Jump to content

Peugeot 208 GTi


raoul

Recommended Posts

Hallo zusammen, gibt es unter uns jemanden mit Erfahrung mit dem Peugeot 208 GTi?

Beim Stöbern bin ich auf diesen "hot hatch" gestossen. Interessant, weil gemäss Testberichten mit ordentlich "humpf" und dennoch alltagstauglich. 

Und da er preislich recht attraktiv ist (teilweise gibt es Neuwagen ab 20'000 CHF), steht er auch in Konkurrenz zum neuen C3 und auch C4. Auch wenn die Zielgruppe nicht die gleiche ist, ich könnte mir alle drei gleichermassen vorstellen.

Edited by raoul9000
Link to comment
Share on other sites

wenn der 208 GTi nicht diese bescheuerten hochgesetzten Instrumente hätte hätt' ich den meiner Frau untergejubelt.

Nicht,  das die was mit 200 PS anfangen würde...... aber am  Wochenende braucht sie ihr Auto selten :P

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Die Arbeitskollegen, die den 208 fahren, schwärmen alle vom Cockpit. Ich habs noch nie selbst getestet, muss als Citroenist jedoch zugestehen, dass vieles, was vom Standard abweicht, gefällt.

Link to comment
Share on other sites

ich schätze an Citroën die unkonventionellen,  einzigartigen Lösungen weil sie (meist) Sinn machen.  Nicht anders,  nur einfach um anders zu sein.

Im 208 (hab ich selbst schon gefahren)  und vermutlich auch 308 (da kenn' ich es nur von Bildern) hab ich bei einer mir angenehmen Sitz / Lenradstellung das Lenkrad direkt vor den Instrumenten.   Um die gut seh'n zu können muss ich mich entweder etwas vorbeugen oder von vornerein eine weniger angenehme Sitzposition wählen.  Erschwerend kommt noch dazu das die Instrumente, wenn man sie dann im Blick hat,  schlecht ablesbar sind.

Das ist riesiger Murks !

Nicht so entscheidend,  aber dann doch auch noch ein Aspekt - das Cockpit gefällt mir einfach auch optisch nicht so.

Link to comment
Share on other sites

Naheliegender aus Citroensicht wäre der DS* Racing, aber der ist sowas von prollig aufgemotzt, dass er nicht in mein "relevant set" fällt. Der Armaturenträger vom DS3 gefällt mir besser als der vom 208.

Link to comment
Share on other sites

Der DS3 geht eben noch mehr in Richtung Sport wie der 208 GTI. Mit  schalenahnlichen Sitzen, Brembo-Bremsen etc. Ist aber auch deutlich teurer.

Ich finde den 208 GTI sehr gut gemacht, auch innen. Kein Vergleich zum Beispiel zu einem Fiesta oder Clio.

Ich mag auch das kleine Lenkrad und die Instrumente - passen sehr gut zum 208 GTI. Probleme mit der Ablesbarkeit hatte ich nicht, ich finde, man vergisst sehr schnell, dass die Instrumente nicht überall so angeordnet sind.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6136 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.

E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...