Jump to content

Letzter Versuch vor Verschrottung: Werkstatt für Motortausch 2.1 TD gesucht


sturmdres

Recommended Posts

Mein schöner Xantia 2.1 TD hatte im Dezember kurz nach bestandener HU-Prüfung einen kapitalen Motorschadene erlitten. Vegagrün, Heulecken rostfrei, unter 200.000 km gelaufen. Wirklich schöner Wagen. Ich finde einfach seit Januar keine Werkstatt die einen Motortausch vornehmen möchte. Im Prinzip werde ich seit Januar von verschiedenen Werkstätten unzählige Male hingehalten und vertröstet. Nun kann der Wagen nicht mehr auf dem Stellplatz stehen bleiben und muß innerhalb einer Woche weg. ich kann ihn mit Hänger an jeden Ort verbringen. Verkauf wie ist nicht gewünscht, ich hänge an dem Wagen. XM 2.1 TD mit gleichem überholtem Motor hatte ich extra dafür geholt im Sommer, steht fahrbereit als Spender zur Verfügung.

 

Edited by sturmdres
Link to comment
Share on other sites

Ne Werkstatt sollte man sowas sowieso nicht machen lassen, wenn man sich nicht hinterher darüber ärgern will, dass Teile des Fahrschemels abgeflext wurden, weil sie in Weg waren, oder die Radhausverkleidungen ausgerissen und nun mit Kabelbindern befestigt wurden und was sonst noch so gepfuscht werden kann. Also: selber machen.

Woher kommste denn? Dann findet sich evtl. leichter jemand, der Dir hilft.

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Es gibt gerüchteweise auch Werkstätten, die allgemein und besonders beim Xantia wissen was sie tun. Sogar im technikfeindlichen Deutschland. Ich halte grundsätzlich und aus eigener multipler Erfahrung Hobbyschrauber, die unter maßloser Selbstüberschätzung und gleichzeitig völliger Unfähigkeit Zusammenhänge jedweder Art zu erkennen leiden, für viel gefährlicher.

Edited by TorstenX1
  • Like 4
Link to comment
Share on other sites

...deshalb sollten auch Werkstätten eine ähnliche Preisstaffelung wie die hier schon mal irgendwo gepostete einführen:

post2.jpg

Aber das hilft dem Themenstarter ja nun nicht weiter. Wenn der Xantia per Hänger überall hin gebracht werden kann, findet sich doch sicherlich ein forumsbekannter Schrauber (mit oder ohne Werkstattanschluß) im Umkreis bis 200 km, der den Motortausch vornehmen kann.

Als Anfang wäre der Standort der beiden Karossen schon mal nennenswert...

Link to comment
Share on other sites

Guest munich_carlo
vor 36 Minuten, Amokhahn sagte:

Genau stell den 2.1ser wieder auf die Füße und hab Spaß mit dem Teil

Zuallererst wird Torsten seinen Spaß mit dem Teil haben. :D

Link to comment
Share on other sites

vor 10 Stunden, TorstenX1 sagte:

Es gibt gerüchteweise auch Werkstätten, die ... besonders beim Xantia ... wissen was sie tun. ...

Ha, haa, haaaa, der war gut :) . Gott sei` Dank hast Du noch geschrieben "gerüchteweise", denn es kann sich (zumindest hier im Süden der Republik) tatsächlich nur um ein Gerücht handeln, wobei ich persönlich diese These aber eher in den Bereich der "Legende" oder "Märchen" (" ... es war einmal vor langer, langer Zeit ...")schieben würde :) ...  Xantia und Werkstätten, welche im Jahre des Herrn 2019 wissen was Sie mit so einem Fahrzeug tun sollen .... Pfffff .....

Gruß

Link to comment
Share on other sites

Auch 400 km wären kein Problem. Es gibt ausschließlich ein Problem von der Zeitachse und des nicht vorhandenen Stellplatzes, NUR das ist das Problem!

Ich könnte den zu 10 Schraubern oder Werkstätten bringen, nur eben gerade nicht jetzt, und das schon seit JANUAR - gerade nie jetzt, weil ständig neue andere Projekte angenommen werden die wichtiger sind als dieses. Irgendwann MUSS man die Reißleine ziehen, weil es faktisch keine Möglichkeit GIBT ihn zu stellen. Und wie gesagt, ICH trailere den falls erforderlich EXAKT noch ein einziges mal - nämlich zu einer Werkstatt. Nächste Woche. Oder der Schrott kommt und holt ihn. OHNE die Räder. Mit Greifer. Es GEHT nicht anders, ansonsten drohen mir horrende Folgekosten wegen Nichträumung des Stellplatzes.

Edited by sturmdres
Link to comment
Share on other sites

Guest munich_carlo

Ich würde Torsten per PN anschreiben und um seine Telefonnummer bitten. Alles andere lässt sich sicherlich am Telefon besser aushandeln.

Link to comment
Share on other sites

Der kann ihn erst im November annehmen, aber keine Chance so lange zu warten mit der Verbringung. Jeder hat das gleiche Zeit- und Platzproblem.

Edited by sturmdres
Link to comment
Share on other sites

Zumindest kann ich sagen, ich hab's versucht. Ihn zu retten, alles mögliche getan. Aber unmögliches kann ich auch nicht vollbringen.

Link to comment
Share on other sites

Guest munich_carlo

Torsten hatte geschrieben, dass er erst im November Zeit für das Projekt hat. Frag ihn doch mal, ob er schon vorher bei ihm abgestellt werden kann, vielleicht findet er ja noch eine Ecke wo er bis Projektstart stehen kann.

Probleme kann man nur aus der Welt schaffen, wenn man aktiv an deren Lösung arbeitet. Also PN schreiben und Antwort abwarten. Ein Versuch ist es allemal wert.

Link to comment
Share on other sites

Vielleicht kannst Du Deine Xantia ja - wenn Du ganz lieb nachfragst - auch schon ein paar Tage vorher bei einem Schrauber unseres Vertrauens hinstellen…  ;)

Oder für vier Wochen einen anderen Stellplatz organisieren.

Oder den solange auf dem Hänger an einem unauffälligen Ort stehen lassen.

Oder …

Da wird sich doch eine Lösung finden lassen!

Link to comment
Share on other sites

Es nimmt ihn aktuell keiner an. Und das seit Januar. Ich HABE seit Januar immer und überall ganz lieb und devot gefragt. Und wurde vertröstet. Immer wieder aufs neue. Irgendwann ist SCHLUSS. Ich werde ihn auch nicht auf einen Hänger stellen für 40 EUR Hängermiete pro Tag. Ich werde ihn auch nicht in einer Halle einlagern für 40 EUR pro Monat. Ich werde ihn auch zu keinem weiteren provisorischen kostenpflichtigen Stellplatz trailern, sondern NUR zu seiner Reparaturstätte, sonst Schrott. Ich denke es soll so sein inzwischen. Ich mache gerade meine Frieden damit daß er gepreßt wird - es wird eine Erleicherung für mich sein.

Torsten kann ihn nach eigener Aussage nicht annehmen aktuell. Was soll ich da diskutieren? es geht offenbar nicht.

 

Edited by sturmdres
Link to comment
Share on other sites

Ich bin sicher, kein halbes jahr später, erscheinen hier die Gesuche, SUCHE Xantia Activa Diesel. Dann gibt es keine mehr. Für mich ist das Thema dann auch durch.

Link to comment
Share on other sites

vor 27 Minuten, sturmdres sagte:

 Oder der Schrott kommt und holt ihn. OHNE die Räder. Mit Greifer. Es GEHT nicht anders, ansonsten drohen mir horrende Folgekosten wegen Nichträumung des Stellplatzes.

Wäre aber schade um den XM, der unnötig dafür geschlachtet wurde.

Link to comment
Share on other sites

Ich kann auch keine Fristen mehr verschieben, Freitag nächster Woche ist endgültige Deadline.

Ein Kollege aus Dresden hat sich noch gemeldet, mal sehen. Werde telefonieren.

Ich BIN aktiv, und das seit Januar, aber es kann keinen Kompromiß mehr geben und kein weiteres Aufschieben!

Da ist dann JEDES Gespräch es versuchen zu drehen und zu wenden leider Zeitverschwendung.

Wenn sich bis Freitag / Samstag / Sonntag nächste Woche jemand erbarmt ihn und den Teileträger XM zur Reparatur anzunehmen => bitte LAUT HIER melden. Ob der dann im November repariert wird oder im Januar ist MIR egal. Nur möchte ich den Wagen WIEDER haben. So never ending stories wo ein Jahr oder länger nichts passiert brauche ich nie weider.

 

Edited by sturmdres
Link to comment
Share on other sites

vor 19 Minuten, XM_Boris sagte:

Wäre aber schade um den XM, der unnötig dafür geschlachtet wurde.

Der XM Spender ist karosserieseitig teilgeschlachtet aber ohne Hydraulikdruck und ohne Bremse "fahrbar". Rost und durchgerostete Leitungen in unzugänglichem Bereich. Undichte Hydraulik, Pumpe wurde zum Rangieren stillgelegt (separater Keilriemen). Ich denke du hast hier eine rosarote Brille auf :-) XM BORIS ... :-)))

Edited by sturmdres
Link to comment
Share on other sites

DER muss gerettet werden - nicht der XM ... :-) 0178-5908377. KEIN Verkauf.

Edited by sturmdres
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6136 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.

E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...