Jump to content

BX - wie Anhänger richtig abhängen?


Marcel_

Recommended Posts

Guten Abend und Frohes neues! 

Da ich jetzt unter meinem BX eine AHK habe, habe ich natürlich direkt einmal eine Probefahrt mit Anhänger gemacht. Als ich fertig war, habe ich den Motor abgestellt und den Anhänger abgehangen. In dem Moment wo ich den Anhänger gelöst habe, ist mein BX direkt ungebremst nach unten geknallt. Leider hat die Stoßstange dadurch auch einen Kratzer bekommen. Also meine Frage lautet: Wie hänge ich an einem BX einen Anhänger richtig ab? Fahrstellung und einfach Motor laufen lassen? Höchststellung? Tiefststellung? Oder woran lag es das er einfach runter gefallen ist? 
 

Danke und Liebe Grüße 

Marcel 

Link to comment
Share on other sites

Hi,

offenbar hat der Anhänger das Heck deines BX entlastet, so daß es zu hoch war und der Höhenkorrektor folgerichtig Druck abgelassen hat. So gesehen kannst du dich freuen, daß dein Bx alles richtig macht.

Frage ist jetzt: Warum hat der Anhänger den BX offenbar so stark nach oben gezogen, daß der Niveauausgleich am Ende seiner Möglichkeiten war ? War der Anhänger beladen ? Falls ja, dann war er falsch beladen. Die AHK darf auf gar keinen Fall nach oben gezogen werden, so wäre ein Unfall vorprogrammiert.

Gruß

Torsten

Link to comment
Share on other sites

Passiert mir mit dem Xantia auch, wenn ich das Spornrad schon zu weit raus gekurbelt hatte und der Kugelkopf noch nicht so richtig raus wollte. Mach den BX vorher ganz hoch, dann passiert nix

Link to comment
Share on other sites

Hi, 

danke für die Antwort und die Erklärung. Sowas ähnliches hatte ich auch schon vermutet. Hätte nur nicht gedacht, das es so heftig ist. 

Der Anhänger war leer, weil es ja nur eine Testfahrt war. Und ich hatte vor dem abnehmen schon das Stützrad runter gemacht. Allerdings eigentlich nicht so weit das es den BX hoch zieht. Jedenfalls glaube ich das. Die Frage ist jetzt, wie kann ich das beim nächsten mal verhindern? Angenommen der Anhänger wäre falsche beladen o.ä. Möchte natürlich vermeiden, das das jedes mal passiert. Wie würdest du einen Anhänger abnehmen? Und was ist die sicherste Variante? Also wie würde es funktionieren, selbst wenn der Anhänger (im Stand) das Auto "hochziehen" würde? Tiefststellung? 

Liebe Grüße 

Marcel 

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde, Nightmare sagte:

Passiert mir mit dem Xantia auch, wenn ich das Spornrad schon zu weit raus gekurbelt hatte und der Kugelkopf noch nicht so richtig raus wollte. Mach den BX vorher ganz hoch, dann passiert nix

Oh, deine Nachricht hatte ich ganz übersehen. Danke für den Tipp. Also wenn ich ihn ganz hoch fahre, fällt er nicht runter? Soll der Motor dann an bleiben, oder ist das egal? Nicht, das er dann noch tiefer fällt, als aus der Fahrstellung. :mellow:

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

das ist doch gerade das schöne an der HP.

Auto ganz hoch, laufen lassen, Stützrad runter bis auf den Boden, Kupplung ausklinken,Auto auf Fahrstellung, fertig.

Einfacher gehts kaum.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Ich fahre recht häufig mit Anhänger,die Höhenverdtellung benutze ich aber so gut wie nie zum An-/abkuppeln. Einzige Ausnahme ist das Abstellen eines sehr schweren Anhängers (z.B. beladener Trailer). BX ganz hoch,Stützrad runterkurbeln bis es Bodenkontakt hat,BX auf Fahrstellung, Kupplung entriegeln und warten bis der BX sich senkt. Das erspart das manchmal recht mühsame Anheben des schweren Anhängers mit der Kurbel vom Stützrad.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6136 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.

E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...