Jump to content

Xsara Picasso Kaufberatung


Recommended Posts

Guten Abend,

 

meine Frau und ich wollen uns morgen eventuell einen Xsara Picasso 1.8i Exclusive mit 136000 Km von 12.2003 Kaufen.

Nur habe ich von Citroen leider gar keine Ahnung (bin sonst nur Opel gefahren) und wollte mich deswegen mal ein bisschen schlau machen auf was man bei dem Wagen so alles achten sollte.

Hat der Wagen irgendwelche Schwachstellen?

Was sollte die Exclusive Austattung alles an Bord haben? Nicht das der Händler mir quasi die Sparausstattung als Exclusive verkaufen will.

Ich hoffe ihr könnt mir hier helfen.

Mit freundlichen Grüßen

Daniel

Link to comment
Share on other sites

Hallo und willkommen im Forum!

Der Xsara Picasso Exclusive war die höchste Ausstattungsline, also Klimaautomatik (erkennbar am Tastenfeld statt Drehschaltern), ZV, 4 elektrische Fensterheber.

Die Schweller können rosten. Keilriemen sollte gemacht sein (120t km?).

Ein tolles Auto, viel Spass damit!

Edited by raoul9000
Link to comment
Share on other sites

Zahnriemen, ich mein auch, 120.00km oder 8 Jahre ?
Hinterachse von hinten angucken. Wenn ein/beide Räder schief stehen, oder es knackt/knarkst beim einfedern, sind die Schwingarmlager fällig.
 

 

Link to comment
Share on other sites

CXBreak_Edgar

Die Koppelstangen am vorderen Stabilisator waren bei mir auch öfters fällig. Derzeit kämpfe ich mit einfrierenden Handbremszügen : Es kommt Wasser rein, wenn die Manschetten abgenutzt sind, und das gefriert bei Minustemperaturen. Man kriegt die Handbremse zwar zu aber die Rückstellkraft  ist zu gering und die Handbremse macht nicht mehr auf  --> Rad wird warm und die Beläge sind schneller herunter ...

Momentan nutze ich die Handbremse deshalb nicht sondern lege einen Keil unter ...

Gruß Edgar (auch XP 1,8i Bj2003, mit LPG)

 

Link to comment
Share on other sites

Unbedingt ALLES prüfen, was elektrisch funktioniert ! Der hat schon BSI, wenn da was nicht geht oder Kontrolllämpchen verkehrt leuchten, wird es teuer. Theoretisch sollte das aber schon vom Vorbesitzer erledigtsein, falls da was war. Auch auf abnorme Geräusche/Geschwindigkeit beim Blinken achten !

Ansonsten wie schon erwähnt : Hinterachse auf ein- oder beidseitige X-Beine achten. Die "normalen" Stellen auf Rost untersuchen. Sonst dürfte das ein pflegeleichtes und im Fall des Falles, günstig zu reparierendes Auto sein.

Rein vom Km-Stand würde ich mir die Bremsen genauer ansehen, da können durchaus die 2ten Scheiben schon runter sein.

Link to comment
Share on other sites

ACCM arnekurt

Schweller prüfen, Kupplung genauer prüfen, war bei meinem 1,8´er etwas abgenutzt.

Gesagt wurde ja schon alles was elektrisch ist, Hinterachse, Bremsen.......

 

Ist ein gutes solides unproblematisches Auto. Meine Frau fährt den noch ein paar Tage, dann bekommt sie seinen Diesel.

 

Gruß, Arne

Link to comment
Share on other sites

vor 18 Stunden, raoul9000 sagte:

Die Schweller können rosten. ...

Der Schmäh dabei ist, dass man das häufig nicht sieht, weil noch Steinschlagschutz, Lack, etc. drüber ist. Also den Schweller wirklich genau unter die Lupe nehmen und auf abblätternden oder rissigen Lack oder Bläschen achten.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Zur Traubenmühle 21
55268 Nieder-Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 - 2672236
Telefax: +49 6131 - 3275257
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...