Jump to content

R.I.P. Glenn Frey (The Eagles)


ACCM Carsten P.

Recommended Posts

Ich litt unter zwei musikalischen Pop Idiosynkrasien (mit Fingernägeln über Styropor kratzen hatte den gleichen Effekt) "Hotel California" und Marleys "No Woman, no Cry".

Link to comment
Share on other sites

vor 39 Minuten, Steinkul sagte:

Ich litt unter zwei musikalischen Pop Idiosynkrasien (mit Fingernägeln über Styropor kratzen hatte den gleichen Effekt) "Hotel California" und Marleys "No Woman, no Cry".

... Atemlos? :lol:

Link to comment
Share on other sites

Die meisten Menschen befällt bei diesem Song erher die sprachwissenschaftliche Idiosynkrasie. "Was zum Teufel wollen die uns mit dem Lied sagen??" (Long Road Out Of Eden schlägt übrigens auch in die Kerbe...);)

http://www.straightdope.com/columns/read/1053/in-the-song-hotel-california-what-does-colitas-mean

Trotz Alledem: Ich würde es mir lieber 228 mal am Tag anhören, als die Moppelkotze die heutzutage so im Radio läuft. 

Mein Beileid...

Gruß Higgins

Edited by Higgins*
Link to comment
Share on other sites

Zu deinem Link, den Musik- und Radiomoderator Alan Bangs habe ich schon beim deutschen Soldatensender bfbs gehört, nach 30 Jahren Radiojournalismus hat er in einmal gebeichtet, was er alles in Songs falsch verstanden hat und das auch bei seinem absoluten Liebling Neil Young.

Hmm, das neuere Zeugs, du hast Recht, Radio Eriwan, im Prinzip, ja, aber es gibt jede Menge Ausnahmen. Auf eine bin ich letztens durch ein Interview in der "Zeit" gestoßen, passt zu allen Citroenisten im Hinblick auf die im Hintergrund mitschwelende Unerfüllbarkeit ihrer Ambitionen:

Adele Adkins: Chasing Pavements

Edited by Steinkul
Link to comment
Share on other sites

Die "Falschen Freunde" lauern halt überall...ich habe als Kind bei dem Lied "Der Mond ist aufgegangen" immer verstanden: "...und aus den Wiesen steiget der weisse Neger Wumbtata." :huh::confused:

Paul Young schrieb auch ein Lied für das internationale Fleischerhandwerk: "Every Time you go away, you take a piece of meat with you..." :D

Gruß Higgins 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Guest munich_carlo
vor einer Stunde, Frank M sagte:

Lemmy, David , Glenn.....

Irgendwann sind wir mit Helene Fischer alleine :unsure:

Der Florian Silbereisen wird uns auch noch einige Zeit beglücken. B)

Link to comment
Share on other sites

ACCM Carsten P.
vor 1 Stunde, Frank M sagte:

Lemmy, David , Glenn.....

Irgendwann sind wir mit Helene Fischer alleine :unsure:

Najaaa, irgendwann schon, aber das wird (hoffentlich) noch einige Jahre dauern. Noch gibt es Ausnahmemusiker, wie den von mir sehr geschätzten Eric Clapton, Peter Gabriel, Sting, oder auch Billy Joel, um nur einige zu nennen. Die sind alle in einer Altersklasse mit den kürzlich Verstorbenen und geben immernoch, sehr erfolgreiche, Konzerte.

Ausnahmemusiker gibt es auch bei den jüngeren Generationen. Man denke z.B. an John Mayer oder Joe Bonamassa etc. etc.

Link to comment
Share on other sites

vor 8 Stunden, munich_carlo sagte:

Der Florian Silbereisen wird uns auch noch einige Zeit beglücken. B)

beglücken tut er doch meist die Helene .......................

sachichma

Link to comment
Share on other sites

vor 10 Stunden, Frank M sagte:

Lemmy, David , Glenn.....

Irgendwann sind wir mit Helene Fischer alleine :unsure:

Na da sind wir doch froh dass die Erstgenannten, und die, die Carsten meint auch auf Tonträgern verewigt wurden. 

Warum soll man eigentlich immer verstehen was mit den Liedertexten gemeint ist? Reicht es nicht wenn einem ein Lied gefällt?

Link to comment
Share on other sites

Häuptling Silbereisen und seine Squaw Heller Fisch(er) habe ich immer verstanden, deshalb konnten sie mir auch noch nie gefallen.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6136 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.

E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...