Jump to content

Austausch defekter Hydraulikleitung Hinterachse am Xantia Break 1.8i


dingo

Recommended Posts

Hallo,

erstmal einen schönen Gruß aus dem Norden an dieses aktive Forum, in dem ich schon seit einigen Jahren stiller und  interessierter Mitleser bin.

Ich fahre seit ca. vier Jahren einen Xantia Break 1.8i, EZ 1996, 101 PS , 265000 km, mit Klima und Antisink. Bei Kauf waren Federkugeln und LHM neu, dieses wollte ich demnächst tauschen.

Nun zu meiner Problematik, letzte Woche ist mir eine Hydraulikleitung an der Hinterachse im Bereich 3-Wege-Ventil Beifahrerseite durchgerostet und hat massig LHM Verlust zur Folge gehabt, siehe Bild. Die zweite Leitung daneben sieht auch nicht mehr vertrauenswürdig aus. Diese will ich austauschen. Da der Wagen so nicht mehr fahrbereit ist möchte ich diesen hinten auf Böcke stellen um den Austausch vorzunehmen, wollte eben nur Leitungen tauschen und LHM wieder auffüllen. Der Xantia hat aber merkwürdigerweise nicht an Höhe verloren.

Jetzt zu meiner Frage: Muß ich dafür den Druck aus dem Hydrauliksystem ablassen in der Tiefststellung?

Mit freundliuchen Grüßen

Indo

Edited by dingo
Link to comment
Share on other sites

Hallo,

in Tiefstellung und Druck ablassen ist auf jeden Fall nötig und daher auch nicht falsch ;)

da war einer schneller.....

medium.SAM_3550.JPG.978b91681c5406cc82de95e117ee5e73.JPG

Edited by Wurzelsepp
Link to comment
Share on other sites

Ok, 

danke für die schnelle Antwort und das einbauen des Fotos, hat irgendwie nur in der Galerie funktioniert. Dann werde ich das morgen mal angehen. Hoffentlich sind dann auch die Leitungen da.

Mfg Indo

 

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6136 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.

E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...