Jump to content

Xantia X2 Hilfe bei Identifizierung und Beschaffung einer gebrochenen Hydraulikleitung


Marc

Recommended Posts

So, jetzt hat es meinen Xantia (X2 1,8 16V Limo Bj. 2000) auch erwischt.

Inkontinenz!

2-3 Liter gutes frisches LHM plus hat der Xantia auf der Einfahrt meines Freundes unter sich gelassen. Seiner Frau wurde nun sogar der Besitz einer Katze angedichtet, als sie im Stamm-Einkaufsladen mehrer kg Katzenstreu zum Abbinden des LHM gekauft hat.

Nachdem wir das Leck lokalisiert haben und die entsprechende Leitung ausgebaut haben, brauche ich nun Hilfe bei der Identifizierung der Leitung und dabei, wo ich am besten Ersatz beschaffen kann. Ich habe zwar das Prinzip der Hydropneumatik verstanden, bin aber noch nicht in der Lage, jedes Bauteil davon nach Funktion und mit dem richtigen Fachbegriff zu betiteln. 

Die gebrochene Leitung geht vom (????, siehe Foto) auf der Fahrerseite ... 

large.IMG_0261.JPG

 

an der Schottwand entlang zum rechten Federzylinder.

 

large.IMG_0263.JPG

 

Nachfolgend Fotos der Leitung

 

large.IMG_0272.JPGlarge.IMG_0270.JPGlarge.IMG_0269.JPG

 

Kann jemand die Original-Teilenummer der Leitung nennen? Bekomme ich diese Leitung bei Citroen? Oder sollte ich besser eine Edelstahlleitung beschaffen? Wenn ja, wo?

Gibt es einen Leitungsplan für den Xantia, auf dem alle Leitungen mit Teilenummer dargestellt sind?

 

Vielen Dank schon mal vorab.

 

Beste Grüße,

 

Marc

Link to comment
Share on other sites

vor 11 Minuten, Silvercork sagte:

Die Leitung war im Bogen ein wenig rostig. Aus dem Bogen kam dann ein Strahl LHM raus. Beim Ausbauen der Leitung ist diese dann an der undichten Stelle komplett durchgebrochen.

Den o.a. Leitungssatz habe ich auch schon gefunden. Den würde ich sogar nehmen, wenn es damit bisher gute Erfahrungen gibt. Leider weiß ich nicht, ob bei diesem Leitungsset die benötigte Leitung dabei ist. 

Link to comment
Share on other sites

Den Leitungssatz habe ich mal verbaut, hat ganz ordentlich gepaßt. Die Leitungen bekommst Du - auch einzeln - bei John in Dänemark, hier im Forum @jaybee. Habe kürzlich erst einen Satz für BX von ihm bekommen.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

wenn du mir die Gesamt-Länge und die Dicke sagst, kann ich dir die aus Kunifer machen. 3,5 oder 4,5mm? Die Leitung kannst du dir dann hinbiegen.

Aber wenn es zum Federbein geht, wohl eher 4,5mm.

Wenn du möchtest, melde dich unter null 174 176 92 97.

Gruß Martin

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Die Leitung sollte ich noch aus einem Schlachter da haben. 

Ich seh gleich mal nach wie die aussieht. 

Aus welcher Ecke kommst du den? 

Gruß Stephan 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Schon mal vielen Dank für Eure Hilfe.

Habe die Leitung eben gemessen: 3,5 mm.

Das Auto steht derzeit in der Schrauberhalle in der Nähe von Sinsheim.

Die Organummer meines Xantia ist 8491. Also original nach Aussage von bx-basis wohl nicht mehr lieferbar.

Das heißt dann:

Nachbauen aus Kunifer oder die Edelstahlleitung aus Dänemark oder eine gute Gebrauchte einbauen.

Ich vermute allerdings, dass ich mittelfristig noch mehr Leitungen benötige. Ich habe noch mindestens zwei sehr rostige (in den Befestigungsclips) Bremsleitungen gefunden. Und das Sicherheitsventil ist sehr, sehr rostig.

Link to comment
Share on other sites

Achtung, es gibt 2 verschiedene Anschlüsse am Federbein !

Entweder 9mm Überwurfmutter oder 8mm. Das ist wichtig, wenn nachgefertigt wird.

 

Edit, die Info steht ja schon oben :) - 9mm - die Bördelung dürfte nicht der üblichen bei den 3,5mm-Leitungen entsprechen. Glaube ich, ich habe sowas noch nicht wirklich genau angesehen.

Edited by TorstenX1
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Die Bördelung sieht anders aus als das, was ich derzeit mit meinem Bördelgerät kann. Den nötigen Einsatz habe ich nicht. Ich bin erst mal raus.

Man könnte auch den alten Anschluß nehmen, auf der anderen Seite nach der Kurve abkneifen, mit einem 3,5mm-Cit-Bördel versehen und dann mit einer Muffe arbeiten. Aber dazu müßte ich die Leitung hier haben.

Gruß Martin

 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Hallo,

 

da ich ja gerade einen 2001er 1.8 16V schlachte, kann ich gerne für dich nachschauen, ob die Leitung noch gut ist ;) Ausbauen könnte ich sie dir dann natürlich...

 

Für alles weitere gerne PN :)

 

Gruß Thorsten

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Diese seltsame Bördelung für den Anschluss an das Federbein ist uns auch schon aufgefallen. Die Leitung war aber wohl ein Originalteil.

Link to comment
Share on other sites

Ja, bei BJ2000 ist das orig. so. Das Problem ist, dass du, wenn du die Domlager tauschen willst, diese auch nicht mehr mit diesem Anschluss bekommst.

Willst du gleich noch die Domlager tauschen?  Dann solltest du gleich die "alten" Anschlüsse verbauen, für die es nämlich noch(?) neue orig. Domlager gibt.

Gruß

Arne

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Citroën hat bei XM und Xantia mit den Bördelungen tellweise wohl etwas rumexperimentiert und dann einiges beim C5 übernommen. Ich meine die Anschlüsse sind dort ebenso ausgeführt wie hier am Federbein.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Vielen Dank an Alle für die hilfreichen Antworten.

Ich habe jetzt John in Dänemark angeschrieben, ob er mir die passende Leitung liefern kann. Gleichzeitig bekomme ich eventuell eine gute gebrauchte Leitung. So sollte der Xantia hoffentlich bald wieder schweben.

Da ich vermutlich mittelfristig noch weitere Leitungen tauschen muss, wäre ich sehr dankbar für eine Übersicht, welche Leitung an welcher Stelle mit welcher Original-Teilenummer verbaut ist. Das würde mir helfen, die Leitungen zu identifizieren. Hat jemand eine solche Übersicht?

Beste Grüße,

Marc

Link to comment
Share on other sites

Die Übersicht findet man auf service.citroen.com

Den Austausch aller Leitungen bei einem X2 habe ich letztes Jahr gemacht. Ist kein Spaß...

Edited by bx-basis
Link to comment
Share on other sites

Hallo Marc,

ich habe ein Bördelgerät für Cit 1 und 2. Könnte die Leitung aus Cunifer machen, wenn ich ein Muster habe.

Wohne zwischen Bremen und Oldenburg.

Gruß

Harald

Link to comment
Share on other sites

  • 4 weeks later...

Hat ein bisschen gedauert, aber der Xantia schwebt wieder. Verbaut wurde eine Cunifer-Nachbauleitung von John aus Dänemark.

Vielen Dank an Alle für die Tipps und die Untertstützung.

Link to comment
Share on other sites

Hallo Marc,
ich habe ein Bördelgerät für Cit 1 und 2. Könnte die Leitung aus Cunifer machen, wenn ich ein Muster habe.
Wohne zwischen Bremen und Oldenburg.
Gruß
Harald

Moin Harald, auch wenn es nicht dazu passt . Hast du Lust zum 1ten Stammtischtreffen am 11.2. in Dangast zu kommen?
Wenn du magst alle Infos im ACC Club Talk.
Gruß Mark


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6136 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.

E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...