bx-basis

BX 16 TRS aus Frankreich

Empfohlene Beiträge

MarkX2V6
Ein dunkelgrüner SX ohne Klima.

Da können wir uns mal drüber unterhalten wenn du (vielleicht)zum Stammtisch kommst


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bx-basis

Langsam geht es an die Details, das fehlende Rohr der Scheibenwaschanlage wurde heute durch ein Neuteil ersetzt...

jiiv

bearbeitet von bx-basis
  • Like 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ACCM Jelle

Pass gut auf das Rohr auf. Ich meine mich zu erinnern, das wäre sogar bei der Basis nfp...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bx-basis

Korrekt,das gibt es schon seit einiger Zeit nicht mehr. Aber wer suchet der findet - heute war es in der Post!

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bx-basis
vor 7 Stunden, Auto nom sagte:

Die haben das Teil nicht auf Lager, behaupten aber die Rampe besorgen zu können. 

Klar. Dann bezahlt man, wird einige Tage oder Wochen vertröstet und bekommt dann sein Geld zurück...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
EntenDaniel

Letztes Jahr hab ich die Spritzrampe noch übern Freundlichen für 14€ beziehen können. Wartezeit: ein Tag.

bearbeitet von EntenDaniel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bx-basis

Inzwischen NFP lt. Citroën Service. Und wenn es die bei der CX-Basis nicht mehr gibt ist die Wahrscheinlichkeit daß das Teil noch produziert wird eher gering.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bx-basis

Heute ging es den ewig von innen feuchten Scheinwerfern an den Kragen. Bei beiden ließen sich die Gläser problemlos mit einem kleinen Schraubendreher abhebeln, die Verklebung war zum größten Teil bereits gelöst. Nach Reinigung der Gläser und Entfernung der ausgehärteten Kleberreste werden die Gläser mit transparentem Silikon wieder verklebt, das hat bei dem silbernen 19 TRS auch prima geklappt. Dessen Scheinwerfer bleiben jetzt knochentrocken.

Ich kann es jedem BX-Besitzer nur empfehlen mal zu prüfen wie fest die Gläser noch sitzen, bei meinem Break ist letztes Jahr beim Abbremsen an einer Kreuzung mal eins rausgefallen...

6U42

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kugelblitz
vor 15 Stunden, bx-basis sagte:

Heute ging es den ewig von innen feuchten Scheinwerfern an den Kragen. Bei beiden ließen sich die Gläser problemlos mit einem kleinen Schraubendreher abhebeln, die Verklebung war zum größten Teil bereits gelöst. Nach Reinigung der Gläser und Entfernung der ausgehärteten Kleberreste werden die Gläser mit transparentem Silikon wieder verklebt, das hat bei dem silbernen 19 TRS auch prima geklappt. Dessen Scheinwerfer bleiben jetzt knochentrocken.

Ich kann es jedem BX-Besitzer nur empfehlen mal zu prüfen wie fest die Gläser noch sitzen, bei meinem Break ist letztes Jahr beim Abbremsen an einer Kreuzung mal eins rausgefallen...

6U42

Dann weiß ich, was einen in den nächsten Jahren am Xantia X2 erwartet...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kugelblitz

Loctite Quick Gasket könnte da auch nicht schlecht geeignet sein...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
JanBo.Sattler
Am 6.2.2017 at 08:15 , Kugelblitz sagte:

Dann weiß ich, was einen in den nächsten Jahren am Xantia X2 erwartet...

Ja, aber beim X2 bekommt man das Glas extrem schlecht ab. Ich habs probiert und abgehackt. sind dann 2 gebrauchte geworden. wobei der eine zwaar noch super klar und hell scheint, aber von Innen feucht ist.:(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kugelblitz
vor 27 Minuten, JanBo.Sattler sagte:

Ja, aber beim X2 bekommt man das Glas extrem schlecht ab. Ich habs probiert und abgehackt. sind dann 2 gebrauchte geworden. wobei der eine zwaar noch super klar und hell scheint, aber von Innen feucht ist.:(

Ja, ich dachte, dass der Kleber in ein paar Jahren beim X2 genauso spröde ist wie der vom BX jetzt... ;) Vielleicht gehts dann in ein paar Jahren leichter ab... :)

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bx-basis

Wahrscheinlich ist das so. Beim BX bekommt man die Gläser normalerweise auch nicht heile runter...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bx-basis

Auch hier nach langer Zeit mal wieder ein Update. Die Scheinwerfer sind trocken, er steht auf 4 neuen Reifen, hat eine neue Lenkmanschette bekommen und heute noch einen neuen Endtopf. Der Countdown läuft, ich denke im Mai wird er zugelassen...

Ganz vergessen: Halter für Nebelscheinwerfer sowie ein passender blauer Schalter liegen auch parat. Fehlen noch ein paar hübsche "Ciebies", idealerweise mit gelbem Glas. Falls jemand welche loswerden möchte...

bearbeitet von bx-basis
  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bx-basis

Und wieder ein Update: HU und Oldtimergutachten ohne Mängel gestern absolviert. Bis zur Prüfstelle lief er beim Beschleunigen noch auf 3 Zylindern, nachdem wir den Vergaser bei der AU etwas nachjustiert hatten (von 3,6 auf 1,9% CO) war der Leerlauf besser und auf der Rückfahrt lief er dann komplett sauber. Immerhin ist der Wagen seit 2010 nur 3000km gelaufen, der mußte sich wohl erst wieder einlaufen.

Nun wird er bald zugelassen und darf dann in Kürze zum BX-Treffen rollen...

  • Like 5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ACCM Jelle

Glückwunsch

Gesendet von meinem EVA-L09 mit Tapatalk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
RoteZora

Schön; wieder ein altes Schätzchen mit neuer Fluglizenz; Glückwunsch

Gesendet von meinem Aquaris X5 Plus mit Tapatalk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
BX_HUNTER
Am 12.1.2017 at 22:38 , bx-basis sagte:

Heute lag wieder mal ein kleines Paket in der Garage, mit dem Inhalt konnte die Undichtigkeit im vorderen Bereich der Auspuffanlage beseitigt werden...

G8lL

Dieses Teil gab's nur bei 84er 16nern ausser bei CH Modellen (wegen Rückführungskram), die es länger hatten, glaube ich

bearbeitet von BX_HUNTER

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bx-basis

Korrekt, das wurde nicht sehr lange und nicht überall verbaut. Die meisten 16er und alle anderen XUs haben das Gelenk oben am Krümmer. Keine Ahnung warum das so konstruiert wurde...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
BX_HUNTER

Offenbar muss man es auch wirklich mal ersetzen: gut, dass ich ein altes Neuteil an Lager habe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ACCM Jelle

Das Teil war bei meinem ursprünglichen Motor auch verbaut.

Gesendet von meinem EVA-L09 mit Tapatalk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden