Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Auto nom

Autoliebhaber Ulrich Brenken ist seit 34 Jahren Vorsitzender des ältesten Citroën-Fanclubs Deutschlands

Empfohlene Beiträge

MatthiasM

Ist eigendlich Stephanie Brenken mit Ulrich Brenken verwand? Mein Nachwuchs froent dem gleichen Hobby, wie sie :D!

bearbeitet von MatthiasM

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Albert Rupprecht

Die Variante kannte ich noch gar nicht:

„Der DS war immer schon ein sehr fortschrittliches Auto. Die Motorhaube ist aus Aluminium, das Dach ist Leichtbau. Die Federsystem funktioniert mit Gas und Luft.“

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ACCM Carsten P.

Tja, das ist ein weiteres Beispiel für den oberflächlichen Journalismus von heute. In dem Artikel geht's zwar um die Person Ulrich Brenken und nur am Rande um die Autos von Citroën.

Ich bin mir aber sehr sicher, dass Uli der Journalistin "die Federsystem" ausführlich erklärt und noch viele weitere Fakten über die DS geschildert hat.

Also hat die Dame entweder nicht aufmerksam zugehört/gelesen, oder diese Fakten gingen ihr schlichtweg meilenweit am Hintern vorbei. Technisches Unverständnis könnte natürlich auch eine Rolle spielen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Auto nom

Inhaltlich ist das doch richtig, gefedert wird mit Luft und Gas (Stickstoff), lediglich das Übertragungsmedium LHS / LHM wurde nicht erwähnt.

Luftfederung hat jedes Auto, das mit Reifen auf der Straße unterwegs ist. Die Hydropneumatik federt mit Stickstoff, die Flüssigkeit überträgt die Bewegung der Räder in die Federkugeln. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
jozzo_
vor 24 Minuten, Auto nom sagte:

Inhaltlich ist das doch richtig, gefedert wird mit Luft und Gas (Stickstoff), lediglich das Übertragungsmedium LHS / LHM wurde nicht erwähnt.

Luftfederung hat jedes Auto, das mit Reifen auf der Straße unterwegs ist. Die Hydropneumatik federt mit Stickstoff, die Flüssigkeit überträgt die Bewegung der Räder in die Federkugeln. 

Super, dann hat ja jeder VW Luftfederung.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen