Jump to content

XM anschauen , Experte gesucht


MuliTom

Recommended Posts

Hallo zusammen,

würde mir gerne zu meinem Xantia Activa einen XM anschaffen. Nachdem ihr mir schon eine Einschätzung zu einem Berliner Kettenmonster gegeben habt,

habe ich mich weiter umgeschaut. Ausschlaggebend mich gegen den 200 PS XM zu entscheiden, war die Tatsache der fehlenden Airbags.

Wenn ich XM fahren möchte, will ich die citroentypischen Errungenschaften erfahren, d.h. Schweben, Markentypisches-Design- die Form finde ich absolut klasse

und die Diravilenkung.

Mein momentaner Favorit steht nun in Luxemburg. COC- Dokument und Einfuhr habe ich schon abgecheckt.

Gibt es hier im Forum jemanden, der diesen Wagen kennt oder sich vorstellen kann den Wagen mit mir oder für mich anzuschauen ?

http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=220164064&adLimitation=&climatisation=&damageUnrepaired=NO_DAMAGE_UNREPAIRED&isSearchRequest=true&scopeId=C&sortOption.sortBy=searchNetGrossPrice&usage=USED&usageType=PRE_REGISTRATION&zipcode=&sortOption.sortOrder=DESCENDING&maxPrice=3500&makeModelVariant1.makeId=5900&makeModelVariant1.modelId=27&pageNumber=1#

 

Einen schönen Sonntag

Gruß Thomas

Link to comment
Share on other sites

René Mansveld
vor 8 Minuten, MuliTom sagte:

Ausschlaggebend mich gegen den 200 PS XM zu entscheiden, war die Tatsache der fehlenden Airbags.

Und wieso hat ein 200 PS Y4 keine Airbags?
Ja, die ersten Y4 V6 sind mit Kettenmotor ausgestattet (1994), erst ab 1995 wurde der neue Motor verbaut.

Ich hab grad eine 200 PS Y4 auf dem Trailer, die muss ich jetzt abladen, dann mache ich mal Bilder von innen.

Gruß
René

Link to comment
Share on other sites

Ich könnte evtl., wenn der Verkäufer zeitlich flexibel genug ist. Kann aber 2 Wochen dauern !

ABER : Ausgesprochener Experte für den XM bin ich nicht ! Ich kann aber soweit die neuralgischen Punkte, die ohne Bühne auszumachen sind abchecken und eine erste Einschätzung geben. Luxemburger Autos sind i.d.R. ( ! ) gepflegter, als deutsche. Muß aber auch nicht immer sein.

Link to comment
Share on other sites

René Mansveld

Hier die versprochenen Bilder:

IMG_20160228_122935.jpg

IMG_20160228_122956.jpg

IMG_20160228_123020.jpg

Der Beifahrer-Airbag scheint tatsächlich damals noch nicht enthalten gewesen zu sein.

Gruß
René

Link to comment
Share on other sites

CX20 Prestige

Na den gabs doch auch erst nach einführung des es9j4 Motors und dem Antisink.

Das muss 1997 gewesen sein.

Gruß André

Gesendet aus der Pampa

Link to comment
Share on other sites

Nein, den Beifahrerairbag gab es schon 1996 (möglicherweise auch Modelljahr '96, also schon 1995!) und deshalb natürlich noch mit beiden Kettenmotoren, dem Ferkel und dem Monster! :)

Link to comment
Share on other sites

Zeitgleich war ab Mitte Januar 1996 der Beifahrer Airbag bei Xantia und XM serienmäßig!

Also haben alle XM mit Kettenmotor ab da zwei Airbags.

Siehe Preisliste 1996

 

Link to comment
Share on other sites

CX20 Prestige

Ich war immer der Meinung das mit Einzug des es9j4 Motors auch der Beifahrerairbag die Seitenairbags und auch das Antisink eingeführt wurden. Aber ich lerne ja auch gerne dazu.

Gruß André

Link to comment
Share on other sites

Neee, Andre, es gab auch beim Riemen V6 mit und ohne Beifahrerairbag - mein schwarzes Break-Leder war mit Airbag, mein beiges Break Leder war ohne Airbag, und beide aus einem Riemen V6 ... aber das nur am Rande

Link to comment
Share on other sites

erstmal Danke für die Infos.  Der XM in Luxemburg gefällt mir . Da ich nicht der Schrauber bin , brauche ich für die Besichtigung Unterstützung.

Ob ich vor Ort eine Bühne zur Verfügung habe ,weiß ich noch nicht. 

Werde noch Abwarten.

 

Gruß Thomas

 

 

 

 

Link to comment
Share on other sites

vor 23 Stunden, XMbremi sagte:

Neee, Andre, es gab auch beim Riemen V6 mit und ohne Beifahrerairbag - mein schwarzes Break-Leder war mit Airbag, mein beiges Break Leder war ohne Airbag, und beide aus einem Riemen V6 ... aber das nur am Rande

Ich muß mich korrigieren: ich meinte den Seitenairbag im Sitz, den es beim Riemen V6 gab, NICHT den Beifahrerairbag

Link to comment
Share on other sites

Muli Tom, ich kann dir meinen Xm V6 exlusive, 95, Schalter anbieten, da ich mir einen Xm mit 200 PS gekauft habe. Der Wagen wird täglich gefahren. In den letzten zwei Monaten war ich mit dem Auto in Charleroi, Alkmaar und vergangenes Wochenende in Berlin. In diesen Xm steigst du, startest und fährst los  Du hast das Gefühl, genau das wird er ewig tun. Dahinter steckt aber viel Schweiß.

Ich habe es unter großen Mühen in über einem Jahr geschafft, dass Auto in jeder Hinsicht zu stabilisieren. Der Benzinverbrauch ist für dieses Modell unfassbar niedrig, was dir der fünfte Gang zwischen 140 - 180 km/h bei geringem Gas geben bietet, macht einfach nur Spaß.

Ich wohne in Düsseldorf, bin aber auf der Route nach Berlin öfter unterwegs.

Melde dich über PN!

 

Link to comment
Share on other sites

Muli Tom, ich kann dir meinen Xm V6 exlusive, 95, Schalter anbieten ... Der Benzinverbrauch ist für dieses Modell unfassbar niedrig ...  

:) :) :)

Link to comment
Share on other sites

Hilfe! Ich werde verfolgt.

Wie konvertiere ich einen stalker   in einen  follower ?

Link to comment
Share on other sites

wenn Ihr mir jetzt Angebote macht, würde ich natürlich den 200PS XM mit Schiebedach, Airbags, Original Felgen und in bestem Zustand

bevorzugen.

 

Link to comment
Share on other sites

CX20 Prestige
Am 1.3.2016 at 21:11 , XMbremi sagte:

Ich muß mich korrigieren: ich meinte den Seitenairbag im Sitz, den es beim Riemen V6 gab, NICHT den Beifahrerairbag

Kann das sein das das mit den Seitenairbags nur ne Ausstattungsvariante war, oder eine Wunsch Option?

Und das mit den Beifahrerairbag beim Y4 mit Kettenmotor hatte ich echt nicht mehr auf dem Schirm.

Gruß André

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6136 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.

E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...