Jump to content

Fahrverbote in den Städten bald möglich


JK_aus_DU

Recommended Posts

In Paris wird seit Anfang Dezember "circulation alternée" praktiziert, d.h. an einem Tag dürfen nur gerade Nummern auf dem Nummernschild fahren, am nächsten Tag nur ungerade.

http://www.auto-moto.com/actualite/environnement/circulation-alternee-comment-ca-marche-jours-de-pollution-plaques-paires-et-impaires-42441.html#item=1

In Deutschland geht das natürlich niemanden etwas an. Wir haben ja VW.

 

Natürlich kommt in einiger Zeit heraus, daß es gar nichts helfen wird, den Straßenverkehr zu blocken, während Hausbrand und Industrie weitermachen wie bisher.

Gernot

Link to comment
Share on other sites

ACCM Elmar Stephan

Dass der Diesel keine Zukunft hat, kann man wohl nicht mehr ignorieren. Schade, dass man bei Cit auf den Gebrauchtwagenmarkt gehen muss, wenn man einen Wagen mit HP und Benzinmotor fahren will.

Link to comment
Share on other sites

Jedenfalls werden die nächsten 5-10 Jahre spannend was den Fahrzeugmarkt angeht. Der neue Zoe und der Ampera-E zeigen, wo die Reise bei den E-Mobilen hingeht. Mal sehen, was bei den Verbrennern kommt, vielleicht Bio-Fuel aus synthetischer Herstellung?

Link to comment
Share on other sites

Bin mal gespannt, was mit den älteren Kat-Benzinern und Oldtimern passiert.

Ich wohne ja praktisch mitten drin in der Umweltzone.

 

 

Link to comment
Share on other sites

Fullmetaljacket

Ich denke mal und hoffe , mit H kenzeichen weiterhin problemlos . Auch wenn ev die Dieselmotoren aus den Autos wieder verschwinden , so wird er jedoch noch in etlichen Jahrzehnten immer noch gebraucht : Da , wo er bis in die 70 ger Jahre sowieso war : LKW , Trecker , große Erntemaschinen , Baumaschinen  , Schiffe , Lokomotiven und natürlich Aggregate . 

Link to comment
Share on other sites

Am 17.12.2016 at 13:04 , Gernot sagte:

In Paris wird seit Anfang Dezember "circulation alternée" praktiziert, d.h. an einem Tag dürfen nur gerade Nummern auf dem Nummernschild fahren, am nächsten Tag nur ungerade.

http://www.auto-moto.com/actualite/environnement/circulation-alternee-comment-ca-marche-jours-de-pollution-plaques-paires-et-impaires-42441.html#item=1

In Deutschland geht das natürlich niemanden etwas an. Wir haben ja VW.

 

Natürlich kommt in einiger Zeit heraus, daß es gar nichts helfen wird, den Straßenverkehr zu blocken, während Hausbrand und Industrie weitermachen wie bisher.

Gernot

Na erzähl das mal meinem Arbeitgeber, dass ich nur noch alle zwei Tage arbeiten kann.

Ich hab mittlerweile beschlossen, den Euro 5 - Eimer im nächsten Jahr abzustoßen, so lange ich noch einigermaßen Geld dafür bekomme. Natürlich wird dazu auch eine deutliche Verkürzung der Distanz zu meinem Arbeitsplatz erforderlich sein, was den Kilometerzähler gerade allerdings so richtig fertig macht, ist die Fernbeziehung. Aber das Risiko, nächstes Jahr mit einem komplett wertlosen Wagen dazustehen und nur noch blöd aus der Wäsche kucken zu können, ist mir einfach zu groß. Auch wenn ich den DIeselmotor echt unwiderstehlich finde, aber man wird ja dazu genötigt.

Link to comment
Share on other sites

Zu allererst sollten diese Betrügerfahrzeuge alle die Grüne Plakette aus der Scheibe gekratzt bekommen. Dann wäre es schon viel leerer in den Städten. 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Am 17.12.2016 at 13:04 , Gernot sagte:

In Deutschland geht das natürlich niemanden etwas an. Wir haben ja VW.
Gernot

wie meinst Du ?  an ungeraden Tagen dürfen VWs fahren,  an geraden die Anderen ?

Franzosen dürfen am 29.Februar in  die Städte

:P:P:P

Link to comment
Share on other sites

Privileg der Älteren ?

Glücklicherweise hab ich in diesem Land schon so viel Schwachsinn erlebt das mich diese ganzen Ankündigungen herzlich kalt lassen.   Bis es wirklich brenzlig wird ist mein Dicker ein Oldtimer...

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6136 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.

E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...