Gernot

In Italien ist alles anders. Heute: Ist das frauenfeindich?

Empfohlene Beiträge

Wurzelsepp

was für ein bewegtes Leben,..... wer würde wohl so schreiben ?

bearbeitet von Wurzelsepp

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Oldieopa

Wenn's denn so gut ankommt, einen hätte ich noch. Muß wohl 3 oder 4 Jahre her sein, der Link dazu scheint nicht mehr existent:

In Österreich tötete eine Frau ihren Mann im Schlaf, zerteilte diesen mit einer eigens angeschafften Kettensäge und lagerte ihn dann portionsgerecht in der Kühltruhe ein. Als Grund gab sie vor Gericht an, ihr Mann hätte sich über ihren Hängehintern lustig gemacht. 

Also Obacht, wenn es mal wieder heißt: 'Wie sehe ich aus', 'steht mir das Kleid', 'bin ich zu dick'... Fangfrage!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Oldieopa
vor 16 Minuten, Wurzelsepp sagte:

wer würde wohl so schreiben

Bukowski?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Auto nom
vor 15 Minuten, Oldieopa sagte:

Wenn's denn so gut ankommt, einen hätte ich noch. Muß wohl 3 oder 4 Jahre her sein, der Link dazu scheint nicht mehr existent:

In Österreich tötete eine Frau ihren Mann im Schlaf, zerteilte diesen mit einer eigens angeschafften Kettensäge und lagerte ihn dann portionsgerecht in der Kühltruhe ein. Als Grund gab sie vor Gericht an, ihr Mann hätte sich über ihren Hängehintern lustig gemacht. 

Also Obacht, wenn es mal wieder heißt: 'Wie sehe ich aus', 'steht mir das Kleid', 'bin ich zu dick'... Fangfrage!

Zitat

Vor den Geschworenen am Wiener Landesgericht sagte sie Montag aus, er habe sich über ihren „wabbligen Hintern“ lustig gemacht.

http://www.taz.de/!5079055/

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Oldieopa

He he, Dank für den Link!

Da hat sie sogar zwei Seelen auf dem Gewissen, Mann UND Liebhaber. Die gruseligsten Geschichten schreibt das Leben selbst...

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gernot

Da gibt es doch täglich diesen 15 Minuten Gruselschocker, der ganz harmlos "Tagesschau" heißt.

Gernot

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bluedog
vor 4 Stunden, Gernot sagte:

Da gibt es doch täglich diesen 15 Minuten Gruselschocker, der ganz harmlos "Tagesschau" heißt.

Erstens sind 15Min. dafür weit mehr als nur genug. Die wichtigen Dinge kommen da eh nicht vor, also darf das auch noch kürzer werden.

Zweitens ist das zwar gruselig, aber auf einer oftmals so abstrakten, vom Alltagsleben weit entfernten Ebene, dass einen der übliche Krimi oder eben eine Mordsreportage, wenns sein muss auch aus einem langweiligen, kalten Gerichtssaal, mehr anrührt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gernot

Wenn ich mir das Auto einer Nachbarin so ansehe, dann hat man bei Fiat vielleicht den 500 auf Zurückweisung und schlechte Manieren getestet, aber zwanghafte Zudringlichkeit gehörte wohl nicht zum Testprogramm.

30397090al.jpg

Gernot

  • Haha 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden