Jump to content

Vorstellung und Neuzugang: C5 Exclusive


badscooter

Recommended Posts

Hallo!

Im Forum bin ich schon seit Jahren aktiv, bis jetzt aber hauptsächlich im Bereich XM, Xantia, BX unterwegs.
Doch jetzt hat mich mein treuer XM (ich fuhr seit 2001 ausschließlich XM) verlassen und ich bin - denn ohne Hydraulik geht überhaupt nicht - auf den C5 umgestiegen.

Es ist eine 2009er Limousine geworden, mit dem 136PS HDI Motor, Automatik und in der Exclusive Ausführung mit Sicht- und Soundpaket. Zur Zeit hat der C5 noch 99.000km. Farbe: schwarz, naja, aber die Auswahl ist diesbezüglich leider etwas bescheiden.

IBAihwIN5hJCRerqFwzioYhLQDTYc6F8ITuzpGgMx53SBirsDamOaG9OdilOCoigkGt8kIUH_Cg7adr-5ZKfsI6MzkiEeKSDfIBzmXSi_8SNi8LpPzUPv6k0ZDLPh9xTI26DREPVTkfBpikWSpTUANVnqWMlu5FaEzU0DPsmualdC5rL1OsSrHuo4t681syGhkn1Tx2ad1ldqwFguRnn8S9njCooTKnbDlffB37YN4iP93dUD-j0vlirhSa080vuRBTITpswHQ8TGKKx6v5cPnGVzuAuW5jpSf7rEjc3i2Rs5SbctvTGMgvjSrORGO5kHp-fTNtjFsEbbVwBnIVuJy5pX05bi5bc_SqbuzQDbjBBY6NK0-lv6ka9NhZkP1C7p9Oi1IEQi898Iu2gULHvnN6FVFilccefpXqY-QMBpAlAXDWVuHnTpDUGNkaKaSvmxgHHxwUAjC5OwQ-ndvxC5yKhO8wU0Wvt-V_ZbOBZk8CjJ8XAcmfSMW3ew726Jg9c5BBwHd2OJtrZWE4vuqotEEEa3ePDbMXp2zzXN019pxmdzFBe8WNDWU2rqREncMscjFXi5yTdkIlf4hUJxoBUlRbD4erbqEbWlXXsIJqLikiJI3pWBg=w1600-h898-no

Jetzt hoffe ich auf viele sorgenfreie Kilometer ;) und auf Aufnahme in diesem Forumsbereich :)

Schöne Grüße, Thomas
 

 

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde, Gernot sagte:

Der sieht doch gut aus! Was ist denn dem XM zugestoßen?

Gernot

:Pwiiie, ausgerechnet Du hast es nicht mitgekriegt ?

Du wohnst doch hier......

Link to comment
Share on other sites

Thomas,  willkommen !

Gute Wahl,  und schwarz - finde ich - steht dem C5 sehr gut !

Klar,  es gibt schon auch andere sehr schicke Schattierungen,  aber Fehler ist's nicht.

99.000 km ?  gut,  also eingefahren,  mußt Dir da keinen Kopf mehr drum machen.

Wünsch Dir viel viel Spass damit !

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Hi Thomas

also der W 100000 C war jedenfalls keine herunter gerittene,verrostete Schlampe!

da stimmt doch was nicht.

hast du den noch?

Gruß Uwe

 

Link to comment
Share on other sites

vor 56 Minuten, uwe.v11 sagte:

... also der W 100000 C war jedenfalls keine herunter gerittene,verrostete Schlampe! ...

Hallo Uwe!

Ja, das ist durchaus richtig! Aber den V6 habe ich nicht mehr, der ist als Sommer- und Schönwetterauto an einen C6 Fahrer gegangen ;)
Es ist einfach so, dass ich mir den V6 als Zweitwagen nicht leisten kann (Steuer + Versicherung sind hoch, Verbrauch ist hoch, adäquate Unterstellmöglichkeit über den Winter kostet noch mehr). Als Ganzjahreswagen ist er zu schade.

Schöne Grüße,
Thomas

Link to comment
Share on other sites

vor 12 Stunden, Gernot sagte:

Der sieht doch gut aus! Was ist denn dem XM zugestoßen?

Gernot

Bei meinem XM wären soviele Sachen zusammengekommen, dass sogar ich als eingefleischter XM-Fan keinen Sinn mehr in einem Neuaufbau gesehen habe. Zu guter Letzt hat sich das Antriebswellengelenk verabschiedet und beim Aufladen auf den Abschleppwagen ist auch noch einen Hydraulikleitung vorne geplatzt... mehr steht im vom Stefan verlinkten Beitrag.

lgtg

Link to comment
Share on other sites

vor 12 Stunden, Ronald sagte:

Hat der C5 die Pu.. äh Ambiente-Beleuchtung der I-Tafel und Türablagen?

Ronald

 

Hallo Roland!
Ja, hat er ;)

Link to comment
Share on other sites

Irgendwie kommt mir die Geschichte ja bekannt vor. Der XM hat mir wirklich Spaß gemacht. Dann kam der C6, der ja auf der gleichen Plattform wie der C5 stand. Dann kam A-RC314, der Bogen um 180° in Form eines T7.  Jetzt fahre ich einen B7 und fühle mich auch sehr wohl. So im Alltag. Der Spaß hat bei mir heute ein Klappdach.

Gernot

Link to comment
Share on other sites

Am 6.9.2016 at 14:07 , Ronald sagte:

Gefällt es?

Ronald

Ja schon, wobei unbedingt müsste ich es jetzt ehrlich gesagt nicht haben.

Link to comment
Share on other sites

vor 47 Minuten, skyhook sagte:

Glückwunsch, toller C5!

Allein die Licht Anlage ist fantastisch gegenüber den Stalllaternen am XM.B)

Kein Vergleich! Ich dachte mir bei der Suche zwar, dass ich auch einen passenden C5 mit Halogenlampen nehmen würde, bin dann aber zum Entschluss gekommen, dass Xenon mit Kurvenlicht ein Muss ist. Schon der Tradition wegen!

Wobei ich das (Abblend-)Licht im XM trotz aller Bedenken nicht so schlecht empfunden habe. Beim Y3 waren die vergilbten Streuscheiben Schuld an der mageren Lichtausbeute. Ein Y4 (bzw. die Scheinwerfer ohne Plastikstreuscheiben, die kamen ja schon im späten Y3) mit korrekt eingestellten Scheinwerfern kann sich aber durchaus einem Vergleich stellen. Ich fand die breite Streuung des Lichts im XM nach vorne und vorallem auf die Seiten immer besser als bei neueren Wagen, bei denen der Lichtkegel extrem begrenzt ist und mit einer exakten hell/dunkel Linie vorne und seitlich aufhört.

Link to comment
Share on other sites

Am 9/5/2016 at 20:20 , badscooter sagte:

Es ist eine 2009er Limousine geworden, mit dem 136PS HDI Motor, Automatik und in der Exclusive Ausführung mit Sicht- und Soundpaket. Zur Zeit hat der C5 noch 99.000km. Farbe: schwarz, naja, aber die Auswahl ist diesbezüglich leider etwas bescheiden.
 

Habe fast den gleichen: 2009er 136 HDI Automatik Exclusiv Limousine mit jetzt ebenfalls knapp 99000 km! :-) Hat nur andere Pakete geladen - Technik-Paket 3 statt Sicht und Sound (die Xenons haette ich gerne gehabt...) und die Farbe ist Alu-grau (=silber).

Gruss von ebenfalls Thomas ;-)

Edited by Thomas Held
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Was mich bis jetzt erstaunt:
Der C5 gefällt auch anderen.
Bis jetzt kein einziges negatives Kommentar (wie man es eigentlich als Citroenfahrer gewohnt wäre).
Die Nachbarn (Fiat und Nissan) beim ersten Ankommen: Angeber, so ein protziges Auto. Ist das ein Neuwagen?
Ein Freund (Toyota und VW, arbeitet bei Mercedes): Geil, endlich ein tolles Auto. Gefällt mir sehr gut!
Der Chef (Mercedes): Ist das wirklich deiner? Nobel, nobel...
Heute sehe ich zufällig, wie ein entfernter Nachbar (Chevrolet) vor dem C5 stehen bleibt und ihn begutachtet. Als ich dazu komme, merkt er an, dass ihm das Auto sehr gut gefallen würde und er immer nachsehen muss, wenn ich damit vorbei fahre.

Naja, wie auch immer!
Morgen gibt es jedenfalls als Vorbeugung eine Automatikgetriebespülung.

Schöne Grüße,
Thomas

Link to comment
Share on other sites

Ich muss gestehen, ich bin ja auch immer am Grübeln, vielleicht doch auf einen C5 II umzusteigen - aber mit dann vier C5 II in der Familie wäre das eventuell doch etwas zuviel ;) Vielleicht wird's bei mir ein PUG 508 - hat zwar keine Hydropneumatik, wirkt mir aber sehr solide und gefällt mir auch optisch gut. Grundsätzlich bin ich beim C5 aber zugegeben eher emotionslos - schickes Auto, nette Features (Lenkrad), aber insgesamt für mich doch zu "gewöhnlich". Bin aber schon gespannt auf die erste Mitfahrt.

Aber: Ein Virus lässt nicht so schnell locker. Ich leide nach nun zweijähriger HP-Abstinenz wie ein Hund. CX, XM, C6 ... wenn mir was Schönes über den Weg läuft, wird wohl zugeschlagen werden müssen. Ich bereue den C6-Verkauf ohne Not vor zwei Jahren unglaublich - seither war ich nur mit Mietwagen unterwegs und habe so gut wie alle aktuellen Modelle aller Marken durch. Fazit: Dem C6 kann nichts das Wasser reichen.

Am liebsten würd ich mir ja einen CX organisieren, aber die Vernunft hält mich noch davon ab, da ich ein Alltagsauto brauche, für viele Autobahnkilometer. Das geht heute einfach nicht mehr ohne bestimmte Sicherheitsmerkmale... für mich zumindest nicht.

Mal sehen was die Zukunft bringt. War jedenfalls sicher die richtige Entscheidung für dich - der Markt gibt derzeit (noch) keine XM-Schätze her. Kommt sicher wieder, dann halt zu exorbitanten Preisen :D 

lg

grojoh

Link to comment
Share on other sites

vor 30 Minuten, badscooter sagte:

Was mich bis jetzt erstaunt:
Der C5 gefällt auch anderen.
Bis jetzt kein einziges negatives Kommentar (wie man es eigentlich als Citroenfahrer gewohnt wäre).
Die Nachbarn (Fiat und Nissan) beim ersten Ankommen: Angeber, so ein protziges Auto. Ist das ein Neuwagen?
Ein Freund (Toyota und VW, arbeitet bei Mercedes): Geil, endlich ein tolles Auto. Gefällt mir sehr gut!
Der Chef (Mercedes): Ist das wirklich deiner? Nobel, nobel...
Heute sehe ich zufällig, wie ein entfernter Nachbar (Chevrolet) vor dem C5 stehen bleibt und ihn begutachtet. Als ich dazu komme, merkt er an, dass ihm das Auto sehr gut gefallen würde und er immer nachsehen muss, wenn ich damit vorbei fahre.

Naja, wie auch immer!
Morgen gibt es jedenfalls als Vorbeugung eine Automatikgetriebespülung.

Schöne Grüße,
Thomas

Audi mögen sie alle :-)

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

vor 3 Stunden, jozzo_ sagte:

Audi mögen sie alle :-)

N E I N  --  ich bin nicht ALLE.

o.k., zugegeben,  die schrägen Rücken des A5 und A7 find ich schick..... aber das war' s dann

Vor Audi käme mir eher noch 'n Ford ins Haus !

Link to comment
Share on other sites

vor 5 Minuten, chrissodha sagte:

N E I N  --  ich bin nicht ALLE.

o.k., zugegeben,  die schrägen Rücken des A5 und A7 find ich schick..... aber das war' s dann

Vor Audi käme mir eher noch 'n Ford ins Haus !

Ich meinte alle die er erwähnte.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6136 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.

E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...