Jump to content

Xantia V6 Break in schwarz 2 Mal in Berlin


xantiboy

Recommended Posts

Liebe schwebende Gemeinde, 

gerade entdeckt .

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/xantia-3-0-v6-exclusive-kombi/589832208-216-7885

und

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/citroen-xantia-3-0-benzina/589222212-216-3544

Der Automatiker mit Reparaturstau ist trotzt ZR u Wapu  eher ein Fall für die Verwertung ?

Der Schalter sieht optisch gut aus.

Ich habe nicht recherchiert .

Den Gedanken , beide "abzuholen" ist für den professionellen Liebhaber verführerisch.

Ich fahre zwei identische Exemplare und bin "zufrieden". 

 

Link to comment
Share on other sites

Der professionelle Liebhaber wird keines dieser Fahrzeuge anschauen. Der erste ist Kernschrott. Und die Anzeige des zweiten erweckt nicht gerade Vertrauen.

Link to comment
Share on other sites

Die schönen Räder von Nr 2!



Aber da muss ja einiges fällig sein, sonst würde doch niemand einen V6 Schalter mit gerade mal 180 tkm für 850,- anbieten.

Link to comment
Share on other sites

Guest zitronabx

Hallo,  den Xantia V6 Schalter Break  habe ich gestern gekauft.  Nr. 2 also. 

Ich hoffe er nimmt die Anzeige bald raus.:(

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden, Juergen_ sagte:

Die schönen Räder von Nr 2!

 


Aber da muss ja einiges fällig sein, sonst würde doch niemand einen V6 Schalter mit gerade mal 180 tkm für 850,- anbieten.
 

 

Ich sehe einen V6 Schalter Break mit Prins-Gasanlage und 223.000 km wie Blei stehen. Keine Nachfrage, kein Markt, kein Preis.

Link to comment
Share on other sites

Zumindest als Schlachter wird der interessant sein und im Laufe der Zeit locker mehr als 850 einbringen.
Ich hab leider keinen Platz.

 

Edith:

Jetzt erst gelesen, dass er gekauft ist. Gut gemacht zitronabx!

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde, zitronabx sagte:

Hallo,  den Xantia V6 Schalter Break  habe ich gestern gekauft.  Nr. 2 also. 

Ich hoffe er nimmt die Anzeige bald raus.:(

Der hat vorn einen ACC-Kennzeichenhalter. Vielleicht liest ein ehem. Besitzer hier mit.

Link to comment
Share on other sites

Die Heizung zum Siezen erscheint mit reichlich elitär; Leder ist ohnehin Geschmacksache. Naja, zitronabx wird der Dame schon unter's Mieder geguckt haben und wissen, was er tut.

Link to comment
Share on other sites

Guest zitronabx

Bei solch einem Auto für irgendwas 800,- darf man nicht zuviel erwarten. (so bin ich auch an die Sache heran gegangen)  Rost heuliez links mal etwas lieblos gemacht,  Lackblasenbildung ca 5 Zentimeter groß am Radlauf Hi.re. Auspuff schlecht.  Zahnriemen keine Ahnung,  wird so oder so erneuert. Kupplung vielleicht erneuern. Für die beiden Sachen würde ich dann den Motor rausnehmen. Den ganzen Schnickschnack innen nicht geprüft.  Innenraum aber schonmal sehr gepflegt.  Da ich demnächst meinen extrem rostigen Activa mit rund 420000km schlachten werde und ich viel in Technik investiert habe die z.T beim Break wiederverwendet werden kann sehe ich das etwas entspannt.  Es wird bestimmt viel Zeit benötigt den auf Vordermann zu bekommen.  Karosseriearbeiten allein schätze ich auf ca 1000,- Der Xantia soll als schöner Reisegleiter für viele km dienen.  Im Sommer noch Mike Sanders.  Aber alles erst wenn er auf der Bühne richtig besichtigt wird.

So ein Fahrzeug im guten Zustand ich schätze ca 4000/5000,- Euro wert. 

Link to comment
Share on other sites

Während sich hier und im aktuellen CX-Rostschaden-Thread einige um Kopf und Kragen reden und die Worte zunehmend markiger werden und sich die Experten gegenseitig mit der Sandkastenschippe auf die Köppe haun, kaufen andere einfach mal ein Auto. Einfach so – obwohl hier per Ferndiagnosen davon abgeraten wird. Tststs …

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Stunden, zitronabx sagte:

[…]

So ein Fahrzeug im guten Zustand ich schätze ca 4000/5000,- Euro wert. 

Nicht mal theoretisch. Niemand bietet 4.000 Euro für einen Xantia.

Link to comment
Share on other sites

Guest zitronabx

Oh doch

Da kenn ich 2 Leute in meiner Nähe. 

Die machen das genauso für Xm, Bx und der eine zahlt auch knapp 8000,- für einen Gsa Pallas DDR 

Ich persönlich habe auch noch nie 4000,- für einen Xantia /Xm bezahlt.

Warum?  Vor ganz paar Jahren waren viele xantia /Xm und vor allem bx als Sondermodelle günstig. 

Achso um klar zu stellen der von mir erworbene xantia soll keine 4000,- wert sein, logisch. Ein anderer speziell v6 break oder ein guter Activa kann mal ganz schnell über 4000Euro schießen.  Von mir aus sollen diese tollen Autos weiter im Wert steigen. 

Grüße 

Nichts bewegt sie wie ein Citroen :)

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden, sola fide sagte:

Nicht mal theoretisch. Niemand bietet 4.000 Euro für einen Xantia.

4.000,- und mehr sind auch hier praktisch durch einige Beispiele belegt.

Klientel: Leute, die nicht wirklich arm sind und kein aktuelles Auto mit gleichem Spaß- und Nutzfaktor finden. Das gilt für V6 Break mit Handschaltung und auch für V6 Activa. Und es gilt auch für Osnabrück.

Der Haken an der Sache: Ein V6, der technisch wirklich ok ist und entsprechend aus kundiger Hand kommt, ist normalerweise nicht in den Autobörsen zu finden. Der wird in der Regel ohne Beteiligung der Öffentlichkeit verkauft.

Link to comment
Share on other sites

vor 11 Stunden, TorstenX1 sagte:

4.000,- und mehr sind auch hier praktisch durch einige Beispiele belegt.

Klientel: Leute, die nicht wirklich arm sind und kein aktuelles Auto mit gleichem Spaß- und Nutzfaktor finden. Das gilt für V6 Break mit Handschaltung und auch für V6 Activa. Und es gilt auch für Osnabrück.

Der Haken an der Sache: Ein V6, der technisch wirklich ok ist und entsprechend aus kundiger Hand kommt, ist normalerweise nicht in den Autobörsen zu finden. Der wird in der Regel ohne Beteiligung der Öffentlichkeit verkauft.

Die Worte hört man gern, wenn man darüber nachdenkt, sich einen V6 Schalter anzuschaffen. Und wie Hohn klingen sie einem im Ohr, wenn man einen V6 Schalter zu verkaufen hat.

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde, sola fide sagte:

Die Worte hört man gern, wenn man darüber nachdenkt, sich einen V6 Schalter anzuschaffen. Und wie Hohn klingen sie einem im Ohr, wenn man einen V6 Schalter zu verkaufen hat.

D.h. Du darfst Deinen Xantia nicht über Autoborsen verkaufen, sondern an irgendeinen Bekannten. Wenn Du den nicht hast, Pech gehabt.

Link to comment
Share on other sites

Vor kurzem stand ein silberner Activa V6 aus BO ganz kurz bei Mobile. Zack - Weg. Die meisten werden das Angebot nicht mitbekommen haben, dennoch stand beim Verkäufer das Telefon einen Tag lang nicht still.

Link to comment
Share on other sites

bei fragen der v6 aus berlin (herzfelde) steht in meiner halle - steht aber noch zum verkauf - zwecks bilder

Link to comment
Share on other sites

ich fahre 99%tig identisches Fahrzeug seit 12 Jahren und hätte da paar Fragen :

1. Fahrzeug ist fahrbereit oder Abholung nur mit Hänger möglich ?

2.  Getriebeöl gewechselt ?

3.  Automatik schaltet butterweich ohne Ruckler oder Schaltschläge ?

4.  Auspuff, Batterie, Bremsen, Hydraulik - daher kein TÜV ? 

5.  Wartungshistorie bzw. Reparaturnachweise vorhanden ( Rechnungen) ? 

 

 

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...
Am Monday, February 06, 2017 at 18:53 , xantiboy sagte:

ich fahre 99%tig identisches Fahrzeug seit 12 Jahren und hätte da paar Fragen :

1. Fahrzeug ist fahrbereit oder Abholung nur mit Hänger möglich ?

2.  Getriebeöl gewechselt ?

3.  Automatik schaltet butterweich ohne Ruckler oder Schaltschläge ?

4.  Auspuff, Batterie, Bremsen, Hydraulik - daher kein TÜV ? 

5.  Wartungshistorie bzw. Reparaturnachweise vorhanden ( Rechnungen) ? 

1. Nicht fahrbereit

2. Nein

3. Alles top

4. Ja so ist das 

6. Keine Historie

Gerne auch in teile möglich

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6136 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.

E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...