Jump to content

Heizungskühler undicht?


oehne123

Recommended Posts

Ich habe vor 2 Jahren einen X1  1.8 8v gekauft, den ich immer noch fahre. Das erste halbe Jahr habe ich den gesamten Wartungsstau beseitigt. Unter anderem den  sehr defekten Heizungskühler gewexelt.

Als ich das Auto geholt habe, hat sich der Innenraum relativ schnell in eine Waschküche mit Maggiduft verwandelt.

Damals habe ich einen Valeo Heizungskühler verbaut. Danach bis heute hat  der Innenraum trotz Wexel immer noch leicht nach  von Kühlflüssigkeit gerochen. Nicht Maggi, eher nach Kühlflüssigkeit eben. Mal mehr mal weniger.

Der Kühlflüssigkeitsstand hat sich in den 2 Jahren nicht verändert.

Ich gehe mal davon aus, dass die damalige erhebliche Undichtigkeit so viel Glykol hat in die Matten laufen lassen, dass es immer noch danach riecht. Besonders wenn ich die Klima anhatte oder wenns draußen feucht ist.

Kennt jemand dieses Phänomen oder sollte der Heizungskühler schon wieder kaputt sein?

 

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden, oehne123 sagte:

IDanach bis heute hat  der Innenraum trotz Wexel immer noch leicht nach  von Kühlflüssigkeit gerochen.

 

Was ist das, ein Geruchsentferner ? Sowas wie Febreze ?

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

....wenn der Wärmetauscher undicht war und gewechselt wurde muß der Belag aus Schaumstoff oder sonstiger

Geräusch-und wärmedämmung unter dem Teppich raus und erneuert werden, ansonsten bleibt der Geruch.

Frostschutz bekommt man nicht durch Austrocknung entfernt da er nicht verdampft.

Gruß

Peter 

Link to comment
Share on other sites

Guest munich_carlo
vor 1 Stunde, guzzimk sagte:

"Wexel" soll wohl "Wechsel des Heizungskühlers" heissen......

Seitdem Torsten sich in einem Strickforum angemeldet hat, kommen seine hausmännischen Fähigkeiten zum Tragen. B)

Link to comment
Share on other sites

Wexel = Wechsel

Ich schreib das immer so und nur einer ,nämlich TorstenX1, regt sich immer drüber auf. :rolleyes:

Die Matten habe ich ausgespült aber die Gehäuse der Heizung und Kühlung nicht.

Da sind mit Sicherheit noch alte Kühlmittelreste drin. OK dann liegt das daran. Habe doch echt gedacht das verriecht sich .

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde, oehne123 sagte:

Wexel = Wechsel

Ich schreib das immer so und nur einer ,nämlich TorstenX1, regt sich immer drüber auf. :rolleyes:

 

Bist du dir da sicher ? Das ist wie bei Ebay: 10 ärgern sich, einer meckert...

:)

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Hallo Oehne123, Hallo Gemeinde,

oute mich mal als Australier – und daher bin ich für spannende Wortschöpfungen immer zu haben…

Und aus linguistischen Beweggründen halte ich es für absolut legitim Wörter im Word-Bild und Sinn zu verändern, quasi Evolution…  Unter den Gelehrten (Linguisten) gibt es selbstverständlich verschiedenste Strömungen, die sich „nicht‘s gönnen…“ (siehe aktuelle Rechtschreibreform, da haben die Irren mal [wieder] überhandgenommen…).

Ich halte mich an die Regel; Wörter drei-mal „so“ geschrieben gilt als gesetzt… daher is’ Wexel schon mal bei mir anerkannt… und by the way,  würde der Wexel zu Wechsel in der Bänkersprache deutlich zu unterscheiden sein…

Ah-so, zur Sache; Wie schon geschrieben wurde, ja, entnehme alle Teppiche / Dämmstoffe etc. wo der Supsch gelangt ist / sein könnte…

Grüße, Frank

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6136 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.

E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...