Jump to content

Fernbedienungsschlüssel...ich verstehe nichts mehr!!!


ACCM Claude-Michel

Recommended Posts

ACCM Claude-Michel

Hallo,

vor kurzem ging die Fernbedienung unseres Xantia auf Einmal nicht mehr. Ich bin mit dem Lexia in das Schlüssel-lern-Menü und habe es wieder verlassen. Danach ging sie wieder und der Wagen ließ auch starten.

Gut, habe mir nichts dabei gedacht da es wieder ging. Sowas ähnliches ist mir heute an unserem C4 passiert:

dieser hat zwei Schlüsseln. Ein mit Fernbedienung der andere ohne. Seit einiger Zeit ging die Fernbedienung nicht mehr: der Wagen ließ sich nicht mehr öffnen und schließen durch drücken der Knöpfen. Den Motor starten ging noch. Ich dachte sie wieder in Gang zu bringen durch anlernen mit dem Lexia. Folgendes habe ich gemacht:

_ mit dem Lexia in das Fernbedienungsmenü

_ da habe ich fälschlicherweise angewählt: 1 Schlüssel zu lernen. Der andere ohne Fernbedienung lag zu Hause.

_ nach Eingabe des Codes von der Karte gab es diese Meldung:

191335-1475435143.jpg

was heißt: sie haben 15 sekunden um den + anzuschließen nach Einschalten der Zündung 

Was ist das?

Da ich es nicht wusste und die Zeit von 15 s rum war gab es eine Fehlermeldung:

39a9eb-1475435397.jpg

was heißt: kein + nach Einschalten der Zündung erkannt, Vorgang wiederholen.

_ Ich den Vorgang abgebrochen da ich nicht wußte was das ist.

Und jetzt passierte was seltsames:

_ die Fernbedienung geht wieder (wie damals beim Xantia)

_ mit diesem Schlüssel kann ich den Wagen nicht mehr starten

 

Kann mir bitte Jemand sagen was der + nach Zündung an sein soll?

Ich würde dann beide Schlüssel gleichzeitig mit Code und + nach Zündung wieder anlernen.

Link to comment
Share on other sites

Wie bereits im 1. Thread geschrieben:

Die erste Meldung: Zündung innerhalb von 15 Sekunden einschalten

Die zweite Meldung: Einschalten der Zündung nicht erkannt

Link to comment
Share on other sites

ACCM Claude-Michel

Hallo und danke für Eure Meldungen. Es geht hier nicht um's Übersetzen....ich bin der Französischen Sprache eigentlich mächtig genug ;). Ich weiß auch nicht wie man das Lexia auf Deutsch umstellt. Dachte es war zu wählen bei der Installation.

Zündung hatte ich auch eingeschaltet...ohne Erfolg. Wenn sonst im Lexia nach "Zündung an" verlangt wird steht: "mettre le contact" und noch zusätzlich den <hinweiß : + nach Zündung". Die haben ja extra eine Abkürzung dafür erfunden:

+APC = + APrès  Contact = + nach Zündung an

Vielleicht war Motor an gemeint. Aber warum nicht einfach hinschreiben: "Motor an".

Wenn ich zwei Schlüssel habe muss ich beide nebeneinander auf's Armaturenbrett legen? Ich befürchte, dass ich es hinkriege, dass beide den Motor nicht mehr starten.

Sobald ich mit dem Funkschlüssel (mit dem der Motor nicht mehr startet) in den Wagen einsteige, kommt die Meldung auf dem Display am Armaturenbrett: Wegfahrsperre außer Betrieb.

Link to comment
Share on other sites

Guest munich_carlo
vor 5 Minuten, ACCM Claude-Michel sagte:

Vielleicht war Motor an gemeint. Aber warum nicht einfach hinschreiben: "Motor an".

So habe ich das auch interpretiert. Vielleicht hast Du ja den Schlüssel komplett neu initialisiert incl. Wegfahrsperre, die dann nach 15 Sek. nicht abgeschlossen wurde. Ich würde mit dem Funkschlüssel die beschriebene Verfahrensweise in dem PDF abarbeiten, den Ersatzschlüssel würde ich erstmal unangetastet lassen.

Viel Glück!:)

Link to comment
Share on other sites

ACCM Claude-Michel

Hallo Carlo,

beim Anlernen des Schlüssels wird erfragt wie viele Schlüsseln es sind. Liegt der Ersatzschlüssel zu Hause und ich schaffe es den Hauptschlüssel (mit Fernbedienung) zu aktivieren, riskiere ich nicht, dass der Hauptschlüssel geht und der andere nicht mehr?

Der Code von der Karte ist übrigens richtig. Da gibt es einen Test im Lexia und der hat funktioniert.

Link to comment
Share on other sites

Guest munich_carlo
vor 25 Minuten, ACCM Claude-Michel sagte:

Hallo Carlo,

beim Anlernen des Schlüssels wird erfragt wie viele Schlüsseln es sind. Liegt der Ersatzschlüssel zu Hause und ich schaffe es den Hauptschlüssel (mit Fernbedienung) zu aktivieren, riskiere ich nicht, dass der Hauptschlüssel geht und der andere nicht mehr?

Der Code von der Karte ist übrigens richtig. Da gibt es einen Test im Lexia und der hat funktioniert.

Das kann ich Dir leider nicht beantworten, finde auch hier im Archiv nichts eindeutiges.

Schreib doch mal herrmanndrucker an, der hat glaube ich Erfahrung beim Anlernen von Schlüsseln mit der Lexia.

Link to comment
Share on other sites

ACCM Claude-Michel

Wollte gerade nochmal dieses Anlernen was im Handbuch steht probieren und siehe da....ohne was zu tun gab es keine Fehlermeldung am Display :). Probieren wir den Motor zu starten: es geht !!!:D

Ich glaube, dass die Fehlermeldung kam weil ich den Transponder Gestern nicht in der Nähe des Schlosses hatte beim Einschalten der Zündung. (Funkschlüssel ist gerade zerlegt).

Es sieht so aus als ob beim Xantia und beim C4 das gleiche passiert ist: Fernbedienung geht nicht mehr. Abhilfe: in das Lexia Lern-Menü und wieder raus. Fernbedienung geht wieder.

Jetzt fehlt nur noch ein neues Gehäuse....dann freut sich meine Frau wieder.

Es gibt welche zu kaufen im Internet. Gibt es eine Adresse die zu empfehlen ist.

Danke für eure Hilfe.

 

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6136 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.

E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...