Jump to content

[Schlachtung] X1 V6 exclusive Limo in rentnerbunt


spätActiva

Recommended Posts

Hallo Leute,

ich habe hier eine schöne X1 V6 Limo in silber mit 200 Tkm, von '97 mit HU bis 2/17

Motor läuft einwandfrei, das Automatkgetriebe schaltet (noch?!) sauber und perfekt - hat wohl etwas Pflege bekommen und ist nicht nur Kurzstrecke bewegt worden.

Federt wunderbar und liegt satt und klapperfrei auf der Straße.

Innenausstattung Vendôme.

Klima, Standheizung, Tempomat, 4x eFH

Gasanlage wegen Altersschwäche ausgebaut, aber noch eingetragen.

Optisch noch sehr schön. Heulecke links mit ersten Anzeichen, rechts ohne Befund.

Ich habe ihn erst vor 6 Wochen erworben - als Teilespender für meinen X1 Activa. Wegen der guten Optik und des vermeintlichen ZKD-Schadens (erheblicher Wasserverbrauch) perfekt. Inzwischen ist klar, dass der Motor bei bester Gesundheit ist und er könnte noch ein langes und erfülltes Leben vor sich haben ... aber ich ertrage den V6 einfach nicht!!! Und Automatik ist auch absolut nicht mein Fall.

Also spare ich mir die Arbeit, Tempomat, Standheizung und Gasanlage wieder fit zu machen und filetiere das Teil ... auch wenn es mir wegen des guten Gesamtzustandes von Fahrwerk, Hydraulik, Motor und Getriebe und der schönen Optik sehr schwer fällt.

Wer etwas braucht: Ran an den Speck!

Kühler neu,

Auspuff ab Kat neu (von Polmostrów)

Für meinen Activa sind reserviert:

- Stoßfänger + Kotflügel vorn

- Motorhaube

- Tür v.r.

- Heckklappe

- Stoßfänger hinten

Bereits reserviert:

- Domlager

- Audax Lautsprechersatz

Gruß Stefan

PS: Wer mit dem Gedanken spielt, das Schätzchen vor der Schlachtbank zu retten, sollte folgende Baustellen auf dem Plan haben:

- Ventildeckel (und Nockenwellenkästen?) müssen neu gedichtet werden

(Öl in den Kerzenschächten; ZR ist von 2012, sollte dabei aber trotzdem neu, gelle?!)

- Heizungs-WT muss in absehbarer Zeit gemacht werden (leichter Geruch)

- Pumpe und Druckregler mit Undichtigkeit

- ich habe den Dampfblasenabscheider ersatzlos entfernt und damit den Wasserverbrauch beendet, funktioniert (zumindest bei dem gegenwärtigen Wetter) sowohl in der Großstadt als auch bei 200+ auf der Bahn problemlos

- Standheizung und Tempomat derzeit ohne Funktion, Gasanlage ausgebaut

- linke Heulecke muss konserviert werden

Sie oder er sollte 1.000 € für das gute Stück nicht zu viel finden und sich bis 18.12.2016 entscheiden. Das Auto ist zugelassen und kann Probe gefahren werden.

Link to comment
Share on other sites

Hallo JanBo,
der Tempomat scheint das Begehrteste Teil am ganzen V6 zu sein ... er ist schon reserviert. Aber ich setze Dich gern als #2 auf die Liste.
Gruß Stefan

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Hi Eric,
kein Schiebedach ist schon mal ganz warm :)
ist aber leider grau :(
Gruß Stefan
PS: ... und das Grauen hat auch schon angefangen, sprich hinter den Sonnenblenden lösen sich die ersten Bereiche.

Link to comment
Share on other sites

Am ‎10‎.‎12‎.‎2016 at 12:30 , spätActiva sagte:

Hallo JanBo,
der Tempomat scheint das Begehrteste Teil am ganzen V6 zu sein ... er ist schon reserviert. Aber ich setze Dich gern als #2 auf die Liste.
Gruß Stefan

Ich will bitte als Nr 3 auf die Liste....ich Optimist.;)

Link to comment
Share on other sites

vor 35 Minuten, GuenniTCT sagte:

Warum seid ihr alle so scharf auf einen nicht funktionierenden Tempomaten? 

Oh mein Fehler! Ich dachte der ist heile und entlastet auf Langstrecke mein rechtes Füßchen.

 

Link to comment
Share on other sites

Warum seid ihr alle so scharf auf einen nicht funktionierenden Tempomaten? 


Ja, da hat der Guenni Recht. Steht ja auch oben im Text.
Aber:
Guenni,dass ausgerechnet Du das schreibst ?!?!? Hast Du denn noch nie etwas an einem Xantia umgebaut oder repariert?
Ich habe heute die Standheizung ausgebaut, um an die Vakuumpumpe zu kommen. Und siehe da: die Verschlauchung ist unvollständig, weil die Schläuche porös sind und von den Anschlüssen gerutscht sind. Von der Seite her ist es schon mal nicht verwunderlich, dass der Tempomat nicht funktioniert hat.
Wenn ich die Anschlussbelegung der Pumpe habe, teste ich sie mal auf Funktion.
Gruß Stefan
PS: Platz 1 der Warteliste hat sich schon gemeldet, um sein Interesse zu unterstreichen.
Link to comment
Share on other sites

vor 7 Stunden, spätActiva sagte:

 


Ja, da hat der Guenni Recht. Steht ja auch oben im Text.
Aber:
Guenni,dass ausgerechnet Du das schreibst ?!?!? Hast Du denn noch nie etwas an einem Xantia umgebaut oder repariert?
Ich habe heute die Standheizung ausgebaut, um an die Vakuumpumpe zu kommen. Und siehe da: die Verschlauchung ist unvollständig, weil die Schläuche porös sind und von den Anschlüssen gerutscht sind. Von der Seite her ist es schon mal nicht verwunderlich, dass der Tempomat nicht funktioniert hat.
Wenn ich die Anschlussbelegung der Pumpe habe, teste ich sie mal auf Funktion.
Gruß Stefan
PS: Platz 1 der Warteliste hat sich schon gemeldet, um sein Interesse zu unterstreichen.

 

Doch, aber da ich aus eigener Erfahrung weiss, dass der nachträgliche Einbau eines Tempomaten einen Schrauber an den Rand der Verzweifelung treiben kann, wäre es schon ganz gut, wenn man vorher klar hat, dass die einzelnen Komponenten auch funktionieren.

Link to comment
Share on other sites

 

vor 7 Stunden, spätActiva sagte:

Steht ja auch oben im Text.

Hatte ich glatt überlesen. Deshalb war der Hinweis, soweit es mich betrifft, schon gut. Ich hab grade soviele Baustellen das ich keine zusätzliche, möglicherweise komplizierte, brauchen kann. 

Link to comment
Share on other sites

Ist vermerkt. Melde mich, wenn es so weit ist. Ich mache Anfang Januar weiter.
Schöne Feiertage und einen Guten Rutsch ins Neue Jahr für alle.
Bis dahin
Gruß Stefan

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

Kurzes update:
Wegen des winterlichen Wetters ruhen die Arbeiten, aber die reservierten Teile kommen garantiert, sobald es das Wetter wieder zu lässt.

Und noch viele Teile verfügbar:
- Scheinwerfer X1
- Rückleuchten X1.1 (ohne Milchglaseffekt :) )
- Hydractive-Leitungen vorn
- Hydractive-Block vorn und hinten
- Magnetventile dazu
- Lenkungungsleitung X1 ES9J4
- Ansaugbrücke ES9J4
- MAP-Sensor ES9J4
- Doppelrelais
um nur ein paar Beispiele zu nennen.
Gruß Stefan

Link to comment
Share on other sites

Moin Stefan, hast du den Schalter für Winter-und Sportprogramm des 4HP20 noch. Wenn die Beleuchtung noch Funktioniert hätte ich Interesse dran.
Gruß Mark


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Link to comment
Share on other sites

Moin Stefan,

ich würde den Schalter der Klima nehmen, sofern die Belechtung bei diesem noch funktioniert!

Gruß Mathias

Link to comment
Share on other sites

Wollte gestern die Taster mal testen. Ging aber nicht, weil die Batterie inzwischen komplett platt ist. Ich kümmere mich die Tage drum und melde mich dann per PN
Gruß Stefan

Link to comment
Share on other sites

Am 19.1.2017 at 10:15 , spätActiva sagte:

Wollte gestern die Taster mal testen. Ging aber nicht, weil die Batterie inzwischen komplett platt ist. Ich kümmere mich die Tage drum und melde mich dann per PN
Gruß Stefan

kleiner reminder :D

Link to comment
Share on other sites

Ich hatte schon Angst, DU vergisst die Anfrage :P

Batterie ist voll und die Schalter sind auf Funktion und Beleuchtung getestet > PN für Dich und MarkX2V6

Gruß Stefan

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Zur Traubenmühle 21
55268 Nieder-Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 - 2672236
Telefax: +49 6131 - 3275257
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...