Amokhahn

Xantia X1.0 2.0i 16V 152 PS VSX Vorstellung und Wiederinstandsetzung

Empfohlene Beiträge

Amokhahn

Hersteller: Citroen

Model: Xantia X1.0

Motor: 2.0i 16V 152 PS

Farbcode: EXYCR schwarz

Austattung: VSX

An den fordern Türen sind Doorboards verbaut die repariert werden müssen.

Das Abblendlicht ist dunkler als an meinem 2.1 TD.

Motorhaube und Grill durch Frontschaden vom X1 statt X1.0

Tür hi. Re. Etwas eingedrückt aber nur Blech alles funktioniert

Stoßfänger hi. Falsche Farbe durch Bumser von hinten

Hydraulik überholungsbedürftig, Druckregler klickt in 1s Takt. Kugeln von 2009, möglicherweise interne Undichtigkeiten

Federungskomfort nahezu kaum noch vorhanden (bisher schlechtester Komfort den ich erlebt habe. Ist nur noch in Stellung ganz hoch oder tief etwas zu unterbieten.

Höhe der VA deutlich zu tief

Quietschen beim Riemenantrieb - Spannrolle oder Riemen nicht straff genug

Schaltknauf optisch nicht mehr schön

Die Rücklichter sind Bleichgesichter.

Elektr. Glashubdach i. O. Und eben schonmal die Führungen gefettet.

Alle Fensterheber i. O.

Lack matt

Tür Dichtungen Fahrer und Beifahrertür sowie Heck klappe beschädigt

Außentermometer zeigt nix an

Heulecken gut

Batterie neu

Motor, springt gut an und läuft sauber. Durchzug gut aber ich habe keinen Vergleich.

Die Vorbesitzers haben nur das nötigste gemacht aber nicht alles was nötig gewesen wäre da sie nicht so finanzkräftig sind.

Da wird bestimmt noch die ein oder andere Sache geben von der ich noch nix weiß. Es liegen einige Ersatzteile bei die ich wohl brauchen werde. Ich vervollständige den Beitrag noch im Verlaufe des Tages.

274c6181f70d7547cadc564d8d916bed.jpgf9981a63120766a8edcdbb9aa89a4df3.jpg0c18106292b80ffa6101b4c00b0fecc8.jpgd737678ed790f752c39a9d842aaae59a.jpg

Hier sieht man wie das Fahrzeug in Fahrhöhe derzeit steht

af28405dc0ce77ba3c175c58cc0809ba.jpg

6e380b18f6a0f71134cce6672db5ec9e.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Juergen_

Oha, viel Arbeit!

An dem Auto ist ja nicht mehr vieles original bzw. in gutem Zustand. Ich drücke die Daumen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Amokhahn

so ein X1.0 hat mich schon die ganze Zeit gereizt. Leider findet sich sowas sehr selten und dann auch noch fast vor der Haustür. Wer Stoßstange, Tür hi. Re., Motorhaube und Gril idealerweise in EXYCR haben sollte der schreibt einfach mal.

Bei der VA wird wohl was mit dem HK oder Knochen sein da sie nur unten oder oben kennt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Amokhahn

So die VA steht wieder. Ursache eine gelöste Schelle am Stabi die so schief wieder angezogen wurde das der Arm der Schelle gegen die Feder des HK gedrückt wurde. Nun haut die Höhe Pi x Daumen hin. Federungskomfort weiter auf der VA nicht vorhanden. Die VA sackt wenn er normal steht und läuft beim Motor abstellen schlagartig in sich zusammen. Hinten federt er noch schwingt aber nach. Kenne ich gar nicht sowas von meinem Schweber. Weiterhin Undichtigkeiten an mehreren Anschlüssen des Mengenteilers und Druckreglers. Auch die HD Pumpe hat nen LHM Tropfen dran. 2 Leitungen sind etwas verbogen und Spuren von Reparaturversuchen an den Überwurfmuttern zu erkennen. Der Druckspeicher (08/2013) ist nicht geplatzt und hat Restdruck. Ebenso die Komfort Federkugeln vorn (02/2009). Blödsinn die in ein Hydractiv Fahrwerk einzusetzen. Die anderen Kugeln habe ich mir noch nicht angesehen. Die Hydractiv Ventile summen wie sie sollen und klicken nicht unmotiviert herum.

Hier noch Bilder vom Mengenteiler, Druckregler und HD Pumpe

8c8687b2733323cc92c7331ff9a8dfca.jpg224370fa3336269757916972fc3c1830.jpg70869f59a25e4d4ddad9872bb769f2e5.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Amokhahn

Ja. Waren Kunden von Dir die ab Do. Lancia Ypsilon fahren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
munich_carlo

Wenn Du den original wieder auf die Straße bringen willst, müssen aber die UFOs runter.

Ich melde schon mal Interesse daran an! :)

Grüße
Karl-Heinz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gaser

Hallo Amokhahn,

ich hätte da auch noch ein paar solche vom Xantia liegen: Radkappen%2003.jpg

Ich befürchte aber, dass das genau die sind, die du nicht gut findest :(

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
TorstenX1
vor 2 Stunden, Amokhahn sagte:

Ja. Waren Kunden von Dir die ab Do. Lancia Ypsilon fahren.

Aha, tatsächlich. Falls du das offensichtlich hirnlos weggeworfene originale Ansaugsystem wieder installieren möchtest - derzeit dürfte der Wagen dank '"Sportluftfilter" ca. 25 PS zuwenig haben - funk mal Herrmanndrucker an, den ich dir sowieso als 16v-Spezi ans Herz lege.

Die Leistungskurve, die dich erwartet wenn alles repariert ist, kennst du ja ;)

bearbeitet von TorstenX1
  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Yannick_Xantia

Ui der sieht rau aus. Viel Erfolg damit! Bin gespannt was du berichtest!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Amokhahn

@munichV_carlo - von den Ufo's habe ich einen 5er Satz.

@Gaser - ja die sind nicht ganz so hübsch aber original. Hau die nich weg. Wenn alles paßt komme ich nächstes We. Zu Dir.

@Torsten - ja das originale Ansaugsystem soll montiert werden bzw. Ich glaube das es das noch ist. Aber es ist im Luftfilter Topf folgender Frevel zu finden.ad6b9105817fd6004dcd6d7e8447e8f5.jpg

Spochtlufi. Geht gar nich und reudig sieht der auch aus. Neue orig. Luftfilter Einsatz Patrone und Ölfilter ist bestellt. Wieviel Öl kommt rein? Ölwechsel ist überfällig und wurde bereits 8000 km überzogen.

Hat der 16V nen Benzin Filter und wo sitzt der? Teilenummer? Abgesehen davon rufe ich Dich sowieso morgen an. Hermandrucker habe ich kontaktiert.

Zahnriemen - der hat 36000 km weg und ist 3J. Und 3 Mon. Alt. Der ist i. O. Dennoch wie ist das Wechselintervall?

Tür Schlösser drehen auch schön durch. Natürlich ohne die Tür aufzuschließen.

Zündkerzen sind laut Vorbesitzer noch keine 20000 km drin.

Unter der hinteren Sitzbank finde ich folgenden Anblickc4e989332da4cba48026025ad2a4fd3f.jpg

Was sich dahinter für ne Wahrheit befindet weiß ich noch nicht

Manschette Feder Zylinder wie kann ich die befestigen wenn die nich mehr halten mag?

@ Yannik - der 16V hält sicher noch Überraschungen bereit und ich werde immer berichten wenn es Neues gibt. Schonungslos Gutes als auch Schlechtes.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
TorstenX1

Lach... den richtigen Luftfilter hatte ich einst an die Vorbesitzerin geliefert, jedoch meinte die es wäre ein falscher, also hatte ich das Geld abgeschrieben und den Lufi nach durch mich bezahlter Rücksendung an Herrmannndrucker verschenkt. Der Beschreibung damals am Telefon nach war ich der Meinung,daß der gesamte Luftfilterbeich entfernt und durch einen direkt auf die Drosselklappe aufgesetzten "Sport"-Luftfilter ersetzt wurde - gut,die Situation ist wesentlich besser als befürchtet ! Und zufälligerweise habe ich gerade eben meinem Finanzamt beschrieben, warum ich für die betreffende Rechnung kein Geld erhalten habe. Schön jedenfalls, den Wagen jetzt mal auf Bildern zu sehen.

Vom Luftfiltergehäuse geht ein Abgang zu einem Resonanzbehälter im linken Kotflügel, wäre interessant ob der noch da ist. Fast alle 16v sind ja übel verbastelt.

Der Benzinfilter sitzt wie immer unterm Tank. Teilenummer habe ich nicht zur Hand bzw. bin zu faul sie zu suchen, es gibt jedoch 2 Varianten, du brauchst die frühere. Können wir tel. bequatschen morgen.

bearbeitet von TorstenX1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Amokhahn

Das Luftfilter Gehäuse wurde auch ramponiert. Es kann nur noch mit 2 der 3 Klammern arretiert werden. Ich glaube da etwas in Radkasten vorn links gesehen zu haben. Könnte der Resonanzkasten sein. Ich mach morgen davon ein Bild.

Die Vorbesitzerin hat null Plan und der Lebensgefährte kaum mehr. Bilder vom 16V wird es noch mehr geben

Eins hab ich noch. Der verbogene aber sonst intakte Kühler.59d7a34a651cd1805b635ecfbeb88ede.jpg

Herr vergib Ihnen denn Sie wissen nicht was Sie tun.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Juergen_

... denn sie wissen nicht was sie tunEN! :)

  • Like 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
zxsonstnix

Guten Abend, falls Hermann keine Orginal Ansaugbruecke mehr hat, für diesen Motor hab ich auch noch welche da.......Gruß  Stefan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Amokhahn

Ob das Schaltsaugrohr so funktioniert wie es soll kann ich derzeit noch nicht sagen. Ob alles am Ansauftrakt orig. Und vollständig ist finden wir heraus. Ich mach dazu morgen Bilder.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kugelblitz

Da Kevin schon kein Geld für die Instandsetzung hatte, hat er wenigstens erstmal eine fette Anlage eingebaut. ;)

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Amokhahn

wer ist Kevin? Die Doorboards bedürfen zwar ner Reparatur sind aber ne Einzelanfertigung und damit läßt sich sicher ordentlich Bumms in den Schweber rein bringen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
schubschiff

Ordentlich Bumms in der Tür klappt bestimmt, aber während der Fahrt solltest Du auch ein Ohr für all die anderen Töne Deines 23-jährigen X1.0 haben...

Einige Beschwerden aus dem Maschinenraum kann man hören, bevor das Resultat abgebrochen in einer LHM-Pfütze auf der Straße liegt.

Trotz allem, ein schönes Projekt!

Gruß von der Mosel

PS: Das Licht am X1.0 ist wirklich Scheiße.

bearbeitet von schubschiff

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
guzzimk

Der Luftfilter passt thematisch sehr gut zu den Türlautsprechern....interessant wofür manche Vorbesitzer Geld und Arbeit aufwenden und wofür nicht....

Den Zahnriemen würde ich  vorsorglich wechseln bzw. kontrollieren, Vertrauen in die Angaben der  Vorbesitzer hätte ich da keine......

Kann man die Rücklichter polieren um sie wieder klar zu bekommen?

 

LG

Markus

bearbeitet von guzzimk
  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Amokhahn

@ schubschiff - an was dachtest Du was dann abgebrochen unten liegt? Aber in der Tat kommen deutlich mahnende Töne von der desolaten Hydraulik der VA. Da is was faul. Mit der Mengenteiler Technik bin ich noch nicht vertraut aber dank der Unterstützung hier im Forum hoffe ich dieser Sache schnell auf die Schliche zu kommen um sie beheben zu können. Kannst Du mir sagen warum das Licht am X1.0 nicht wie am X1 ist?

@ guzzimk - Zahnriemen - da findet sich auf dem Schloßträger ein entsprechender Aufkleber der den Wechsel dokumentiert. Auch der Agregateriemen, Zündkerzen und auch an den Zündspulen ist was erneuert worden. Ich schau nach der Arbeit mal in die Unterlagen die ich erhalten habe was sich da noch findet. Ebenso muß ich noch die Ersatzteil Kisten sichten. Ich berichte dann später. Rücklichter polieren ... wie und mit was? Die Bleichgesichter fangen auch an mit reißen. Bilder dazu später.

@ zxsonstnix - welche Teile für den 16V hast Du bei zu liegen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
guzzimk
vor 43 Minuten, Amokhahn sagte:

 - Zahnriemen - da findet sich auf dem Schloßträger ein entsprechender Aufkleber der den Wechsel dokumentiert. Auch der Agregateriemen, Zündkerzen und auch an den Zündspulen ist was erneuert worden. Ich schau nach der Arbeit mal in die Unterlagen die ich erhalten habe was sich da noch findet. Ebenso muß ich noch die Ersatzteil Kisten sichten. Ich berichte dann später. Rücklichter polieren ... wie und mit was? Die Bleichgesichter fangen auch an mit reißen. Bilder dazu später.

O.K., wenn der Wechsel des Zahnriemens gut dokumentiert ist und sich keine Schäden finden ists wohl o.k..

Hab irgendwo mal nen Artikel über die Politur von "erblindeten" Rücklichtern gelesen ("Oldtimer-Praxis"?), da gibts wohl spezielle Politurpaste für Plexiglas (z. B. Cabrio-Heckscheiben) oder Kunststoff, ein Versuch wäre es wert, oder kannst du guten Ersatz günstig bekommen? Dann lohnt die Arbeit und der Aufwand eher nicht...

LG

Markus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
TorstenX1

Die Scheinwerfer des X 1.0 sind eigentlich nicht anders, bis auf die Verriegelung der Klapppe.Und wenn die Reflektoren und die Gläser auch innen sauber sind, ist das Licht auch für heutige Verhältnisse durchaus brauchbar. Man kann die Scheinwerfer mit destiliertem Wasser spülen, das bringt oft eine ganze Menge. Außerdem mal die an den Birnen anliegende Spannung messen. Die SW werden durch den Lenkstockhebel mit Strom versorgt, da kann einiges verloren gehen. Ggf. ene Relaisschaltung installieren.

Die Rückleuchten zerlegen sich selbst von innen her, da ist jeder Versuch sei zu rettten für die Katz. Andere einbauen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Henry K

Hast Du Dir den doch gegriffen na dann viel Geschick ich hätte den auch genommen wo ich noch soooo viel X1 0 teile hab .... Mfg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Amokhahn

@ guzzimk - der Aufkleber für den Zahnriemenwechsel ist im Post 13 im Bild zu sehen.

Rückleuchten hab ich noch vom X2 Break da incl. Weißer Blinker. Ich brauch aber die schwarzen für die Berline. Vielleicht kraucht da was in den Kisten rum. Vielleicht hat Gaser oder wuerfel etwas da.

Der Unterschied fällt bei Abblendlicht auf. Ich messe mal die Spannung die ankommt.

@ wuerfel - vielleicht brauch ich von den vielen Teilen welche die Du hast. Ich werfe aus reiner Ahnung mal den Mengenteiler in den Raum. Auf der Liste der Verdächtigen finden sich auch Bremsdosierventil und Druckregler. Auch noch Stoßstange vorn und hinten in EXYCR

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden