Jump to content

C3 verweigert ihren Dienst bei der Ampel! HILFE!!


Recommended Posts

Hallo an alle leidgeplagten C3 Besitzer!

Ich besitze seit ca 6 Wochen eine neue C3 (bei mir ist sie weiblich,die Knutschkugel, und heißt Bell von Isabell [Die Schöne und das Biest]).

Nur leider verhält sie sich nicht Lady-like, denn sie muß bei der Ampel mehrmals am Tag (2-3x) kurz vor dem Stehenbleiben bei ausgelegtem Gang und bereits weg vom Kupplungspedal den Motor abdrehen.

Neuerdings hat sie's schon auf der Wiener Süd-Ost Tangente bei höherer Geschwindigkeit geschaftt mir ihren Dienst auf diese Weise zu versagen.

Diesen Fehler kann die Werkstätte nicht finden, da er bei Ihnen nicht auftritt?

Mich stören zwar "Kleinigkeiten" nicht, aber wenn ich dadurch einen Serienunfall auf der Autobahn auslöse wird's heftig.(Die fahren da im Abstand von 3-6 Meter bei Tempo 80-Wien ist anders ?)

So, und nun wollte ich bei euch mal nachfragen wer so etwas auch hatte, ob es irgendwo im deutschsprachigen Raum wen gibt, bei dem dieser eigentlich

lebensgefährliche Fehler schon mal richtig repariert wurde?!?

BITTE UM EURE HILFE !!!

Sonst ist sie eigentlich ein Hit, meine Bell - C3 1.4 16 HDI EX in DUNKELROT

Liebe Grüße an alle

Walter

Link to comment
Share on other sites

BerlingoTonic1.6 16V

Irgendwie kommt mir das bekannt vor.

Habe letztens das gleiche Problem gelesen. Es stellte sich heraus, dass es der Kupplungsschalter war, dieser war defekt. Aber mehr Details sind mir nicht bekannt. Jedenfalls gute Besserung deiner Bell.

Link to comment
Share on other sites

Ich habe wirklich überhaupt keine Ahnung von neuen Autos, von Dieselmotoren schon gar nicht. Aber ich finde, die Beschreibung hört sich nach Fehler in der Einspritzanlage an, gleiche Symptome hatte ich mal bei der DS - wenn man das überhaupt vergleichen kann. Wenn nicht längst geschehen, soll sich die Werkstatt mal den Zustand der Zündkerzen anschauen.

Besserwisserische Grüße

Jörg

Link to comment
Share on other sites

Danke an alle!

Aber wie ich oben schon schrieb, war ich schon in der Werkstätte und die haben leider nichts gefunden, aber die Idee mit dem Kupplungsschalter werd ich mal genauer unter die Lupe nehmen, denn da knackst was relativ laut - mal sehen. Am Montag kommt sie schon wieder in die Werkstätte und dann werden wir mal sehen was sie daraus machen!?!

Zu Jörgs Idee - das mit der Einspritzanlage oder auch Standgaseinstellung

(Kurvenausregelungsparameter) wäre auch eine Möglichkeit, das mit den Zündkerzen werd ich lassen, da der Diesel so etwas nicht hat.(Selbstzünder auf Grund der hohen Kompression-Knallerbse - erklärte mir mal wer)

BITTE um weitere HILFE!!

Vielleicht schaffens wir doch die Werkstätten zu einem guten Resultat zu bemühen.

Danke an alle

Walter

Link to comment
Share on other sites

Es liegt bestimmt am Kupplungspedalschalter, die Werkstatt soll den wechseln, oder richtig einstellen. Funktioniert denn der Tempomat??

Link to comment
Share on other sites

alternativ wäre mal zu prüfen, ob luft im kraftstoffsystem ist. war bei unserem der fall, so dass der kleene eines tages ohne vorwarnung den dienst quittierte und nicht mehr zu starten war. werkstatt hat das system dann händisch entlüftet und seither ist ruhe.

und wenn mir nun einer was von "selbstentlüftend" erzählen will: ja, trotz tonnenweise orgeln ging da nix mehr.

Link to comment
Share on other sites

Danke wiedereinmal für eure Hilfe!!!

Das mit dem Kupplungsschalter kommt auf jeden Fall in meine engere Wahl,

da sie mir vor ca. einer halben Stund bei der Heimfahrt wieder einmal einen Streich spielte, nämlich wieder beim Auskuppeln!

Was mir auch aufgefallen ist, das zumeist in der Nähe von vielen NEON-Röhrem passiert, wie MC Donald, Tankstellen, oder einer Auslage voll mit dem Zeug ?!? Vielleicht nur Zufall oder Elektrosmog? Defekte Neonstarter verursachen oft heftige Störungen.

Wenn's nicht richtig geschirmt ist, meine ELektronik-Steuerung, denke ich mal, dann habn's was zu suchen die Herren!

Der Tempomat funktioniert einwandfrei, lässt sich auch in alle Richtungen nachregeln - kann kein Problem feststellen.

Nach einem Ausfall lässt sie sich immer ohne Probleme starten, das würde gegen Luft im Kraftstoffsystem sprechen oder ?

Wieder recht herzlichen Dank an alle !!

und schönes Wochenende, falls ihr frei habt.

Liebe Grüsse aus Wien von mir und meiner kleinen Lady

Walter

Link to comment
Share on other sites

  • 5 years later...
Mönnichschrauber

Hi wenn ein HDI bei ausgelegtem Gang und nicht getrettener Kupplung aus geht ist es meisten der Kupplungspedalschalter oder das Kabel das zum Schalter geht hab ich erst letztens gehabt beinem Berlingo, das gebrochen . MFG Tobias

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6136 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.

E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...