Jump to content

Kaufberatung AX Serie 1


Recommended Posts

Hallo Citroen-Fangemeinde,

ich beabsichtige den Kauf eines AX der ersten Serie (EZ bis Mitte '91). Da ich

technisch nicht versiert bin, wüsste ich gerne, auf welche typischen Macken ich zu achten habe. Ist Rost ein Problem? Welche Komponenten sollte ich mir sehr genau ansehen?

Danke für die Tips.

ACCM Thomas

Link to comment
Share on other sites

Rost:

Vordere Radhäuser vom Motorraum her prüfen, etwa dort, wo auf der Beifahrerseite der Einfüllstutzen des Scheibenwaschbehälters ist.

Im Kofferraum den Teppich anheben und den Kofferraumboden an den Seiten zu den Radhäusern hin prüfen.

Von unten an den selben Stellen prüfen und zusätzlich das Heckabschlußblech.

Technik:

Probefahrt ist beim AX unverzichtbar!!!

Auf Kopfsteinpflaster auf dumpfe Klapper- und Poltergeräusche von der Vorderachse achten. Fühlt sich die Lenkung auf Kopfsteinpflaster straff an? An der Vorderachse schlagen sehr häufig die Kugelköpfe der Querlenker aus, gelegentlich auch die Spurstangenköpfe.

Lenkung einschlagen bzw. in einer engen Kurve beschleunigen. Kommen von vorn Knackgeräusche sind die Antriebswellen am Ende ihres Lebens angelangt. Dies ist auch sehr häufig der Fall.

Zieht die Bremse gleichmäßig? Handbremse auch? (Bei langsamer Fahrt Handbremse ziehen)

Bei 1,1 l (60 PS Einspritzer): Der AX muß in kaltem Zustand ohne zu rucken und zu hoppeln anfahren. Ansonsten sind Leerlaufsteller und/oder Drosselklappenpotentiometer am Ende (= wirtschaftlicher Totalschaden).

Die Motoren sind häufig verölt (meist der Simmerring zum Getriebe hin undicht).

Deckel von der Öleinfüllöffnung am Motor aufschrauben. Ist hier hellbrauner cremiger Schlamm zu sehen, kann die Kopfdichtung hin sein. Viele Besitzer merken dies nicht, da der AX kein Kühlwasserthermometer im Cockpit hat, sondern nur eine Warnlampe, die erst leuchtet, wenn alles zu spät ist.

Auch im Kühlwasser nach Öl fahnden, da AXe mit defekter Kopfdichtung oft noch einwandfrei fahren.

Die Lüftung (für Innenraum) läuft oft nicht in der ersten Stufe. Dann ist der Widerstand am Lüftermotor hin. Er lässt sich nicht einzeln tauschen. Es muß ein neuer Motor her (min. 100,- Euro) oder ein gebrauchter (hat meist das selbe Problem).

Der AX ist in die Jahre gekommen und speziell Vorderachse und Einspritzung haben sich als empfindlich erwiesen. Leider treten die Defekte auch bei gepflegten Ersthand-Autos auf (so manche Besitzerin hat die Defekte aufgrund des schleichenden Auftretens nicht bemerkt). Mein aktueller AX (1,1 1993) hat 170.000 km runter und den zweiten Brief fast voll. Trotzdem war er ein guter Kauf (450,-), weil die vielen Vorbesitzer schon einiges repariert haben.

Also genau prüfen...

Gruß

Klaus

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6136 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.

E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...