Jump to content

Recommended Posts

Hallo Kollegen,

ich bin neu hier und seit Dezember 2015 auch bei Citroen gelandet.
Ich habe mir einen C3 mit 1,1l und 60Ps aus dem Jahr 2006 zugelegt. Er hatte ein paar Kleinigkeiten die ich aber Nach und nach abarbeiten will.

Nun habe ich jedoch eine Größere Sache festgestellt:
Der Motor läuft im Leerlauf unruhig und geht auch schon mal aus. Beim neuen Starten wollte er nicht  direkt anspringen, ich musst dazu aufs Gas steigen dann wollt er wieder. Vorgestern ist der Motor beim Abbiegen auf einer Kreuzung während der fahrt abgesoffen. Nach zwei Versuchen Ihn wieder anzuschmeißen, lief er auch wieder. Wenn ich auf der Autobahn fahre dann erreicht er auch nur max. 140kmh bei 4000Umin.

Ich war bei Citroen, die haben den Fehlerspeicher ausgelesen und den Fehler P1676 gesteuerter Generator gefunden. Damit konnten die aber jetzt auch nicht viel anfangen. Der Werkstattmeister hatte empfohlen so weiter zu fahren bis der Fehler sich noch weiter hervorhebt. Es wäre nicht zu Empfehlen auf Vermutungen jetzt Teile zu tauschen.

Bislang habe ich am Auto:

Ventile eingestellt
Zündkerzen getauscht
Öl-Wechsel gemacht
Luftfilter getauscht

Das mit dem unruhigen Leerlauf war mir schon beim Kauf bekannt.

Das Auto hat auch noch das Problem das ich es nicht komplett volltanken kann, da dürfte es aber doch keinen Zusammenhang geben oder?

Vielleicht hat jemand da bereits Erfahrungen gesammelt und kann mir da einen Tip geben.

Vielen dank und Grüße

 

Link to comment
Share on other sites

Ja dann herzlich Willkommen in der Doppelwinkel - Familie. Bei deinem technischen Problem kann ich dir nicht wirklich helfen, aber bezüglich deines Problems auf der Autobahn musste ich ein wenig grinsen. Mein Ford Ka hatte damals auch nur 60 PS und bei 140 hatte ich das Gefühl, dass er gleich auseinander fliegt. Eine 60 PS - Maschine gibt halt einfach nicht mehr her ;-)

Edited by Yvonne2202
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 8 Minuten, Yvonne2202 sagte:

 Eine 60 PS - Maschine gibt halt einfach nicht mehr her ;-)

Beim AX schon ;)

Zum Thema. Könnte evtl am Drosselklappenpoti liegen. 

Edited by Frank M
Link to comment
Share on other sites

Ein Drosselklappenpoti hat so ein C3 nicht, der Motor hat sich seit dem AX geringfügig weiterentwickelt...

Im 2006er dürfte der TU1A verbaut sein, die letzte Ausbaustufe dieses Motors. Probleme mit dem Leerlauf waren hier in der ersten Zeit sehr häufig, es gab mehrfach Softwareupdates für das Motorsteuergerät die dieses Problem deutlich verbessern konnten. Ich würde als erstes zu Citroen fahren und dort prüfen lassen ob die aktuellste Software drauf ist. Sollte es auch mit aktuellem Softwarestand nicht besser werden kann man weiter nach dem Fehler suchen.

Link to comment
Share on other sites

Man ! Ich kenn mich echt nicht mehr aus mit dem neumodischen Kram :)

Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal.....

Edited by Frank M
Link to comment
Share on other sites

Vielen Dank für die Antworten.
Ich werde nächste Woche bei Citroen mal vorbei fahren und das ansprechen. Mal schauen was da auf mich zu kommen wird.
Ich werde euch natürlich auf dem laufenden halten.

Link to comment
Share on other sites

  • 5 years later...
Peugeot206fan
Am 5.2.2016 um 07:11 schrieb samuel87:

Vielen Dank für die Antworten.
Ich werde nächste Woche bei Citroen mal vorbei fahren und das ansprechen. Mal schauen was da auf mich zu kommen wird.
Ich werde euch natürlich auf dem laufenden halten.

Hallo.

Ich habe genau das gleiche Problem.

Was war es bei dir ?

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6136 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.

E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...