Jump to content

bremsventil II


Recommended Posts

Edi Pfisterer

hallo!

hab jetzt bei mehreren schrotthändlern angefragt, keiner will mir ein bremsventil für meinen maroden BX verkaufen.

frage dazu:

ist das bremsventil beim BX wirklich so ein mist, dass es jedenfalls nach kurzer betriebszeit kaputt ist, oder ist es so zu erklären, dass es für die schrotthändler unökonomisch ist, das teil auszubauen, weil zu viel arbeit für zuwenig kohle?

wenn zweiteres stimmt: hat jemand eins vorrätig, das nicht so wilde sabbert wie meins, und würds mir gegen geringes entgelt überlassen?

lg

edi

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...
Edi Pfisterer

hallo!

hab gestern die pumpe nun getauscht, nachdem ich hoffte, das viele klacken kommt von einer defekten pumpe.

pumpe getauscht, klackt trotzdem wie bloed

(interessanterweise hat er die ersten minuten nach dem aufstehen nicht geklackt, als ich dann den parkplatz gewechselt habe, um die flecken aufzuwischen hat er wieder wie gewohnt alle 5 sec geklackt - schliesse daraus, es ist definitiv ein problem der bremse - werd heute noch den ruecklaufschlauch am abs-block abdrehen (sitzt sehr streng drauf), und dann wird weitergetauscht... .)

problem 1:

hatte nur eine dichtung vom mengenteiler-tausch uebrig (dickere dichtung). passt die prinzipiell fuer die pumpe auch, oder gibts fuer die pumpe ein drittes modell von dichtungen? (ich frage, weil die pumpe jetzt genau am anschluss der hochdruckleitung sabbert). falls ja, wie fest soll man denn diese leitung reindrehen, kann was passieren, wenn man sie zu fest andreht? (will sie am nachmittag massiv reindrehen, nachdem sie jetzt nur handfest angedreht ist).

problem 2:

ich brauch DRINGEND ein bremsventil - so schlecht wie meins kanns ja gar nicht sein. wer koennte mir eins ueberlassen - bin in wien, zahl aber auch versandkosten. bitte, bitte, bitte!!! (der citroen-haendler will eine schweinekohle dafuer, das kommt definitiv nicht in frage).

danke im voraus fuer eure ratschlaege

schoenes WE

edi (der langsam ein bissl angfressn auf sein auto ist....)

Link to comment
Share on other sites

Edi Pfisterer

hallo jungs!

hab jetzt einen haendler, der mir gebraucht ein bremsventil ueberlassen will (war nicht mal so einfach).

nur: er kennt sich selber mit dem kram nicht aus - ich sowieso nicht.

meine frage also:

sind alle bx-modelle mit dem selben bremsventil ausgestattet?

bitte lasst mich nicht haengen, es ist wirklich schon eilig...

Link to comment
Share on other sites

Der schwebende Robert

Hallo Edi,

laut meinem Händler gibt es nur EIN Bremsventil für BX (Orig.-ET-Nr. 95650892).

Nur mal so: für die CX Limousine ab Org.2403 bzw. Break ab Org.3039 ist es die Orig.-ET-Nr. 95650893.

Gruß,

Link to comment
Share on other sites

ACCM Frederic Heinz

Hallo Edi!

Soweit ich weiß, sind irgendwann `88 glaube die Bremsventile mal geändert worden, für den Fall, dass Du ein gebrauchtes nimmst.

Ich glaube, das "neuere" konnte nicht gegen ein "altes" ausgetauscht werden, umgekehrt aber schon. Hab leider gerade die Unterlagen nicht zur Hand, sonst könnte ich genau nachsehen.

>>Grüße aus dem Siegerland

Frederic

Link to comment
Share on other sites

ACCM Torsten Käseberg

Es gibt das Bremsventil für KFZ mit ABS,eins mit Entlüftungschraube und eins ohne.Alle 3 sind in den Leitungsanschlüssen unterschiedlich.

Das Klackern kommt vom verbrauchten Hauptdruckspeicher,der Stickstoffanteil ist zu gering.

Es gibt eine 3.Größe Dichtdungen.Die brauchst du für die Leitung an der HD-Pumpe.

Link to comment
Share on other sites

Edi Pfisterer

danke für die info.

das mit dem ventil dacht ich mir schon (leider, grrrr - jetzt muss ich alles nochmal machen, ich ei).

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6136 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.

E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...