Jump to content

C6: Gammel an Kofferraumklappe-Unterkante: Bekanntes Problem? Was tun?


ACCM Martin Klinger

Recommended Posts

ACCM Martin Klinger

Hi!
Habe mit Entsetzen festgestellt, dass an der Kofferraumklappe-Unterkante (schönes Wort!) beim C6 (2009er HDI240) Rost (?) oder andere Korrosion auftaucht. Was kann ich da tun?

Falls gewünscht, kann ich Fotos hier einstellen.

Danke und Gruß
Martin

Link to comment
Share on other sites

Bei mir war die Blende an der Kofferraumklappe (wo das Nummernschild und die Blinker drin sind) von innen verrostet und löste sich. Der Freundliche sagte mir das sei leider ein häufiges Problem, der Rost war leider so weit fortgeschritten, dass eine neue Blende her musste, Kostenpunkt mit Lackierung um die 250 Euro. 

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Bei mir war die Blende an der Kofferraumklappe (wo das Nummernschild und die Blinker drin sind) von innen verrostet und löste sich. Der Freundliche sagte mir das sei leider ein häufiges Problem, der Rost war leider so weit fortgeschritten, dass eine neue Blende her musste, Kostenpunkt mit Lackierung um die 250 Euro. 


Interessant. Bei meinem Hdi 240 von 03/11 löst sich die Blende auch ab... dann könnte ja auch Korrosion die Ursache sein...

Oh oh, Madame macht es einem aber auch nicht leicht...

Gruß Jan


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Link to comment
Share on other sites

Nun die Schrauben sind rostig,

und an der Seite wo die Bleche zusammen laufen,

da kann ich etwas Rost erkennen.

da muß ich im Frühjahr dran und wenn ich Fluid Film noch rein gebe.

Martin,danke für den Hinweis 

uwe

Link to comment
Share on other sites

Ich dachte immer die Kofferraumklappe wäre genauso wie die Türen und die Motorhaube aus Alu!?

Nach Kontaktkorrosion, wie das bei Aluteilen auftreten kann, schaut das aber nicht aus!

LG aus Wien

 

Link to comment
Share on other sites

Deutet sich da etwa eine Parallele zum XM an, wo die ersten Baujahre eher weniger Rost haben als die späteren? :D

So etwas wie oben auf Martins Bild darf bei einem Auto aus 2009 nicht sein. Vor allem nicht bei dieser Preisklasse. Sofern der Wagen Cit-scheckheftgepflegt ist, würde ich mal ganz unverblümt beim betreuenden Händler auf die Rostschutz-Garantie verweisen.

Ich weiß, die gilt nur bei Durchrostung von "innen nach außen", aber ich würde da wenigstens ein kulantes Entgegenkommen erwarten. 

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

vor 9 Stunden, Nero sagte:

Bei mir war die Blende an der Kofferraumklappe (wo das Nummernschild und die Blinker drin sind) von innen verrostet und löste sich. Der Freundliche sagte mir das sei leider ein häufiges Problem,

bei meinem ist die Blende aus Plaste, ich wüßte jetzt nicht wo das rostet. Und meine Blinker sind auch auf dem Kotflügel   ;) Leichten Kantenrost hatte ich auch aber mit einer "Hohlraumkonservierung" der Kofferraumklappe (die aus Stahlblech ist) ist das auch Geschichte. Vielleicht wurde bei den jetzt rostenden Klappen mal versucht den Plasteträger der Leuchteneinheit etwas grobmotorisch zu enfernen und bei der Gelegenheit wurde eben der Lack an der Kante beschädigt. Bei meinen hatte das die Werke jedenfalls so gemacht ohne danach für etwas Rostvorsorge an den betroffenen Stellen zu sorgen.

Gruß Icksemm

Link to comment
Share on other sites

Pinsel mit gelber Farbe und Kringel mit Datum drum. evtl noch Bj dazu wenn die Damen und Herren bei Citroen nicht verstehen dass man einen C6 ohne Rost fahren möchte. Spätestens wenn der 10. so rumfährt gibt es einen Artikel in der Bildzeitung. Das wirkt dann Auch verdammt verkaufsfördern bei den Kleinwagen wenn die schon in der Luxusklasse sich nicht um die Qualität kummern.

Link to comment
Share on other sites

Mahlzeit,

kurze Frage, wie bekommt man eigentlich den kompletten Nummernschildhalter samt Nebelleuchten ausgebaut ?  Bin  vor kurzem dran gescheitert.

Grüsse

 

 

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde, CX Fahrer sagte:

Wenn ich einige Beiträge oben richtig verstehe am einfachsten dur WARTEN, dann fällt er von alleine ab :D

 

Ist tatsächlich die einzige Möglichkeit, machen die in der Werkstatt auch nicht anders :D

Link to comment
Share on other sites

vor 6 Stunden, CX Fahrer sagte:

Wenn ich einige Beiträge oben richtig verstehe am einfachsten dur WARTEN, dann fällt er von alleine ab :D

 

Bei einem Daimler wäre er schon runter gefallen....

 

vor 7 Stunden, CX Fahrer sagte:

Pinsel mit gelber Farbe und Kringel mit Datum drum. evtl noch Bj dazu wenn die Damen und Herren bei Citroen nicht verstehen dass man einen C6 ohne Rost fahren möchte. Spätestens wenn der 10. so rumfährt gibt es einen Artikel in der Bildzeitung. Das wirkt dann Auch verdammt verkaufsfördern bei den Kleinwagen wenn die schon in der Luxusklasse sich nicht um die Qualität kummern.

Du glaubst aber nicht wirklich, dass irgendeiner Citroën Kleinwagen wegen der Verarbeitung beim C6 kauft ? !

die kleinen Cit gehen doch ausschließlich über den Preis an den Mann oder (meistens) an die Frau.

LG aus Wien

PS: vielleicht nicht ganz politisch korrekt......aber die Politik ist auch nicht korrekt ......uiiii, schon wieder nicht korrekt.....

 

Link to comment
Share on other sites

vor 6 Stunden, parafly sagte:

kurze Frage, wie bekommt man eigentlich den kompletten Nummernschildhalter samt Nebelleuchten ausgebaut ?  Bin  vor kurzem dran gescheitert.

-es geht eigentlich relativ einfach. Das Problem sind eigentlich nur zwei kräftige Blechklammern an dem Plasteteil. Zuerst die Schrauben an der Unterkante abschrauben und dann vorsichtig den Nummernschildträger von der Kofferraumklappe mit großen Schraubenzieher oder besser Plastekeil abspreizen. Mit einer Taschenlampe in den Schlitz leuchten und die zwei Blechklammern suchen. Die befinden sich etwa im Abstand von 30/40cm? in der Mitte des Trägers. Und dann eben mit einem großen, flachen Gegenstand die Klammern vorsichtig raushebeln. Beim Wiedereinbau dann an die Klammern ordentlich Fett machen für den nächsten Ausbau der dann dadurch bedeutend leichter geht. Manch einer läßt sie auch einfach weg. Der Rest des Leuchtenträgers ist dann nur noch oben eingehängt.

Gruß Icksemm

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde, C6Wien sagte:

die kleinen Cit gehen doch ausschließlich über den Preis an den Mann oder (meistens) an die Frau.

Das ist auch nicht ganz korrekt. Ich kenne ausschliesslich Citroënfahrer, die ihre Karre entweder aufgrund des Fahrkomforts, oder wegen des Designs gekauft haben.

Freilich gibt es natürlich auch die Kunden, welche durch Rabattschlachten angelockt werden...

Link to comment
Share on other sites

Citroen hat den C6 glaube ich schon vergessen, laut Aussage des Kundendienstes hat Citroen gar keine Oberklasse [emoji3]


Den Lieferzeiten nach zu urteilen, haben die auch den letzten noch verbliebenen Container mit C6 Ersatzteilen bei Vollmond in der Seine versenkt...

Gruß Jan


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6136 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.

E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...