Jump to content

Activa V6 / 2.0i 16V: Antriebswellenmanschetten uvm


wagstefan

Recommended Posts

Hallo zusammen,

ich gebe zu, dass ich das Forum etwas vernachlässigt habe. Leider bzw. Gott sei Dank habe ich ein Mammutprojekt einer alten Hofreite ;) 

Da nun wieder der alljährliche TÜV ansteht, ein paar generelle Fragen zu Teilen und Größen mit einem großen Dankeschön vorab:

- Antriebswellenmanschetten Activa V6: welche Größe haben sie bzw. welche unterschiedlichen Größen gibt es (sind die des V6 Schalter gleich denen der V6 Automatik?). Sind die des V6 gleich der des 2.1 TD oder des TDI oder des 2.0i 16V bzw. des TCT? Wenn man sich bei Ebay umschaut, bekommt man diesen Eindruck

Taugen diese hier was: http://www.ebay.de/itm/SKF-Faltenbalg-Manschette-Antriebswelle-Achsmanschette-Peugeot-406-3-0-24V-190PS-/322139358804?fits=Model%3AXantia+Break&hash=item4b01008654:g:7-wAAOSwQupXVVMa oder wo bekomme ich idealerweise diese Manschetten her?

- Wie verhält es sich mit Bremsscheiben und Klötzen? Für den V6 habe ich den hier von Torsten empfohlenen Satz gefunden. Allerdings kenne ich die Größen nicht beim 2.0i 16V. Welchen Durchmesser der Bremsscheibe hat dieser Wagen und sind Bremsscheiben und Klötze vorne / hinten zum V6 Aktiva kompatibel?

- Wenn ich die Manschetten mache, mache ich gleich alle und muss natürlich auch das Öl tauschen. Bei der Gelegenheit wechsele ich auch die Wellendichtringe des Getriebes. Welche Größe brauche ich hier (auch wieder die Frage, ob sie zum 2.0i 16V kompatibel sind) und woher beziehe ich die am besten?

Bestimmt fällt mir noch was anderes ein nachdem ich den Post abgeschickt bzw. korrigiert habe.....

 

Danke schon mal!

Stefan

 

 

Edited by wagstefan
Zu früh gepostet
Link to comment
Share on other sites

ATW-Manschetten: Activas haben links eine dünnere Welle als alle anderen Xantias, weil die sonst dem AFS-Zylinder im Weg stehen würde. Also sei mißtrauisch wenn du bei Ebay schaust... die Händler dort haben keine Ahnung. Am besten Originalteile kaufen, die gibt es aber leider zumindest für den V6 nicht mehr. Die linke Manschette gibt es m. W. aber auch nicht mehr im Zubehör - es bleiben Universalmanschetten.

Überhaupt, achte auf deine linken Activa-Wellen, das sind besondere die du im Aftermarket nciht finden wirst. Regelmäßig neu abschmieren, und nicht warten bis sie kaputt sind. Vor allem regelmäßig kontrollieren, ob die Manschetten noch dicht sind.

Bei der Größe gibt es weiterhin 2 Varianten: Die für ML5-Getriebe und die für BE3-Getriebe.

Außerdem kenne ich einige Lieferanten, die Manschetten liefern die nach einem halben Jahr morsch sind.

Also jemanden beauftragen, der sich mit Activa und der Materie an sich auskennt. Also NICHT bei Ebay kaufen (wie immer, wenn man was speziellles braucht).

Bremse:Es gibt für den 2,0i 16v je nach Baudatum und Karosserieform 3 verschiedene Größen. Eine davon ist identisch mit der des V6. Deine aber nicht, der Wagen hat vorn die Größe 283x22 ;)

ATW-Simmeringe: Einer des beim BE3-Getriebe deines 16v verbauten ist identisch mit dem des V6, der andere nicht. Auch hier gilt: Wer bei einem Ebay-Händler kauft, hat ein hohes Risiko nicht passende Ware zu erhalten.

Also am besten mit der Fahrgestellnummer bei einem der Spezis mit Kenntnis des Fahrzeuges anfragen, das erspart zerschlagene Zeitpläne, Frust und Rücksendekosten.

Viele Grüße! Torsten

 

 

Edited by TorstenX1
Link to comment
Share on other sites

Hey Torsten,

vielen DAnk für die Antwort - sie hilft wie immer immens! Und sorry für meine verspätete Antwort. Ich glaube, Du kannst nachvollziehen, warum es bei mir manchmal etwas dauern kann ;)

War heute beim TÜV und darf Auspuff, hintere Anschlaggummis (Federung) und eben die Manschette wechseln. Manschetten habe ich hier gefunden: https://www.rexbo.de/citroen/xantia-x1-93/3-0-i-24v-6917/achsmanschette-100074. (vielleicht hilft das jemandem weiter - vorausgesetzt, diese Dinger taugen was). Da einzige was irritiert ist, dass die linke Außenmanschette aus Gummi ist und nicht wie die anderen aus Thermoplast. Ich schaue sie mir an und wenn sie nix taugen (habe alle bestellt - bis auf die nicht angebotene links innen), dann gehen sie wieder zurück....

Ansonsten sieht der Wagen (mein Ex-Holland V6 Activa) noch ganz gut aus. Merkwürdigerweise zog er auf dem Nachhauseweg plötzlich beim Bremsen leicht nach links, nach mehreren Bremsungen stank er verdächtig nach Gummi - fast so, wie damals bei meinem Zahnriemenriss. Ich bin sofort rechts ran und Motor aus. Habe ihn etwas abkühlen lassen und wieder angeschmissen - kein GEstank mehr. Vielleicht war es auch im Rush-hour jemand vor mir. War nur sehr beißend im Wagen, daher vermutete ich die Ursache an meiner Kiste....

Dann muss ich noch irgendwann Zündung machen inkl. Spulen und natürlich ist die Hydraulikpumpe undicht und ich befürchte auch ggf. der vordere AFS-Zylinder. Aber das schaue ich mir noch weiter an....

Eine zusätzliche linke Welle würde ich mir auch auf Lager legen. Man weiß ja nie. Wird schon irgendwann eine auftauchen. Ich hoffe, meine ist noch OK?! Bei 100 - 120 leichtes Vibrieren - mit den alten Reifen (dort war es aber intensiver) und auch mit den jetzigen - sind zwar fast ungefahren, standen aber jetzt auch 1,5 Jahre mit einem Xantia dran ;) D.h. auch hier kann der Reifen die Ursache sein. Ich glaube, dass Schäden an den äußere Gelenken nur bei Kurvenfahrt sich bemerkbar machen, oder?! Ich hatte heute vor dem Termin noch mit einer Spritze und dickster Nadel aus der Apotheke mit Engelsgeduld wieder Fett in die Manschette gepresst.

Ich hoffe, Dir geht es gut?

SG

Stefan

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Link to comment
Share on other sites

Das Vibrieren klingt für mich nach Reifen, die ATW fängt meist bereits bei 80 an Unruhe in den Vorderwagen zu bringen und es ist deutlich zu merken daß es je nach Last variiert.

Zitat

Manschetten habe ich hier gefunden: https://www.rexbo.de/citroen/xantia-x1-93/3-0-i-24v-6917/achsmanschette-100074. (vielleicht hilft das jemandem weiter - vorausgesetzt, diese Dinger taugen was). Da einzige was irritiert ist, dass die linke Außenmanschette aus Gummi ist und nicht wie die anderen aus Thermoplast. Ich schaue sie mir an und wenn sie nix taugen (habe alle bestellt - bis auf die nicht angebotene links innen), dann gehen sie wieder zurück.

Ich war eben mal messen, die linke Welle ist 20mm stark. So weit so gut - Radseitig sind es dann ca. 86mm, und getriebeseitig deutlich mehr. Demnach paßt keine der Manschetten aus dem Link. Ich bin jedenfalls gespannt !

Bei mir ist alles gut, zumindest langweile ich mich nicht  :D

Link to comment
Share on other sites

Bist Du sischer, ganz sischer?

Denn ich habe die linke Welle mit 30mm und die rechte mit 40mm gemessen - es sei denn, meine Pupillen haben mich behumpst. Und der Durchmesser an dem Außengelenk war auf beiden ca. 97-98mm. Außendurchmesser am Innengelenk nach Sichtprüfung etwas geringer, geschätzt 85mm. Damit sollten die bestellten Manschetten zumindest außen passen. Aber ich kann mich noch mal unter eine andere Kiste zum Vergleich werfen....

Wenn ich noch fragen darf:

Auspuff: der von Klarius hat die E-Nummer passt aber besch..... eiden. Das was man teilweise für 70-80,- Euro kaufen kann ist wenn auch nicht angegeben die Marke mit "P", aber hat leider nicht die E-Nummern. Dafür passen sie überraschend gut und sind qualitativ nicht schlecht? D.h. try and error bzw. hoffen, dass die Jungs vom TÜV gnädig sind.

Hintere Federbegrenzungspuffer auch Anschlagpuffer genannt: hier habe ich bisher nichts im Netz gefunden - auch nicht bei Matzge -  und wenn ich die Posts hier im Forum richtig lese, brauche ich auch nicht bei Citroen anfragen. Gibt es hier irgendein Trick?

Ja, "keine Langeweile" kenne ich zu genüge ;)

Vielleicht sieht man sich bald mal wieder....

 

SG

Edited by wagstefan
Link to comment
Share on other sites

Ups, 30mm ist richtig, Bei den Maßen für die Gelenke sind wir und ja auch einig :)

Auf die fehlende Prüfnummer würde ich nichts geben, ich kenne bisher keinen Prüfer den sie interessiert hätte. Das Risiko besteht natürlich !

Anschlaggummmis:Eigentlich gehören an den Activa spezielle, die 2 cm kürzer sind als dei anderen. Citroen bietet aber nur noch einen für alle an, Teilenummer 516655, 22,42 Euro pro Stück.Geht auch. Aus dem Aftermarket ist mir kein Angebot bekannt, sowas würde eh nach 6 Monaen und einem Tag zerbröseln.

Viele Grüße, Torsten

Link to comment
Share on other sites

Wagstefan, wenn du Erfahrungen mit V6 Auspuffanlage hast, melde dich mal und schreib die Bezugsquelle huier rein - welche Marke mit dem "P"?

Link to comment
Share on other sites

Bezüglich E nummern auf schalldämpfer Anlagen. Beim Schalldämpfer ist es wie mit Räder/Reifen oder ähnlichem: kommt ein Fahrzeug, tiefer breiter härter, das trotz 45 PS klingt als wäre es ein Ferrari und einen eine bläulich schimmernde 2rohr schalldämpfer Anlage anlacht, fällt der Blickt automatisch auf die prüfzeichen. Kommt aber ein Fahrzeug mit stimmigem erscheinungsbild und es ist etwas verbaut was so aussieht als wenn es dahin gehört und auch durch übermäßigen krach nicht auffällt, wird wahrscheinlich niemand nach nem Prüfzeichen schauen. Und falls doch, hat man einfach Pech gehabt.

Link to comment
Share on other sites

vor 16 Stunden, Wurzelsepp sagte:

kürzer machen geht immer,

nur beim länger machen gibts Probleme

;)

Ihr kennt mich nicht. Mein Leben funktioniert oft nach der Devise: abgeschnitten und immer noch zu kurz ;)

 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 5 Stunden, kuehnel sagte:

Wagstefan, wenn du Erfahrungen mit V6 Auspuffanlage hast, melde dich mal und schreib die Bezugsquelle huier rein - welche Marke mit dem "P"?

Mache ich gerne. "P" war das in diesem Thread angesprochene Auspuffanlage von "Polmostrow".... Ich hoffe, dass die Anlage, die ich mir zulege, auch einigemaßen ist. 

Aber wenn ich das richtig überblicke, gibt es nur noch die eine, "billige" Sorte und eben die von Klarius, deren Passform aber zu wünschen übrig lässt. Naja, ich werde es sehen.

Ich melde mich wieder, sobald ich Erfahrungen gesammelt habe......

 

 

Link to comment
Share on other sites

vor 22 Stunden, TorstenX1 sagte:

Ups, 30mm ist richtig, Bei den Maßen für die Gelenke sind wir und ja auch einig :)

Auf die fehlende Prüfnummer würde ich nichts geben, ich kenne bisher keinen Prüfer den sie interessiert hätte. Das Risiko besteht natürlich !

Anschlaggummmis:Eigentlich gehören an den Activa spezielle, die 2 cm kürzer sind als dei anderen. Citroen bietet aber nur noch einen für alle an, Teilenummer 516655, 22,42 Euro pro Stück.Geht auch. Aus dem Aftermarket ist mir kein Angebot bekannt, sowas würde eh nach 6 Monaen und einem Tag zerbröseln.

Viele Grüße, Torsten

Merci mal wieder für Deine umfangreiche Hilfe - das ist wirklich cool!  - was würden die Activa-Fahrer nur ohne Dich machen?! Werde dann mal Citroen belästigen. Die haben es verdient ;)

P.S.: bis zu meiner Werkstatt sind es noch Meilen. Aber immerhin habe ich jetzt angefangen, den Müll aus dem Scheunenteil zu verbringen und die am Boden liegenden Backsteine rauszunehmen und alles wieder mit Schutt, alten STeinen und Aushub aus dem Haus aufzufüllen (das mache ich jetzt seit 7 Tagen) und ein kleines Loch ist auch schon in der Wand. STahl für den Durchbruch ist auch da, das Konstrukt in meinem Kopf.....

Dann will ich aber noch ein Ringanker gießen (zur Stabilisierung der Scheune) und muss die Versorgungsleitungen legen (Heizung für einen kleinen Aufenthaltsraum, Wasser und Strom. Was will ich damit sagen: es wird..... irgendwann ;)

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6136 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.

E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...