Jump to content

Verhärtung VA Xantia X Break 2,0 16V


Alexandra

Recommended Posts

Hintergrund: Auto ist in den letzten Wochen spürbar härter auf der VA.

Verbaute Kugeln hatten vor 2 Jahren beim Einbau noch 40 bar (originale von torstenX1), könnten natürlich trotzdem platt sein.

LHM ist 30 tkm alt, eben noch mal vorne am Druckregler entlüftet.

ABER: Auto reagiert vorne nur mit viel "Überredung" auf Änderungen an der Höheneinstellung innen.

Höhenkerrektor sieht optisch gut aus, mechanisch alles i. O., eben noch mal geschmiert.

Höhenkorrektor platt?

Ich denke, ich habe eine (Teil?)-Ursache gefunden.

Es "summt" nichts mehr, wenn ich die Türen öffne.

Hinten ist auch kein Unterschied mehr spürbar, wenn ich die Klappe öffne.

Vorne ist er mittlerweile sowieso recht hart.

Wo fange ich jetzt an mit dem Hydraktive-System?

Mit dieser "Dioden-Geschichte?

Link to comment
Share on other sites

Ja, wenns nicht mehr summt, könnten die endtransistroren was abbekommen haben. Amokhahn hier aus dem Forum revidiert die Steuergeräte, frag ihn doch mal, ob er dazu Zeit hat.

Es könnten natürlich weitere Fehler vorliegen.

Gesendet von meinem eiPhone mit Tapatalk

Link to comment
Share on other sites

1. Es muß summen -> S.oben. Meist die Diodengeschichte, es gibt dann beim Türöffnen oder Einschalten der Zündung typischerweise ein doppeltes Klacken: Einschalten (Klack) - Fehler - Auschalten (Klack). Man kann das beim Auslesen erkenn, es erscheint der Fehler "permanente Störung ESt vorne (oder "... hinten")".

2. Mangelhafte Reaktion auf manuelle Höhenverstellung: Drück den Wagen mal bei laufendem Motor vorn herunter, um zu sehen ob er dann normal reagiert. Falls ja: Fehler bei den manuellen Ansteuerung. Falls nein: Hydrauilscher Teil des Korrektors verschlammt, der Korrektor klemmt also im hydraulischen Teil. Ausbauen und reinigen wird das Problem beheben.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6136 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.

E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...