Jump to content

Das C6 Seminar, technisches Programm


arconell

Recommended Posts

Versehentlich zwei Mal eingetragen, Sorry!

 

Das C6 Seminar, technisches Programm

 

Am  Samstag 17. Juni 2017 wird wieder ein C6 technisches Seminar veranstaltet. Das Seminar wird von den Experten vom Centre C6 in Aalsmeer, Niederlande völlig in deutscher Sprache veranstaltet.

 

Das Seminar richtet sich an allen deutschsprachigen C6 Fahrern die ihren C6 in bester Zustand halten oder bringen wollen. Mit vielen Tips für Wartung und Prophylaxe, frühzeitige Erkennung von Problemstellen, das alles spart nicht nur bares Geld, es erhöht auch der Fahrspass und die Fahrsicherheit.

 

Die Teilname ist kostenlos. 

 

Am 16. Juni 2017 gibt es noch ein Ausflugsprogramm, für diejenigen die am 15. Juni, Fronleichnam, anreisen wollen.

 

Hier das vollständige Programm.

 

Gruss, Robert

c6-friends.nl

Edited by arconell
  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

 

 

Also habe mich schon angemeldet, die Adresse in RT3 (mit richtiger DVD) eingegeben und Tochter ist begeistert,- wir wollen Zelten in Holland!

Morgen wird das zelt überprüft 8ruht seit 7 Jahren im Keller, die Camping-Ausrüstung zusammengetragen

Was kann ich noch machen...

 

Link to comment
Share on other sites

Ich habe mich auch angemeldet. Echt klasse, was ihr da auf die Beine stellt. Ich freue mich drauf.

Vielen Dank im voraus.

Gruß Martin

Link to comment
Share on other sites

Ich überlege gerade, das mit einem verlängerten Wochenende und Amsterdam-Besuch zu kombinieren.

 

@FSB164: Tochter? Schraubt sie schon selbst oder wird auf ein Kinderprogramm gesetzt? Eigentlich hätten wir unseren Sohn (12) zu Hause gelassen. Wenn aber mehrere Kinder/Jugendliche dabei sind, wäre das ja vielleicht zu überdenken. Welchen Campingplatz steuerst Du an? Vielleicht hänge ich ja den Wohnwagen an...

Link to comment
Share on other sites

Guten Morgen!

Danke, lieber Rob, für Deine Organisation! Wir sind angemeldet und nehmen auch das Rahmenprogramm mit. Freuen uns schon sehr aufs Wiedersehen!

 

Joachim

Link to comment
Share on other sites

vor 4 Stunden, Ulrich T sagte:

Ich überlege gerade, das mit einem verlängerten Wochenende und Amsterdam-Besuch zu kombinieren.

 

@FSB164: Tochter? Schraubt sie schon selbst oder wird auf ein Kinderprogramm gesetzt? Eigentlich hätten wir unseren Sohn (12) zu Hause gelassen. Wenn aber mehrere Kinder/Jugendliche dabei sind, wäre das ja vielleicht zu überdenken. Welchen Campingplatz steuerst Du an? Vielleicht hänge ich ja den Wohnwagen an...

Ja TOCHTER!  Dann fast 11 Jahre alt, schraubt noch nicht und es wäre eine tolle Sache, wenn Ihr Euren Sohn mitbringen würdet!

Campingplatz habe ich noch nicht ausgesucht, dürfte aber in Holland doch kein Problem sein. Bei gutem Wetter wollen wir zu dritt (Tochter, Papa, Hund) wie gesagt zelten.

Bei schlechten Wetter könnte ich auch einen Wohnwagen dranhängen.

Wir wollen auf jeden Fall noch Amsterdam anschauen und suchen einen Campingplatz in der Nähe von Amsterdam. Muss dann mal suchen...

Link to comment
Share on other sites

Thomas, bleibst du einfach ein paar Tage länger in der Gegend 

Es kommen noch Diravi-Workshop 3.0, Hydraktiv-Workshop, Spargel- und Quiche-Essen. Duhast die Qual ;)

Ich liebe Amsterdam. Die hipste Stadt in Europa, neben Kopenhagen ;) und beide kommen mit wunderbar wenig Autos aus.

 

Link to comment
Share on other sites

So, angemeldet. Ob mit Sohn wird noch entschieden werden. Bei 600 km einfache Strecke würde sich ein Zusatztag anbieten. Würde sich auf für Amsterdam lohnen (Ich traue es mir kaum zu sagen, aber Amsterdam fehlt tatsächlich noch in meiner Sammlung europäischer Städte). Wäre da nicht die Schule... Falls wir uns für Schulschwänzen entscheiden sollten brauchen wir aber noch ein Kinderprogramm. 

Für Wohnwagen ist mir allerdings eigentlich das Verhältnis Strecke/Aufenthaltsdauer zu schlecht. Zelt? Mal schauen.

Ich freue mich jedenfalls schon gewaltig. Scheint ja eher ein Treffen der Praktiker zu werden, was ich persönlich sehr gut finde. Die C6-Gemeinde wächst schließlich nicht und eine Vernetzung ist sicher irgendwann notwendig. Und die Initiative der holländischen C6-Freunde ist einfach großartig. Vielen Dank auch hier nochmal an Robert für das Angebot!

Edited by Ulrich T
Link to comment
Share on other sites

vor 7 Stunden, badscooter sagte:

@grojoh: Was machen wir dieses Jahr? C6 Seminar? Citromobile? Westhofen? XM Treffen? XM Schraubertreffen? uiuiui, alles wäre super, aber auch weit weg... :(

Ich weiss das es für vielen weit weg ist. Centre C6 hat in 2015, in Zusammenhang mit einem von uns organisierten C6 Fahrsicherheitstraining am Tag vorher, auch ein Seminar organisiert in Meerbusch bei Düsseldorf, wo vielen von euch anwesend waren. Der Grund dass die Veranstaltung jetzt beim Centre C6 in der Werkstatt stattfindet ist ganz einfach: um alles das was besprochen werden muss auch tatsächlich anschaulich machen zu können.  Alles was die Experten dazu brauchen ist dort auch anwesend, inklusive viele Beispiele von defekten Teilen woran tatsächlich ersichtlich ist warum die Teile kaput gegangen sind oder ausgewechselt werden mussten. 

Gruss, Robert

Link to comment
Share on other sites

vor 4 Stunden, Ulrich T sagte:

So, angemeldet. Ob mit Sohn wird noch entschieden werden.

Für Wohnwagen ist mir allerdings eigentlich das Verhältnis Strecke/Aufenthaltsdauer zu schlecht. Zelt? Mal schauen.

mit Sohn: Hoffentlich

Verhältnis Strecke/Aufenthaltsdauer zu schlecht: habe die gleiche Überlegung gemacht,-> deswegen mit dem Zelt

Link to comment
Share on other sites

Hallo Robert,

wenn es nun mal Ihr Holländer seid, die sich um die Erhaltung seltener Automodelle kümmern, müssen wir halt weite Wege in Kauf nehmen. Tun wir aber gern. Und so etwas anschaulich in einer Werkstatt zu tun hat schließlich ganz viel für sich.

@FSB164: Zwei Tage Amsterdam zu zweit (also nur mit Ehegattin) wäre aber auch mal nett. Andererseits ist unser Sohn sehr reisefreudig und sicher gern dabei. Das Thema Unterkunft werden wir noch ein wenig zurückstellen. Bei schönem Wetter ist sicher auch das Zelt eine Option.

Allen ein schönes Wochenende!

Link to comment
Share on other sites

vor 12 Stunden, arconell sagte:

Ich weiss das es für vielen weit weg ist. Centre C6 hat in 2015, in Zusammenhang mit einem von uns organisierten C6 Fahrsicherheitstraining am Tag vorher, auch ein Seminar organisiert in Meerbusch bei Düsseldorf, ... Der Grund dass die Veranstaltung jetzt beim Centre C6 in der Werkstatt stattfindet ist ganz einfach: ...

Gruss, Robert

Hallo Robert!
Mein Beitrag war nicht als Kritik an euch und der Veranstaltung zu sehen. Mir ist das egal, ob das in Düsseldorf oder in Amsterdam stattfindet. Dass die Veranstaltung direkt im Centre C6 stattfindet, wäre der Grund für mich, teilzunehmen. Ihr könnt ja nichts dafür, dass ich nicht um die Ecke wohne.
Nur kann ich leider nicht (obwohl ich gerne würde) 5x im Jahr zu Veranstaltungen fahren, die bis zu fast 1000km (einfache Strecke) entfernt liegen. Und innerhalb eines Monats zweimal nach Holland schon gar nicht. Ich muss mir daher überlegen, welche Treffen ich besuche.

lgtg
 

Edited by badscooter
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 15 Stunden, XMbremi sagte:

Thomas, bleibst du einfach ein paar Tage länger in der Gegend 

Es kommen noch Diravi-Workshop 3.0, Hydraktiv-Workshop, Spargel- und Quiche-Essen. Duhast die Qual ;)

wäre eh mal lustig, zwei-drei Monate durch Europa tingeln und alle Treffen besuchen ;)

Diravi Workshop eher nicht, in absehbarer Zeit bekomme ich sicher keinen Diraviker mehr. Aber Hydractive-Workshop wäre spannend! Hui, also 6ter Termin ;)

lg Thomas

Link to comment
Share on other sites

Prima, FSB (Russischer Geheimdienst?), der Campingplatz sieht gut aus und liegt ideal (keine 6 km vom Veranstaltungsort, unter 10 km bis ins Zentrum von Amsterdam mit Starßenbahnanbindung). Vielleicht sind wie spießig und mieten dort einfach eine Hütte...

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

Mittlerweile haben sich schon viele deutsche und schweizer C6 Fahrer angemeldet, aber es gibt noch genügend Plätze für Teilname, insgesamt können für das Seminar etwa 50 Leute beherbergt werden, also keine Sorgen.

Tipps oder Hilfe bez. Übernachtungsmöglichkeiten, Zelt- oder Campingplätze? Ein PN reicht und wir versuchen dich weiter zu helfen.

Übrigens ist das Seminar nicht nur für Selbstschrauber interessant. Es wird vom Seminar eine Zusammenfassung gemacht und an allen Teilnehmern nach Ablauf zugeschickt. So kannst du die Unterlagen dann später auch deiner Werkstatt zeigen, ob Vertragswerkstatt oder nicht spielt keine Rolle.  Aber du könntest z.B. auch dein Werkstattmeister schon vorab informieren; wenn er Lust hat dabei zu sein ist er selbstverständlich auch ganz herzlich willkommen. Die Centre C6 Leute sprechen auch gerne mit Kollegen :-)

Hier nochmals das technische Programm

Gruß, Robert

c6-friends.nl

Edited by arconell
Link to comment
Share on other sites

Hallo Robert,

kann ich davon ausgehen, dass unter dem Punkt Radaufhängung auch der Tausch des unteren Traggelenks behandelt wird? Eventuell von Interesse sein könnte auch das Prüfen und der Tausch der Membranen der Swirldosen.

Ansonsten habt Ihr viele interessante Themen vorgesehen. Ich bin gespannt und freue mich auf den Juni.

Einen schönen Tag noch!

Ulrich

Edited by Ulrich T
Link to comment
Share on other sites

Hallo Ulrich,

Tatsächlich kannst du davon ausgehen, sowohl der Tausch der Traggelenke und die Swirldosen und deren Membranen stehen auf die Tagesordnung.

Gruß, Robert

c6-friends.nl

Link to comment
Share on other sites

 

Letzte Neuigkeit: Heute war ich mal kurz in Aalsmeer bei Centre C6.  Wir haben das Programm des Technisches Seminars für Juni wieder angesprochen, und es gibt eine interessante Neuigkeit: Alle die mit ihrem C6 am 17. Juni anfahren, können am 17. Juni der LDS (Hydraulikflüssigkeit) Füllstand überprüfen lassen. Kostenlos versteht sich. Grund: Erstmals ist der richtige Füllstand nicht nur sehr wichtig fürs Fahrkomfort, sondern auch für die Lebensdauer der HP. Beim letzten Technischen Seminar für C6 Fahrern aus Holland, letzen November, hat sich heraus gestellt dass mehr als die Hälfte der ca. 40 anwesenden C6en deutlich überfüllt waren! 

Gruß, Robert

C6-friends.nl

 

Link to comment
Share on other sites

  • 4 weeks later...

Vorbeugen von Motorschaden

Es gibt beim Centre C6 mittlerweile schon einiges an Daten bez. die mögliche Ursachen von Motorschaden. Daraus geht hervor dass es sich dabei in den meisten Fällen um Wartungsfehler handelt die einfach hätten vermieden werden können. 

Genau welche Fehler gemacht worden waren, wird während des Seminars nicht nur erläutert aber auch anschaulich gemacht, wobei selbstverständlich auch die richtige Wartungsmaßnahmen ausführlich angesprochen werden.

Hier geht es zur Anmeldung fürs Seminar (Kostenlos) und das vollständige Programm.

 

Schöne Ostertage,

Robert

C6-friends.nl Internetseite auf deutsch und holländisch

Edited by arconell
Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

Wie schon erwähnt im Programm des Seminars haben wir am Tag vorher, Freitag 16. Juni, einen Ausflugstag geplant. Die Einfüllung dieses Programmteils hat zum grössten Teil heute stattgefunden. Wobei jeder sich das aussuchen kann was im gefällt. 

Kurz gefasst:

- Morgens: Besuch Flora Aalsmeer, die grösste Schnittblumenauktion der Welt: https://www.royalfloraholland.com/nl/over-floraholland/bezoek-de-veiling/aalsmeer/

- Nachmittags: Bootsfahrt auf dem Westeinderplas: http://www.westeinderrondvaart.nl

- Abendessen im Restaurant De zotte Wilg, direkt am See gelegen mit grosse Terrasse: http://www.zottewilg.nl

- Technisches Seminar auf Deutsch am Samstag 17. Juni

Das technische Programm steht schon fest, auch die mehrere eingereichte Teilnehmerfragen sind schon "einprogrammiert", wobei es für weitere Fragen und Teilnehmern noch Platz gibt.

Anmeldung für den verschiedenen Programmteilen über Email: c6friends@c6-friends.nl bitte mit Angabe der Programmteile: wie oben beschrieben, selbstverständlich mit Namen und Anzahl der Teilnehmer.

Das technische Programm

Das Spassprogramm

Auch interessant: Hier gibt es zwei neue Links mit hochinteressanten Info. Zwar auf Englisch, aber sehr lesenswert.

Gruß, Robert

C6-friends.nl

Link to comment
Share on other sites

  • 4 weeks later...

Ich hole das Thema mal wieder hoch. Interessiert aber noch nicht angemeldet? Mache es jetzt. Seminar Datum: 17. Juni 2017, Teilnahme kostenlos.

Neu: Fragen bez. Verfügbarkeit von Teilen; 2.2HDI: Startprobleme; 3.0V6 Benziner: richtige Wartung und typische Probleme.

Ansonsten: s. den Links.

Das technische Programm

Das Spassprogramm 

Hier gibt es zwei neue Links mit hochinteressanten Info. Zwar auf Englisch, aber sehr lesenswert.

 

Gruß, Robert

C6-friends.nl


 

 
Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

In etwa eine Woche ist es so weit, und damit jeder Teilnehmer alle für ihm wichtigen Daten, Orten und Zeiten hat, werden wir dieses Wochenende an allen noch ein Email schicken. Aber vorab schon eine Bitte: das Seminar fängt an am Samstag 17. Juni um 10.00. Kaffee gibt es ab 09.30. Sei bitte pünktlich so dass wir tatsächlich um 10.00 anfangen können. Vielen Dank!

Gruß und bis nächste Woche!

Robert

www.c6-friends.nl

Link to comment
Share on other sites

Guten Abend Robert,

da ich mit Frau und Kind anreisen werde mal die Frage zum angekündigten "Partnerprogramm". Wird es das geben? Habe ich dazu vielleicht etwas überlesen? Vielleicht kannst Du mich mal aufklären. 

Vielen Dank!

Gruß

Ulrich

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6136 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.

E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...