Jump to content

Mustergutachten Anhängelast erhöhen BX


Recommended Posts

Horest ACCM

BX TZD Break 66 Kw.

Standard ist 1300 Kilo bis 10% Steigung.

Es steht der Kauf eines neuen Anhängers an, und es wird etwa 2 Mal im Jahr vorkommen, dass ich an die 1500 Kilo Anhängelast fahre.

Beim TÜV Hannover liegt nichts vor, und Cit. Köln ist ja schon überlastet mit Anfragen. Deshalb hier.

Hat wer von Euch schonmal sowas durch und Papiere darüber?

Der D-Wert der AH-Kupplung würde 1500 Kilo erlauben.

Link to comment
Share on other sites

Martin Stahl

Hi Horst,

wenn es der D-Wert hergibt, dann würde ich einfach mal zum TÜV gehen

und ganz naiv fragen. Wenn der Prüfer fit ist, dann trägt er es einfach ein.

Die Anhängelast ist ja abhängig von D-Wert *und* Fahrzeuggewicht. Ein

TÜV-Prüfer sollte das dann selbst ohne irgendeine Bescheinigung ausrechnen

können.

Viel Erfolg!

Martin

Link to comment
Share on other sites

Horst

habe bei Cit angefragt, 1300 ist Grenze... Grüße Rü

Ach die Teflonnummer der Matratzendienste ist 09545 8768 Rü

Link to comment
Share on other sites

Horest ACCM

Ich komme doch eben vom TÜV, Martin.

Der mir wohlgesonnene Prüfer braucht aber technische Unterlagen, dass der Hersteller dies genehmigt.

Dann muss ich wohl mal nach Köln faxen, was mir nicht viel Hoffnung macht.

Link to comment
Share on other sites

Martin Stahl

Beim HY eines Freundes ging das alleine mit dem AHK-Gutachten. Ohne irgendein

Dokument von Citroen.

Aber, wenn Du Dich an die CDAG wenden willst, würde ich lieber anrufen. Faxe

können u.U. länger dauern.

Bye

Martin

Link to comment
Share on other sites

Horest ACCM

Danke für den Einsatz. Ich rufe Montag bei der DEKRA an, mal hören was die sagen.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6136 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.

E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...