Jump to content

C5 Exclusiv Federung quietscht


tskalex

Recommended Posts

Hallo,

Es geht um einen C5 HDI 1.6 Liter von 2007 mit knapp 183 000 km. Seit ungefähr einem Jahr höre ich immer mal wieder die Federung, in letzter Zeit sind die Geräusche ziemlich laut geworden. Sie kommen ziemlich sicher von hinten, also von den beiden hinteren Rädern. Es quietscht recht laut, wenn man ins Auto einsteigt bzw. etwas stärker bremst oder ruckartig losfährt. 

Mich stören die Geräusche jetzt nicht unbedingt, aber ich fürchte das Auto wird es nicht mehr lange mitmachen. Kann ich selber etwas tun/prüfen, bevor ich es in die Werkstatt gebe? Eventuell irgendwo fehlendes Öl? Es quietscht allerdings nicht, wenn man das Auto anheben oder absenken lässt. 

Drückt man etwas auf den Kofferraum oder auf die hinteren Achsen, so sind die Geräusche ebenfalls reproduzierbar.

 

Ich bin dankbar für alle Antworten!

Link to comment
Share on other sites

... werden wohl beide Schwingarmlager defekt sein. Bekanntes Problem bei den C5 Modellen bis 2008.

Wenn du zu lange wartest, werden dann die Schwingen der Hinterachse beschädtigt und es wird noch teurer.

Mit Rep.-Kosten bis zu 700 Euro für beide Seiten für die Lager mußt du bei der Cit. Werkstatt rechnen. Ein versierter freier Schrauber kann die weitaus günstiger tauschen.

Link to comment
Share on other sites

vor 31 Minuten, bx-basis sagte:

Wir haben ja auch keine Berge an denen es reflektieren kann... ;)

Ich bin ja extra auf einen Berg geklettert, damit das Signal besser und schneller ankommt ;)

Link to comment
Share on other sites

Wenn man bei ausgeschlagenen schwingarmlagern auf einer ausgefahrenen strasse mit eta 50-70 km/h fährt, hat man den eindruck, das heck schwimme einem weg. Trifft dies bei dir zu? Lg cit2012

Link to comment
Share on other sites

Es gibt nicht wenige Menschen die so etwas nicht wahrnehmen. Selbst beim subjektiven Eindruck eines einwandfreien Fahrverhaltens würde ich die Schwingarmlager umgehend prüfen lassen.

Link to comment
Share on other sites

Und wenn einem dabei nichts auffällt fährt man entspannt weiter bis sich die Lagerreste tief in den Schwingarm eingefressen haben...

Link to comment
Share on other sites

Warum so pessimistisch in deiner folgerung? Ich hatte nur geraten mal die erinnerung zu bemühen, aber nicht auf deine weisen ratschläge zu verzichten.

Link to comment
Share on other sites

Ich habe viele Jahre in einer Werkstatt gearbeitet, da waren nicht wenige Kunden dabei die vermutlich nicht mal merken würden wenn ihnen ein Rad fehlt. Bei kaputten Federkugeln wird nicht selten ein "schaukeliges Fahrverhalten" bemängelt - wenn es überhaupt bemerkt wird. Manches Mal war ich über das katastrophale Fahrverhalten aufgrund von Defekten regelrecht erschrocken, die Besitzer hatten aber gar nichts bemerkt...

Link to comment
Share on other sites

Also ein anderes Fahrverhalten ist mir ehrlich gesagt nicht aufgefallen. Es kann aber auch durchaus daran liegen, dass ich schon sehr lange mit dem Auto fahre, vielleicht fällt dann so eine Veränderung einfach nicht auf. Ich werde es mal demnächst in der Werkstatt überprüfen lassen, vielen Dank für eure Antworten. 

Dass das Heck wegschwimmt, kann ich allerdings nicht bestätigen, es ist relativ egal, ob ich schnell oder langsam fahre, am Fahrgefühlt ändert sich ehrlich gesagt nichts. 

Link to comment
Share on other sites

JanBo.Sattler

Könnte es nicht auch an Korrosion zwischen Bremssattel und Schwinge liegen. Meiner Meinung nach nicht ganz auszuschließen, vor allem da es laut Schilderung ja auch beim Bremsen und Beschleunigen (Sättel lösen nicht komplett) auftritt.

Schwingen finden ich persönlich sehr schwer zu diagnostizieren, zumindest ab Xantia. Beim BX war das eindeutiger, derbe X-Beine und Bockharte Federung. Keine Ahnung ob das am Hydractiv liegt.

viele Grüße

Janbo

Link to comment
Share on other sites

Da du jetzt die Bremsen ansprichst: ich spüre seit geraumer Zeit auch, dass die Bremsleistung auf den einzelnen Seiten unterschiedlich ist, also das Lenkrad verzieht beim Bremsen. Allerdings kann ich nicht sagen, ob das jetzt hinten oder vorne ist. Vor ein Paar Wochen hat es recht stark aus dem linken Vorderrad gestunken - da war aber die Handbremse fest und die hab ich zurück geklopft, seitdem ist auch der Gestank weg und die Felge wird nicht warm.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6136 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.

E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...