du zwischen {img} und {/img} die URL des Bildes einfügen. Die {} musst Du aber durch eckige [ ersetzen! Wenn Du keinen Speicherplatz im Netz hast, mails mir.

>>Ullrich

Link to comment
Share on other sites

Nachdem ich drei Entchen runtergefahren habe(in frühen Zeiten) freue ich mich zu lesen, dass meine Erfahrungen nicht allein auf der Welt sind. Kann Peter Witt nur zustimmen, die Ente ist auf der Strasse kaum zu schlagen. Wenn man sich traut, so um die Ecken zu gehen dass sie ein Bein hebt, kommt keiner nach.

Link to comment
Share on other sites

ACCM Oliver Weiß

Jetzt übertreib mal nicht. Mit Ente kann man wirklich sehr schnell in Kurven unterwegs sein (das weiß ich aus eigener Erfahrung), aber die hat keine Chance gegen die meisten modernen Wagen wenn der Fahrer mit dem Wagen umgehen kann und sich die Geschwindigkeit auch zutraut.

Oder will einer mal mit 2CV gegen meinen Activa antreten????

An den Bildern wäre ich auch interessiert, könnte auch Platz auf meiner Homepage anbieten. Email: olli.w@gmx.de

Gruß

Link to comment
Share on other sites

ACCM Oliver Reik

Die Ente ist der Renner überhaupt!!

Ich war mit der Ente meiner Freundin auf einem von DaimlerChrysler gesponsorten Sicherheitstraining.

Es waren ca. 10 Mercedese, 5 Chrysler und 1 Ente anwesend.

Diese Fahrzeugauswahl und die ständige Besorgnis des Instruktors, dass die Ente kippen könnte,

hat mich natürlich zu Höchstleistungen motiviert. Wenn man keine Angst vor der Schräglage hat,

ist eine Ente weder auf der Kreisbahn, noch beim Slalom oder beim schnellen Ausweichen so ohne Weiteres zu schlagen.

Von den, schon durch die schiere Größe ihrer Autos leicht überforderten, Sekretärinnen und Sachbearbeiter

war jedenfalls keiner so schnell und spektakulär unterwegs, wie ich mit der Ente!

Meine Freundin wird noch heute darauf angesprochen, ob das ihre Ente bei dem Trainig war.

Die würde ja ganz schön schnell fahren...

Gerade beim Slalom sah es aus, als ob sie jeden Moment kippen würde. Man konnte den ganzen Unterboden sehen....

Citroen - der Vorsprung. :))

Grüße,

Oliver

Link to comment
Share on other sites

ACCM Oliver Reik postete

Von den, schon durch die schiere Größe ihrer Autos leicht überforderten, Sekretärinnen und Sachbearbeiter war jedenfalls keiner so schnell und spektakulär unterwegs, wie ich mit der Ente!

Hallo!

Wie du selbst schreibst: Überfordert...

Ich weiß wohl, wie eine Ente dreirädrig um die Kurven gescheucht werden kann, wurde mir in meiner Lehrzeit oft bestätigt ;-)

Trotzdem meine ich, daß sie von einem modernen (gescheiten) Auto mit entsprechend verrücktem Fahrer geschlagen wird.

Spaß machts in der Ente aber schon!

Grüße,

Daniel

Link to comment
Share on other sites

ACCM Oliver Reik
DanielW postete

Trotzdem meine ich, daß sie von einem modernen (gescheiten) Auto mit entsprechend verrücktem Fahrer geschlagen wird.

Spaß machts in der Ente aber schon!

Na klar!

Um die Fahrer anderer Autos zu verblüffen reicht es aber allemal! ;)

Link to comment
Share on other sites

Man kann mit (zumindest meiner) der Ente nicht so schnell durch Kurven fahren, wie es das Fahrwerk ermöglicht, meine Ente wird in sehr schnellen Kurven durch den fliehkraftbedingt abbrechenden Kraftstoffnachfluß eingebremst.

Link to comment
Share on other sites

Hi!

@Dirk Pinschmidt ACCM

vielleicht könnte das an einem alten Schwimmernadelventil liegen.

@ alle anderen:

ich kann nur bestätigen, was die anderen darüber sagen, dass eine Ente mit einem modernen Auto mit entsprechendem Fahrer zu schlagen ist (Beim "Normalem" Fahren auf der Strasse nicht in Extremsituationen wie Schnee und Eis).

Ich habe manchmal der Opel Astra vom Geschäft. Wenn man das Kurvenfahren, dass man in der Ente gelernt hat, auf dieses Auto anwendet, komme ich auch schnell um die Kurve. Ein Rennen habe ich gegen mich natürlich noch nicht gefahren. :-)

Bis dann,

Peter Witt

' Am Sonntag will mein Liebster mit mir Enteln gehn,

ich lass dir Haare wehn.'

P.S. ich arbeite gerade mit Ullrich daran, dass Bild einzustellen.

Link to comment
Share on other sites

>>@Dirk Pinschmidt ACCM

vielleicht könnte das an einem alten Schwimmernadelventil liegen.<<

nö, das ist ganz normal, wir haben hier auch so eine langgezogene autobahnauffahrt, da kann man das jederzeit provozieren...

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6136 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.

E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...