Jump to content

Xantia X 2 Warnleuchten machen Blödsinn


Kroack

Recommended Posts

Alle Flüssigkeiten stimmen.

Man fährt los, alles normal. Nach dem 1. Stop - Motor aus - und erneutem Starten kommen folgende Leuchten:

Stop - Symbol, Öldruck,  Das Ausrufezeichen im Kreis und die rote Warnlampe in der Temperaturanzeige.

Was will der Xantia von uns wissen ?

Link to comment
Share on other sites

Das mit der Motorentlüftung - Öldruck hab ich auch schon überlegt, aber es ist so, das ich  egal wielang ich fahre keine Warnmeldungen habe, nur nach dem Abstellen immer und sofort, ich denke an ein elektrisches Problem, wo könnte mir der Lexia helfen. steht einer rum hier....mal die Parameter wie Motortemperatur abrufen ? Mach ich mal

Link to comment
Share on other sites

Dem Lexia kommt nix komisch vor

Es handelt sich um einen 2,0 16 V      X 2

Läuft die Warnanzeigerei sicher über eine Steuerteil da die Infos verteilt, sonst würde er ja nicht alles gleichzeitig anmachen,

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden, kroack sagte:

Man fährt los, alles normal. Nach dem 1. Stop - Motor aus - und erneutem Starten kommen folgende Leuchten:

Stop - Symbol, Öldruck,  Das Ausrufezeichen im Kreis und die rote Warnlampe in der Temperaturanzeige.

Was will der Xantia von uns wissen ?

 

Wie weit es noch bis zum Schrottplatz ist ...:huh:

 

Duck und wech

 

mfg Klaus

Link to comment
Share on other sites

Wenn der Öldruckschalter sagt daß da kein Öldruck ist gehen im Cockpit ALLE roten Lampen an die verfügbar sind, das war auch beim BX schon so in der Instrumenteneinheit geschaltet.

Link to comment
Share on other sites

Das ist korrekt, also Öldruck messen und hoffentlich ist´s nur der Schalter oder ein Massefehler

Ene zentrale Steuerung gibt es gottsedank nicht beim Xantia. Ein wichtiger Grund für mich, so ein Auto zu fahren...

Link to comment
Share on other sites

Eine interessante Lösung hat das Notstrom Aggregat an der Arbeit. Stellt der Ölstandssensor oder Öldrucksensor zu niedrige Werte fest wird der Motor einfach abgeschaltet.

Link to comment
Share on other sites

Der Öldruckschalter war mit dem weißen Schlamm im Motoröl nicht ganz zufrieden... Der neue Schalter und ein Ölwechsel werden den Weg zum Schrottplatz hoffentlich verzögern

  • Like 4
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6136 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.

E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...