Jump to content

PSA gibt den Micro Hybrid auf, Renault bringt ihn als Neuigkeit


Recommended Posts

Es rechnet sich wohl nicht... jetzt knallt mir der Anlasser wieder voll rein, vorher war es ein Genuss. Alles ganz traurig. Sollte man eigentlich abstrafen und Suzuki Baleno fahren oder eben Renault...

Link to comment
Share on other sites

Citroën könnte einen neuen Berlingo an mich verkaufen, wenn er denn einen mit EGS / ETG und Startergenerator geben würde. So bleibt der in 2011 neu gekaufte Berlingo e-HDi bei mir. 

Link to comment
Share on other sites

Hat mein nagelneuer Cactus 100 HDI ETG 6 keinen Startgenerator? Ich war bislang davon ausgegangen. Die Startvorgänge laufen sehr harmonisch ab. Wesentlich sanfter als beim Passat, mit dem ich vergleichen kann. Da muss ich doch bei Gelegenheit mal versuchen, die Nebenaggregate durchzuzählen.

 

Link to comment
Share on other sites

Ich fürchte, der HDI 100 hat das Stop&Start System mit dem verstärkten Anlasser. Der e-HDI 92 hat den Startergenerator. Das Zählen der Nebenaggregate hilft übrigens nicht, da Generator und Starter eine Maschine sind.

Gernot

Edited by Gernot
Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde, Ulrich T sagte:

Hat mein nagelneuer Cactus 100 HDI ETG 6 keinen Startgenerator? Ich war bislang davon ausgegangen. Die Startvorgänge laufen sehr harmonisch ab. Wesentlich sanfter als beim Passat, mit dem ich vergleichen kann. Da muss ich doch bei Gelegenheit mal versuchen, die Nebenaggregate durchzuzählen.

 

Nein, nach allen Informationen die mir vorliegen hat der C4 Cactus mit Euro 6 Diesel keinen Startergenerator. Mit Startergenerator hätte er solch einen Aufkleber im Motorraum: 

c50611324726670.jpg

Wobei, das ist wahrscheinlich nonsense, den Aufkleber müssten auch die Motoren mit verstärktem Anlasser haben. Das geringere Schütteln könnte einfach etwas mit Entwicklungskompetenz und Advanced Comfort zu tun haben. Ist halt kein deutscher Schüttelhuber. 

Besserer Test: Mit Startergenerator geht der Motor schon aus, bevor der C4 Cactus steht. Ohne erst, wenn der C4 Cactus steht. 

Edited by Auto nom
Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde, Auto nom sagte:

Besserer Test: Mit Startergenerator geht der Motor schon aus, bevor der C4 Cactus steht. Ohne erst, wenn der C4 Cactus steht. 

Hey, wenn das zutrifft, habe ich den Startergenerator. Der Motor geht auch beim Bergabrollen aus, z.B. auf Abfahrten in eine Tiefgarage aus. Ich werde trotzdem mal versuchen, das genau herauszufinden. Außer dem Generator dürfte ja kein Anlasser zu finden sein. 

Link to comment
Share on other sites

vor 10 Minuten, Ulrich T sagte:

 Außer dem Generator dürfte ja kein Anlasser zu finden sein. 

Das dachte ich zunächst auch. Mein Berlingo hat jedoch neben dem Startergenerator einen ordinären Anlasser. Der Anlasser macht den ersten Start. Dann kommt der Startergenerator ins Spiel. Dauert die Stop Zeit länger als die Batterie hergibt, wird der Motor ebenfalls mit dem Anlasser gestartet. Diesen Zwangsstart gibt es z. B. an der ewig (mehrere Minuten) roten Ampel. Dieser Start erzeugt spürbar mehr Vibrationen als der Start des Startergenerators. 

Link to comment
Share on other sites

Mit VIN kann ich nachsehen. Der C4 CACTUS 1.6 HDi 100 FAP (DV6FD) hat 4 Varianten:

 

AUTOMATISCHE KLIMA-ANLAGE UND MIT STOP AND START ANLASSER ODER EINFACHE KLIMA-ANLAGE UND MIT STOP AND START ANLASSER ODER AUTOMATISCHE KLIMA-ANLAGE UND OHNE STOP AND START ODER EINFACHE KLIMA-ANLAGE UND OHNE STOP AND START

 
  MIT STOP AND START STARTER-GENERATOR UND EINFACHE KLIMA-ANLAGE ODER MIT STOP AND START STARTER-GENERATOR UND AUTOMATISCHE KLIMA-ANLAGE  
 

OHNE KLIMA-ANLAGE UND MIT STOP AND START ANLASSER

 
 

OHNE KLIMA-ANLAGE UND MIT STOP AND START STARTER-GENERATOR

Ohne Startgenerator hat die LiMA einen Freilauf.

Ronald

Edited by Ronald
Link to comment
Share on other sites

vor 14 Minuten, Ulrich T sagte:

Der Motor geht auch beim Bergabrollen aus, z.B. auf Abfahrten in eine Tiefgarage aus. 

Was passiert, wenn in dieser Rollsituation mit gestopptem Motor die Bremse gelöst wird? 

Link to comment
Share on other sites

vor 14 Minuten, Auto nom sagte:

Dauert die Stop Zeit länger als die Batterie hergibt, wird der Motor ebenfalls mit dem Anlasser gestartet. Diesen Zwangsstart gibt es z. B. an der ewig (mehrere Minuten) roten Ampel. Dieser Start erzeugt spürbar mehr Vibrationen als der Start des Startergenerators. 

Den Fall hatte ich noch nicht. Der Berlingo speichert aber wie der C5 die Startenergie in einem Hochleistungskondensator.

Ronald

Link to comment
Share on other sites

vor 27 Minuten, Ronald sagte:

Den Fall hatte ich noch nicht. Der Berlingo speichert aber wie der C5 die Startenergie in einem Hochleistungskondensator.

Ronald

Das ist natürlich auch abhängig ob und welche elektrische/n Verbraucher eingeschaltet sind, selbst die drei Bremsleuchten verbrauchen nicht unerheblich Strom im Stopp-Modus. Ein automatisiertes Schaltgetriebe braucht auch Strom und das nicht unerheblich. 

Mit eingeschalteter Klima, niedriger Wunschtemperatur und hoher Innenraumtemperatur springt der Motor schneller wieder an um den Klimakompressor antreiben zu können. 

Superkondensator:

http://www.continental-corporation.com/www/presseportal_com_de/themen/pressemitteilungen/3_automotive_group/powertrain/press_releases/pr_2010_10_13_microhybrid_de.html

Edited by Auto nom
Link to comment
Share on other sites

Es gibt schon eigenartige Start-Auslöser : Handbremse anziehen, Fahrertür öffnen. Bei der Beifahrertür bleibt der Motor glaub ich aus. Das muss ich aber nochmal testen.

Ronald

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Ein bisserl komplex ist das System ja schon. Es ist schon auch irgendwie klar, daß man für das Losbrechmoment bei Kälte einen Schubschraubtriebanlasser benutzt.

Ich warte jetzt einfach ab, wie lange die AGM Batterie und der Starter bei mir hält. Angeworfen wird der kleine Benziner jedenfalls unmerklich und schwungvoll. Wobei ich das System trotzdem an der Parkhausschranke und an meiner unübersichtlichen Lieblingsecke deaktiviere.

Gernot

Link to comment
Share on other sites

vor 11 Stunden, Auto nom sagte:

Nein, nach allen Informationen die mir vorliegen hat der C4 Cactus mit Euro 6 Diesel keinen Startergenerator. Mit Startergenerator hätte er solch einen Aufkleber im Motorraum: 

c50611324726670.jpg

 

 

Interessant. Anscheinend Verbot für Schlipsträger. :D

Link to comment
Share on other sites

UVV: Schlips aus, Handschuhe weg, Schlabberklamotten aus, lange Haare zusammenbinden. Bei drehenden Maschinenteilen (auch Akkuschrauber, Flex und Bohrmaschine) gibts sonst böse Verwicklungen. 

Gruß Higgins 

Link to comment
Share on other sites

vor 11 Stunden, Ronald sagte:

Ich habe jetzt jeden Link überflogen, aber genau das habe ich nicht gefunden.

Ronald

Dann schau mal hier:

https://dl.dropboxusercontent.com/u/21612659/SERVICEBOX/STOP AND START SYSTEM/Function Stop and Start system.htm

Zitat

2.1. Authorisation to stop the engine

User conditions allowing the engine to be stopped : 

Stop and start function activated

Cabin temperature corresponding to the driver’s requirement

Brake pedal applied or changing into neutral position with a vehicle speed below 6 km/h (Controlled manual gearbox)

Gear lever in neutral, clutch pedal released and vehicle speed below 20 km/h (Manual gearbox)

Driver’s belt fastened

Driver’s door closed

No pressing of the accelerator pedal

No deicing/demisting of the windscreen

 

Link to comment
Share on other sites

Das passt ja. Nur die Abschaltung bei Tankreserve, Navigation (muss noch mal testen) und Betätigung der Handbremse wird nicht erwähnt. Das mit der Handbremse ist etwas "unglücklich", da man dann bei abschüssigem Gelände den Wagen mit der Fußbremse halten muss.

Ich bin heute mit abgeschalteten Motor an eine abschüssige Kreuzung gerollt und meine, das der Motor über 20km/h angelassen und nach unterschreiten der 20km/h wieder abgeschaltet wurde.

Ronald

Edited by Ronald
Link to comment
Share on other sites

Das mit der Handbremse ist auch beim Stop&Start am Puretech Benziner lästig. Man steht beim Automaten dann immer mit dem Fuß auf der Bremse. Mir würde es reichen, wenn der Motor beim Lösen der Handbremse wieder anginge bzw. beim Öffnen der Türe.

Vielleicht macht Renault das ja so?

Gernot

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6136 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.

E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...