Jump to content

Suche Ölmeßstab für meinen XM Y3 2.0i 89KW


Marc-XM

Recommended Posts

Hallo zusammen,

ich suche für meine kleine Diva einen Ölmeßstab, an meinem ist leider der orange Pinüppel abgebröselt. Hat jemand vielleicht noch einen herumliegen? Ich würde mich über eine Meldung diesbzgl. sehr freuen.

Viele Grüße

Marc

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde, FuchurXM sagte:

Vor 2 Jahren gabs die noch neu bei PSA.

Für den Turbo gibt's ihn noch (Tipp: auf Reserve kaufen!), beim 121PS aber NFP!

Link to comment
Share on other sites

Guest zitronabx
vor 3 Stunden, badscooter sagte:

Für den Turbo gibt's ihn noch (Tipp: auf Reserve kaufen!), beim 121PS aber NFP!

Leider ist der vom turbo zu kurz. 

Link to comment
Share on other sites

Ja eh! War auch nicht gemeint, dass der TE den vom Turbo nehmen soll, sondern, dass es zwar den vom Turbo noch gibt (daher Tipp für TCT Fahrer jetzt einen auf Reserve zu kaufen, bevor es ihn nicht mehr gibt) und den vom 121PS nicht mehr!

Link to comment
Share on other sites

vor 18 Minuten, zitronabx sagte:

Aber hier wird doch für den Rfz gesucht und nicht für den Turbo.?

Ja, richtig! Um nichts anderes geht es...

Link to comment
Share on other sites

Was ist denn der »Rfz«?

Ich empfehle übrigens dringend, beim alten 2.0i mit einem absolut passenden Ölmessstab (daher ist auch der »Pinüppel« lebenswichtig) zu arbeiten und das regelmäßige Ölstandmessen mit operationssaalartiger Konzentration und Sauberkeit oder wie ein spirituelles Ritual durchzuführen. 

Das sei dem neuen Mit-Foristen Marc ans Herz gelegt. Der 2.0i bietet einem mit dem nicht sicher abzulesenden Ölstand gepaart mit dem bei hohen Laufleistungen erschreckend hohen Ölverbrauch jederzeit die Möglichkeit eines Motorschadens.

Bei dem erfreulich niedrigen Benzinverbrauch des 2.0i sieht man gerne mal darüber hinweg, dass es dunkle Seiten des 2.0i gibt. Man lese dazu meine (sehr) alten Beiträge hier im Forum. Und die regelmäßig wiederholten Warnungen.

Beim Turbo (tct) bestehen die beiden Öl-Problematiken übrigens nicht. Dafür hat er ein … äh … Benzinverbrauchsproblem (in der Stadt / im Winter) … er unterscheidet sich halt in jeder Hinsicht vom 2.0i. Der Turbo ist trotzdem ansonsten in jeder Hinsicht der bessere Motor (es ist auch ein anderer Basismotor). Laufruhiger und bei weitem Leistungsstärker. Und wesentlich länger haltbar.

Link to comment
Share on other sites

Guest zitronabx

RFZ ist der Motorkennbuchstabe für den (89kW/121PS)

Leider ist der Ölmeßstab auch im freien Markt nicht erhältlich.  Es gibt wo 2 verschiedene Ausführungen,  für Fahrzeuge mit Klimaanlage (andere Ölwanne bestehend aus Aluminium) 

Link to comment
Share on other sites

Soll ich mal den Zustand von meinem kontrollieren? Wäre dann zu haben. Ich komm aber vor dem 6.2. net zum Auto, hab Urlaub.

Y3 2.0 121PS ohne Klima. Classic Ausstattung.

Link to comment
Share on other sites

Ah … interssant … ich kannte nur die »XU10Jxxx«-Bezeichnungen … aber auch beim V6 sind mir so grundverschiedene Codes begegnet. 
Was ist der Hintergrund für diese zwei verschiedenen Bezeichnungen?

Link to comment
Share on other sites

Das 3stellige Kürzel steht auf dem Typenschild am Motor (bei Au-Weh nennt man es Motorkennbuchstabe). R steht für 2l Hubraum, F ist Multipoint-Einspritzung und Z die erste Ausführung (da wurde rückwärts durchs Alphabet gezählt).

Das andere ist die vollständigere Bezeichnung für den Motor. XU ist die Motorenfamilie, 10 für 2l Hubraum J2 ist Motronic mit G-Kat.

Link to comment
Share on other sites

Am ‎27‎.‎01‎.‎2017 at 15:58 , zitronabx sagte:

Ich wäre Nr.2

Suche auch einen 

Grüße Eric 

 

Hi Eric,

ich habe von einem Forenmitglied die Teilenummer dafür bekommen, es soll der Peilstab mit der Teilenummer 117402 sein, bestellbar fast nirgendwo, in Frankreich aber doch noch, klick:

http://www.peugeot-accessories.com/pieces/522982-jauge-d-huile.html

Wenn Du darauf klicks, siehst Du, dass die Teilenummer 117402 angezeigt wird. Ich habe mir das Teil mal bestellt.... und bin gespannt, ob er wirklich passt..... ;o)

Link to comment
Share on other sites

Guest zitronabx

Danke Marc, 

Dann hoffe ich für dich das er wirklich lieferbar und der richtige ist. 

Ich würde daher erstmal mit der Bestellung abwarten. 

Du wirst ja sicher berichten. :)

Link to comment
Share on other sites

Am 31.1.2017 at 18:31 , zitronabx sagte:

Danke Marc, 

Dann hoffe ich für dich das er wirklich lieferbar und der richtige ist. 

Ich würde daher erstmal mit der Bestellung abwarten. 

Du wirst ja sicher berichten. :)

Hallo zusammen,

ich wollte Euch nur mitteilen, dass der Peugeot/Citroen-Händler in Frankreich die Ölpeilstäbe für den den Baby-XM mit der kleinen 2,0i Maschine offensichtlich noch lagernd führt. Meine Bestellung wurde heute jedenfalls verschickt, ich werde berichten, ob es passt.

Gruß Marc

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Hallo zusammen,
heute kam meine Bestellung aus Frankreich an. Der Peilstab passt, es ist das Original Bauteil von Citroen . Wer also noch einen Peilstab sucht, wird derzeit noch unter von mir herausgefundenem Link fündig. Und zwar neu in OVP, selbst gebraucht sind die Dinger sehr schwer zu kriegen!
schwebende Grüße
Marc

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6136 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.

E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...