Jump to content

Recommended Posts

kann mir jemand was zur Beliebtheit vom Evasion 19d sagen.
Ich habe einen, wo man den Motor zum Alteisen geben sollte.
Unter Umständen kann man ihn auch machen.

Der Evasion hat meiner Meinung nach eine Besonderheit, die Karosse ist zu 100% Rostfrei.
Es handelt sich um eine ehemaliges Vorführfahrzeug von einen sogenannten Fahrzeugtuner. 
Die Karosse ist extrem gut konserviert worden, und hat zudem noch ein Sportfahrwerk verbaut.
Was meint Ihr?
Lohnt es sich so etwas zum Verkauf anzubieten?
Oder ist da der Kilopreis vor Ort die bessere Lösung?

Grüße von der Nordsee
Carsten

Edited by Evasion2708
Schreibfehler
Link to comment
Share on other sites

Hab ich mir gedacht.
Bevor ich da nen riesen Aufwand mache nehme ich lieber den Kilopreis. Denn wenn man schaut was ganze Autos kosten ....
Ich war mir halt nicht sicher ob es dafür Liebhaber gibt, die sich über so eine Karosse freuen würden.
Wahrscheinlich wird es erst interessant wenn die im Bereich der H Kennzeichen kommen.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Mal auf   www.naan.de   anbieten. Dort sitzen die Spezis. Evtl. nimmt den jemand, um einen TCT oder HDI draus zu machen.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Wenn du Zeit und Platz hast, dann schlachte das Auto. Das dürfte finanziell am meisten bringen. Schrott bringt wohl am wenigsten. Da dürfte wohl selbst ein Verkauf mit kaputtem Motor noch mehr bringen.

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Ich kann mir nicht vorstellen dass den jemand zu einem TCT umbauen würde, solche Dinger habe ich jetzt 2 Stück geschlachtet weil alle nur TDs wollen.

Grundsätzlich sind Evasions zumindest in F sehr beliebt und da würde ich mir schon die Zeit nehmen und 2-3 Bilder ins Internet stellen. Wofür die Dinger auf jedenfall immer noch gute Preise erzielen ist die Front. Jeder der einen Eurovan (also Auch die Handwerkerversion) mit Frontschaden hat leckt sich die Finger nach einem der Billig zu kaufen geht weil der Motor platt ist. Mit billig meine ich immernoch >300€ was den kg Preis doch deutlich übersteigen dürfte.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6136 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.

E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...