Jump to content

Frage zu: RT4 und Vorratsdatenspeicherung? Big Brother?


UliK-51

Recommended Posts

Ich habe mir überlegt, das in meinem C5III vorhandene RT4 mit einer Sim Karte auszurüsten, um halt im Auto telefonieren zu können.

Inzwischen sind mir aber Bedenken gekommen: Begebe ich mich/mein Auto damit lückenlos unter staatliche Überwachung durch Vorratsdatenspeicherung, rund um die Uhr, 365 Tage/Jahr?

>>Immer Dienstags fährt er in die Goethestraße. Meist tankt er zwischendurch bei Esso. ...<<    Big Brother möchte ich nicht noch freiwillig unterstützen. Oder läßt sich das RT4 abschalten? Auch bisher schalte ich mein Mobiltelefon ja nur gelegentlich an, wenn ich mal jemanden erreichen möchte.

Grüße, Uli

Link to comment
Share on other sites

Ohne jetzt ein 'Forschungsprogramm' starten zu müssen: Was ist ein etouch? Ist das im C5III mit RT4 drin?

Grüße, Uli  (schon etwas älter und nicht immer up to date ;-)

Link to comment
Share on other sites

Telemetrie. Keine Ahnung, ob das in dem C5 verbaut ist.

Unsere DS3s haben es und der DS4 hatte es auch. Navi RT6 emyway.

Ob die auch GPS-Daten über Mitteln weiß ich nicht. Im Falle eines Notrufs über die entsprechende Taste tut es das auf jeden Fall.

 

Link to comment
Share on other sites

Also mein C5 III hat auch etouch in Verbindung mit den Navidrive 3D. Würde mich auch mal interessieren, was das Teil so alles nach Hause sendet.

Link to comment
Share on other sites

Das Tracking-Risiko dürfte in etwa dem eines eingeschaltenen Mobiltelefons entsprechen.

Ein Gedanke hierzu: womöglich macht man sich durch gezieltes Aus- und Einschalten so verdächtig, dass man dadurch erst recht zum potentiellen Objekt irgendwelcher Tracking-Aktivitäten wird. ;-)

 

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde, Pallas D sagte:

Ein Gedanke hierzu: womöglich macht man sich durch gezieltes Aus- und Einschalten so verdächtig, dass man dadurch erst recht zum potentiellen Objekt irgendwelcher Tracking-Aktivitäten wird. ;-)

 

Ja, das habe ich auch schon gehört. :-((

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6136 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.

E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...