Jump to content

DAB im C3/1R Bj. 2008 - Radio RD4


klavierfisch

Recommended Posts

Liebe Leute,

ich fahre ja sehr viel mit dem kleinen Pummel und höre schon seit Jahren DAB mit einem externen Adapterradiole und Magnet-Dachantenne. Die ist nun kaputt... Da hängen dann Kabel rum, über die Fahrgäste immer wieder mal stolpern, außerdem ist das Gefummel nervig und überhaupt soll das jetzt alles anders werden.

So!

1.: Die Antenne muss als erstes neu. Wie kann ich Antenne und Kabel nach vorne so unkomplizert wie möglich tauschen? Muss der Himmerl ab? Wo verläuft das Kabel? Kann ich das auch irgendwie durchziehen?

Antenne habe ich schon, FM und DAB, braucht ein + und hat natürlich eine zusätzliche Leitung für das DAB-Signal.

2.: Dann gibt es diese ominöse Box ( https://www.ars24.com/multimedia/dab/6073/auto-dab-citroen-blaupunkt-siemens-vdo-rd4-quadlock ) die man rund ums RD4 (Wechsleranschluss, Lexia habe ich zum ggf. aktivieren) einschleift und welche volle Bedienbarkeit über das Radio ermöglichen soll. Das fände ich schön. Da ich das C-Display nachgerüstet habe , hoffe ich auch, dass ich die Sender dann dort sehe und unkompliziert wählen und speichern kann. Wer hat Erfahrung mit der Box?

Wer weiß es und antwortet mir schnell? Ich will jetzt SOFORT basteln...

Danke euch und viele Grüße!

Chris

 

Link to comment
Share on other sites

Na sagen wir mal so:
- ich hab mir die Dension DAB+U geholt. Wird per USB angestöpselt, am Radio USB als Quelle auswählen, und man kann per LFB durch die Sender scrollen.
Kost so 159.-

Aaaaaber: Langer Senderwechsel 8 ca. 10s ), ziemlich mieser Empfang trotz Versuch mit aktiver Scheibenantenne und Magnetfußaussenantenne. Das konnte mein olles Pure Highway aus 2011 besser. Und dann irgendwann wurde es am USB nicht mehr erkannt. Da hatte ich dann die Nase voll, und hab das Teil zurückgeschickt, da mir 159.- für schlechtere Leistung als ein 6 Jahre altes Gerät nicht wert waren.

- Warum holst Du nicht einfach eine neue Antenne, vielleicht mit Verlängerung, und versteckst das Kabel unter den Türgummis u. ähnlichem, dass keiner mehr drüberfällt ?
Das werde ich jetzt so machen, das Highway ans Armaturenbrett klimpern, die Kabel in irgendwelchen Ritzen verstecken und gut. Ich hab im Moment nicht den Eindruck, das so tolle Hardware zu vernünftigem Preis zu haben ist. Momentan gibt es auf Amazon das Albrecht 56 ( Schwächen bei der USB-Buchse ), 2 Geräte von Pure ( 400 u. 600er, keine Ahnung, was der Unterschied ist ) , die Dension-Box, ein Gerät zum Einstecken in die Zigarettenanzünderbuchse...und dann war es das so langsam. Über die Qualität - besonders die empfangsqualität - liest man wenig, und die ist auch noch sehr vom Ausbau im Bereich, wo man fährt, abhängig. So gesehen bin ich momentan recht enttäuscht, und das, obwohl DAB schon so lange "rumfriemelt"......

Edited by Biker64
Link to comment
Share on other sites

Warum nicht gleich ein DAB-Radio einbauen? Das bringt die (Scheiben)Antenne mit. Der C3 hat ein Standard-DIN-Schacht?

Ronald

Edited by Ronald
Link to comment
Share on other sites

Hallo :-)

Danke euch!!

Naja, ich möchte wegen der Bordcomputerspielereien und dem Parkpiepser mit Anzeige u.s.w. eigentlich keine Nachrüstlösung. Insofern scheidet das erstmal aus, wenn es da nichts kompatibles gibt.

das Albrechtteil habe ich, funktioniert mit Dachantenne ganz ordentlich, aber die Antennenbuchse ist so labil, dass sie rausgebrochen ist. Aber ich überlege mir das nochmal, den vielleicht anständig zu installieren.

Vielleicht hole ich mir doch die Box, wenn die Antenne getauscht ist - anschließen, wenn das Ding gut funktioniert, behalten, wenn nicht, zurück.

Viele Grüße!

Chris

 

Link to comment
Share on other sites

Nur mit Canbusadaper - so es einen für das Radio gibt. Und ob dann noch die Parkpiepser angezeigt und per Lautsprecher ausgegeben werden.......Lautsprecher kann man wohl auf den internen Piepser per Diagbox umstellen....will man das ?

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6136 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.

E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...