Jump to content

Fremdes Autoradio verbaut. Schaltet erst nach Minuten ab.


TomDamme

Recommended Posts

Moin.

Ich habe mir in meinem C5 I Exclusice ein neues Autoradio gegönnt. Habe jetzt Kennwood mit DAB+. Empfang und Klang einfach nur klasse. Eine Sache stört mich nur: Wenn ich das Auto ausmache und den Schlüssel abziehe bleiben die 12V Zündplus noch ein paar Minuten an, auch wenn das Auto abgeschlossen wird. Die Elektronik schaltet irgendwann alles nutzlose ab. Mit dem originalen Radio war es so, das sobald der Zündschlüssel abgezogenb wird das Radio ausgeht. Ist das ne Programmiersache? Oder muß ich was am Stecker umverdrahten? Die Belegung am Radio (rot / gelb) habe ich gedreht ( bei Kenwood notwendig, mußte ich auch bei den Radios im Kangoo und R19).

 

Danke im Voraus

Edited by TomDamme
Link to comment
Share on other sites

Du hast alles richtig angeschlossen. Was dir fehlt ist ein adapter für die lenkradfernbedienung, die übernimmt das ausschalten mit motor abstellen.

Link to comment
Share on other sites

Du hast alles falsch angeschlossen und solltest zum Schutz Deiner BSI das Radio schnell wieder abklemmen.

Auf dem ISO-Stecker ist Dauerplus da wo Zündungsplus hingehört. Da wo Dauerplus hingehört ist die Versorgung vom Datenbus die mit max. 100mA belastet werden darf. Diese Leitung gehört NUR an das Serienradio. Dann sind da noch 2 Datenbusleitungen (verdrillte Kabel), auch die gehören NUR an das Serienradio.

Abhilfe:  Adapter besorgen der Dauer-/Zündungsplus tauscht (ist wohl schon drin...). Die Leitung für Zündungsplus durchtrennen und von der BSI ein echtes Zündungsplus holen, zu finden in dem Steckplatz neben dem Shunt. Darauf achten daß die Datenbusleitungen am Adapter enden und nicht zum Radio gehen.

Edited by bx-basis
Link to comment
Share on other sites

Das graue Teil mit der Aufschrift HS was ähnlich wie eine normale Stecksicherung aussieht. Das Teil kann in 2 Positionen gesteckt werden (Werk oder Kunde), d.h. für die 2 Kontakte vom Shunt gibt es 3 Gegenstücke im Sicherungskasten. Der in Position "Kunde" freie Steckplatz bekommt +12V über das Zündschloß, also genau das was Du für Dein Radio benötigst.

Link to comment
Share on other sites

Eine übergroße "Sicherung" zum Deaktivieren durch Umstecken im Sicherungskasten der Verbraucher während der Standzeit/ Lagerung.

Ronald

Link to comment
Share on other sites

heideturboxm

Ich habe auch ein Kenwood DAB+ im C5I, hab mir den Kennwood-Adapter C5I spezifisch für die Anschlußstecker und den Kenwood-Adapter für die LFB gekauft und alles läuft, wie es soll. Leider findet man die Teile nicht mehr auf der Kenwood- Seite, C5I ist zu alt;) Aber ein Anruf bei denen sollte das alles klären.

Übrigens meins ist das KDC-BT73DAB

 

Link to comment
Share on other sites

vor 13 Stunden, heideturboxm sagte:

Ich habe auch ein Kenwood DAB+ im C5I, hab mir den Kennwood-Adapter C5I spezifisch für die Anschlußstecker und den Kenwood-Adapter für die LFB gekauft und alles läuft, wie es soll. Leider findet man die Teile nicht mehr auf der Kenwood- Seite, C5I ist zu alt;) Aber ein Anruf bei denen sollte das alles klären.

Genau so isses, mit LFB funzt das, mit dem abschalten.

Hier gibts noch welche, Wichtig ist, dass du  einen VAN-Bus hast

https://www.amazon.de/Lenkrad-Fernbedienung-Adapter-Berlingo-Autoradios/dp/B00OHEGG8K/ref=sr_1_5?ie=UTF8&qid=1483776977&sr=8-5&keywords=citroen+kenwood+lenkradfernbedienung

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6136 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.

E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...