Jump to content

Recommended Posts

Berlingokäufer

http://www.autoblog.it/post/844442/citroen-berlingo-2018-prime-foto-spia

"Übersetzung"

Die PSA - Gruppe begann die nächste Generation von Citroen Berlingo und Peugeot Partner testen und unser Fotograf hat den Gabelstapler auf den verschneiten Straßen von Nordeuropa, schlägt vor , die Spionfotos begangen gekniffen. Die heutige Generation hat sich zu einem etwas weniger als 10 Jahren, seit seiner Einführung im Jahr 2008, und es ist das älteste Transporter-Segment mit der Notwendigkeit einer Erneuerung.

Der Verbrauch ist am höchsten in der Konkurrenz, sowie das Fahren weniger komfortabel ist, und eine neue Generation benötigt wird , nicht das Gewicht auf dem Markt zu verlieren. Die neuen Berlingo / Partner haben die Größe ein wenig "höher, um die Tragfähigkeit zu erhöhen und mindestens eine Tonne ankommen, wie für diese Kategorie von heute üblich Nutzfahrzeugen .

Die Motoren sollten mit denen der älteren Brüder, also der Citroen Jumpy und Peugeot Expert mit einer Reichweite von 1,6 Litern ähnlich sein. L 'Ankunft auf dem Markt wird durch die Ende 2017 oder Anfang 2018 und auf der gleichen Basis erwartet , dass es sollte auch die neue Opel / Vauxhall Combo produziert werden, mit neuem Look (Scheinwerfer, Kühlergrill und Interieur) , um sie von den Französisch - Versionen zu unterscheiden.

Und auch auf englisch.

http://www.motor1.com/news/132903/2018-citroen-berlingo-spy-photos/

Edited by Berlingokäufer
Ergänzung
Link to comment
Share on other sites

Sieht für mich nach dem Aktuellen aus...........

Designmäßig kein Fortschritt, die geänderten Details eher ein Rückschritt. Ein neuer Berli sollte doch mehr Ähnlichkeit mit C4P und Cactus haben..........

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 10 Stunden, Berlingokäufer sagte:

Wurde irgendein neu vorgestelltes PSA Modell seit der Einführung der EMP2 auf die PF2 gestellt? So wie der aktuelle Berlingo die Plattform mit dem ersten C4 Picasso teilt, wird der nächste Berlingo auf der EMP2 stehen. 

https://en.wikipedia.org/wiki/PSA_EMP2_platform

Link to comment
Share on other sites

Berlingokäufer

Neuer Berlingo = K9? Dann gehts 2018 los:

http://www.atlantico.net/articulo/economia/psa-vigo-ultima-lineas-produccion-nuevo-k9/20170110091351566919.html

ie bereit für multilanzamiento K9 Lieferwagen zu haben, unter den Citroen, Peugeot und Opel Marken nnn Die Fabrik Vigo PSA-Gruppe nutzte die Weihnachtsferien Wartung der Werkzeugindustrie und komplette Fertigungslinien durchzuführen, nach Quellen das Unternehmen.
2017 ist das letzte Jahr, bevor der neue Transporter Zeitplan bekannt ist. Im Jahr 2018 kommen sie ans Licht und Spitzenproduktion bis zum Jahr 2020 schrittweise steigen, wenn eine Ergänzung der V20 SUV.
Diese Arbeiten Erneuerungs der Fabrik kommen diejenigen im August durchgeführt. Zu dieser Zeit mehr als 1.500 Menschen, die beide Anlage Balaídos als ausländische Unternehmen nutzten die Produktionsstopp für die Umsetzung der neuen Anlagen und die Sanierung der Werkzeugindustrie.
Diese Arbeiten beeinflussten die verschiedenen Abteilungen Balaídos-System. Bei der Erstellung angepasst, um die nützlichen Teile des Berlingo und Partner, werden hohe Kadenz ABB-Roboter in der lina 8 und ein Stapelsystem für große und schwere Teile robotisiert installiert werden. Kran Nummer 14 wurde wieder implantiert und verschiedene Wartungsarbeiten durchgeführt wurden.
In Ferraje Arbeit wurde an den Seitenlinien und Kasten Citroen C4 Picasso getan; Keine neuen Werkstätten Motorhaube, vordere Türen und seitliche Schiebetüren. Sie implataron zwischen der Leitung geführten Fahrzeugen automatisiert und die MEF Volet Robotern und Manipulatoren in Linie Berlingo-Partner-Box reemplezaron ist.
In der Malerei-Workshops für die Industrialisierung K9 mit der Implementierung eines robotisierten Station Dichtigkeits 2 und die Sanierung von der Instandhaltung der Anlagen und Beschichtung Kataphorese angepasst Kuba. Bei Montagearbeiten Voll Kitting Implantation in Mount 1 und compactadod und erste Abschluss Montage 2 wurden fortgesetzt.
Bei höheren, die Fabrik bereits in Betrieb Balaídos H Logistik Schiff, das für den direkten Lieferanten der PSA-Gruppe besonders wichtig sein wird. Die Anlage arbeitet zunehmend mit dem Modell "just in time" System der Arbeitsorganisation basierend auf den Ergebnissen nur die Teile, die verwendet werden sollen. Die Hilfs wird diesen Raum haben zu speichern und die Stücke Agilität Nachfrage von differnt Einheiten productivas.n verteilen

Link to comment
Share on other sites

  • 8 months later...
Am 10/8/2017 at 18:02 , Auto nom sagte:

Wenn der so kommt, soll es mir recht sein. Der Spacetourer gefällt mir, ist nur viel zu groß für Otto Normal. Einen geschrumpften könnte ich mir gut vorstellen, dürfte aber genausowenig in kleinere Garagen passen. 

Man muss PSA zugestehen, optisch mit die gelungensten Nutzfahrzeuge hinzubekommen. Ich meine: Doblo, Kangoo, T 6, Citan, Transit, V-Klasse usw. sind alles keine Schönheiten, über sowas wie den Caddy, Nissan NV 200 oder Hyundai i800 schreibe ich besser erst gar nichts. 

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Haben die das aktuell Modell beklebt? An der D-Säule sieht der Fensterabschluss unten anders aus. Ansonsten sehe ich da aber so ziemlich die gleiche Konturen wie bisher.

Edited by Cactus-Gast
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6136 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.

E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...