antonAX

AX Sondermodelle

Recommended Posts

Frank Möllerfeld

Ja und da kommt immer noch 304.-€ raus.

Lieber Anton, du beschäftigst dich nun schon länger mit älteren AXen.

Und ich meine auch, dass das Thema hohe Steuern auch oft Thema war.

Also noch mal zum Mitschreiben.

MIT KAT Schlüsselnummer 01 , € 181.-

OHNE KAT Schlüsselnummer 09 , also sonstiges , € 304.- 

http://www.bundesfinanzministerium.de/SiteGlobals/Functions/KfzRechner/common/emissionsklassen.pdf;jsessionid=8A9C97BEA3BD4C76E6F48073595B9A21?__blob=publicationFile&v=3

Edit: Ich hab grad mal die unterschiedlichen Schadstoffklassen durchgeschaut.

Wie seid ihr auf 161.-€ gekommen ? Für Euro 1 zuwenig, für Euro 2 zuviel.

Edited by Frank Möllerfeld

Share this post


Link to post
Share on other sites
fredo
vor 29 Minuten, Frank Möllerfeld sagte:

Also noch mal zum Mitschreiben.

MIT KAT Schlüsselnummer 01 , € 181.-

OHNE KAT Schlüsselnummer 09 , also sonstiges , € 304.- 

Sorry Frank, ganz so einfach ist es nicht. Ca. 1989/1990/1991 wurden Fahrzeuge kleiner 1399ccm als schadstoffarm C eingestuft, egal ob mit oder ohne Kat. Da kommen dann auch andere Schlüsselnummern für G-Kat raus, z.B. die 02, ebenfalls für 181 Euro/Jahr zu haben. Schadstoffarm C mit 09 ohne Kat wie Du sagst 304 Euro, aber auch hier Ausnahmen. Z.B. mein inzwischen verkaufter BX14 von 1990 mit Schlüsselnummer 09, Nachweis für Euro 1 laut Steuertabelle erbracht wenn Antriebsart Otto/G-Kat. 

Und am Ende der Bauzeit des AX dürfte auch schon die Schlüsselnummer 14 gegriffen haben, immer noch Euro1 und damit 181 Euro/Jahr.

Aber vielleicht ist die vereinfachte Darstellung erstmal komplex genug.

 

Edited by fredo
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
fredo

Hier eine Übersicht mit Fußnoten:

http://www.kfztech.de/Auto/AutoSchadstoffeinteilung.htm

Die Schlüsselnummern 03 und 09 sind immer kritisch, da muss man genau hinsehen.

Die Einführung des Kat in Deutschland wäre ja auch ohne eine Vielzahl von Schlüsselnummern incl. Ausnahme- und Übergangsregeln echt zu simpel geworden.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Frank Möllerfeld

@fredoWenn der Schlüsselnummer 09 hat und einen G-Kat, dann sind sicher die 181.-€ nicht drin.

Aber vielleicht wissen wir ja bald mehr bzgl der genauen Schlüsselnummer.

Aber bei dem AX handelt es sich ja um ein Vergasermodell , was ja eindeutig an der PS-Leistung zu erkennen ist.  Sollte also keinen Kat haben. Ergo 304.- €

Oder hatte dein 14er BX auch nen Vergaser ?

Ich komme auch langsam durcheinander :D

Egal wie. In der PDF vom Vater Staat steht alles klipp und klar drin, welche Schlüsselnummer wie HEUTE einzuordnen sind.

Sonstiges, ist teuer .

http://www.bundesfinanzministerium.de/SiteGlobals/Functions/KfzRechner/common/emissionsklassen.pdf;jsessionid=8A9C97BEA3BD4C76E6F48073595B9A21?__blob=publicationFile&v=3

Edited by Frank Möllerfeld

Share this post


Link to post
Share on other sites
fredo

Da hast Du Recht, Vergaser ist beim AX eindeutig und führt zwar möglicherweise zu 09, aber nie zu Otto/G-Kat - folglich 304 Euro.

Beim BX14 (und möglicherweise auch AX11/AX14) mit Einspritzung und G-Kat führte eben auch zu Schadstoffarm C und 09, aber mit Otto/G-Kat, beim AX11 wären es dann die 181 Euro.

Du hast das glaub ich schon ganz gut verstanden !

Share this post


Link to post
Share on other sites
fredo
vor 18 Minuten, Frank Möllerfeld sagte:

Egal wie. In der PDF vom Vater Staat steht alles klipp und klar drin, welche Schlüsselnummer wie HEUTE einzuordnen sind.

Sonstiges, ist teuer .

Teuer ist ja relativ...

Ich behaupte mal, dass die Tabelle des Bundesministerium für Finanzen da mindestens für 03 und 09 äußerst vereinfachend ist.

So ist es richtig und gilt nach wie vor (siehe mein BX mit 09 und Otto/G-Kat oder auch der TD2 mit 03, der dank über 2000ccm immer Euro1-Steuersatz ohne weiter Nachweise bekommt - siehe Fußnoten):

http://www.pkw-steuer.de/kfz-steuer_tabelle.html

Edited by fredo

Share this post


Link to post
Share on other sites
Frank Möllerfeld
vor 9 Minuten, antonAX sagte:

@fredo ...danke. Dann wäre diese Geschichte geklärt :)

 Was ziehst du denn für Schlüsse ? 

Share this post


Link to post
Share on other sites
antonAX

Er müsste den hier haben. Sorry hab dein und Fredos letzten Beitrag nocht nicht gesehen.

3001

452

Share this post


Link to post
Share on other sites
Frank Möllerfeld
vor 7 Minuten, fredo sagte:

Teuer ist ja relativ...

Ich behaupte mal, dass das Bundesministerium für Finanzen da mindestens für 03 und 09 äußerst vereinfachend ist.

Ja, ist es sicher. Aber so ist es nunmal.

Kannste auf und nieder springen :)

Ich bin ja beim CX damals auch reingefallen bzgl der Schlüsselnummer.

Dachte nur: Prima, hat nen Kat . Alles klar.

Hab dann den totalen Schreck bekommen als ich keine Grüne Plakette bekam.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
fredo

Das ist die Typschlüsselnummer, aus der lässt sich die Abgasschlüsselnummer nicht herleiten, die steht in den Papieren.

Frank hat ja schon richtig gesagt, Du hast ein Vergasermodell ohne Kat, das werden die 304 Euro.

Share this post


Link to post
Share on other sites
antonAX

Aber beide Vorbesitzer haben 190 Euro gezahlt !!!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Frank Möllerfeld

190.-€ gibt es nicht.

Ausser es ist aufgerundet von 181.-.

Ist es nun ein Vergasermodell, oder Einspritzer ?

Edited by Frank Möllerfeld

Share this post


Link to post
Share on other sites
antonAX

Ein Vergaser aber ich glaub nicht dass, das ein unterschied macht...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Frank Möllerfeld

OK, bin raus .

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
MONPTI

Nochmal in aller Deutlichkeit, und ich glaube das ich das nach mittlerweile 18 AXen (in allen möglichen Motorisierungen und Baujahren) ganz gut beurteilen kann:

 

Ein Vergaser-AX 11 (Hauptmerkmal: CHOKE) hat nie einen KAT und kostet immer 304 € Steuer da auf 09 geschlüsselt.

Ein Einspritzer-AX 11 kostet bis Baujahr 95 immer 181 € mit serienmäßigen Euro 1. Bis Baujahr 94 durch KLR oder Minikat auf Euro 2 umzurüsten, ab 95 mit entsprechender Bescheinigung von Citroen. Danach sind es ca. 87/88€ Steuern. Modelljahr 96 hatte ab Werk Euro 2.

Ein AX 10 war in D als Vergaser nicht erhältlich. Der AX 10 Einspritzer (ab 06/91) liegt bei 151 € mit Euro 1, und bei ca. 72 € mit Euro 2. Umschlüsselungsbedingungen s. o.

Es gab vereinzelt und ganz selten Einspritzer-AX mit Baujahr 89/90 die auf die US-Norm geschlüsselt wurden (EMI 03;09 GKAT) und beim Amt keine grüne Plakette erhalten und auch mit 304€ besteuert werden. Auch das hatte ich schon. Allerdings betrifft dies nur ganz wenige Fahrzeuge (bei mir war es ein 89er LeNoir). Hier kann man sich von Citroen eine Herstellerbescheinigung ausfertigen lassen (keine generelle, sondern individuell für das betreffende Fahrzeug), dass das Fahrzeug mit einem serienmäßigen Drei-Wege-Katalysator und Aktivkohlefilter ausgerüstet ist und die Anforderungen der STVO Anlage XXIII auch unter schlechtesten Bedingungen erfüllt. Dann kommt man auf die eigentlich selbstverständliche Euro 1 Norm und fängt wieder bei 181 € an.

Das trifft auf diesen Monpti hier aber nicht zu, weil:

Mit der Einführung des Einspritzers erhielt das Modell "Monpti" als Super-Extra serienmäßig einen rechten Außenspiegel sowie einen Tankdeckel in Wagenfarbe. Diese Merkmale weist dieser Wagen nicht auf.

Und da ja feststeht, dass es sich um ein Choke-Modell handelt, steht auch fest, dass er 304 € Steuern kostet (es sei denn, in der Vergangenheit ist irgendeiner Zulassungsstelle ein Fehler unterlaufen und die haben den fälschlicherweise besser eingestuft, soll auch mal vorkommen....).

 

 

Edited by MONPTI

Share this post


Link to post
Share on other sites
antonAX

Mal schauen.... Der Verkäufer hat mir 190 Euro versichert !!!! Wir sind aber nicht bereit 304 Euro Steuern zu zaheln für ein Auto was wir eigtl. nicht brauchen. Wir warten auf das Saisorbedingte H-Kennzeichen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Frank Möllerfeld

190.-€ ......

In 2 Jahren mit H-Zulassung  .

Das versichere ich dir auch.

;) 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Vulcan

Diese ellenlange Diskussion wegen ganzen 123,- Euro im Jahr?! Ist das euer Ernst? Au man... 

Share this post


Link to post
Share on other sites
FashionAX

large.20190224_111237.jpg.3e78c0a20b5116be1540e9b5c4c0593c.jpg

Am 19.5.2017 um 20:10 schrieb antonAX:

Jemand hat ja gefragt was für eine Ausstattung die verschieden Modelle hatten.... Hier ist es von den meisten Mk 2 Modellen aufgelistet.... Viel spaß !!! Sollte einer fehlen könnt ihr mich darauf aufmerksam machen ;)

First

 

Motor: 1,1 Benziner oder 1,4 l Diesel

 

Farben: Schwarz, Weiß und Rot

 

Sitze: Teil Kunstleder mit grauem Stoff und bunten Streifen. 2 Speichen Lenkrad

 

Sonstiges: Heckscheibenwischer

 

Maimi

 

Motor:  1,0 L Benziner (45 PS)

 

Farben: Grün, Rot, Blau

 

Sitze: Teilleder/Stoff mit bunten Flecken. 3 Speichenlenkrad (GT)

 

Sonstige

 

Monpti

 

Motor: 1,1 L Benziner (54 PS)

 

Farben: Rot Blau und Weiß

 

Sitze. Stoff mit grauen und Rotenstrifen. 1 Speichenlenkrad

 

Sonstiges.-----

 

Teen /Top/ POP viele verschieden Versionen

 

Motor: 1,0 L Benziner (45PS)

 

Farben: Rot, Blau, Weiß und Schwarz

 

Sitze. Teilleder mit Stoff und bunten Flecken.

 

Sonstiges:-----

 

TOP

 

1,0 L Benziner oder 1,5 L Diesel

 

Farben blau, Türkis, dunkelblau und bordeaux

 

Sitze:Teilleder mit Stoff und bunten Flecken.

 

Sonstiges: ----

 

Prestiges

 

Motor 1,0 L (45 PS) oder 1,1 L (60 PS)

 

Farben Blau und Grün

 

Sitze:Teilleder mit Stoff Grau mit blauen Streifen.

 

Sonstige:----

 

 

 

Harmonie

 

Motor 1,0l und 1,1 L

 

Farben Bordeaux und Blau

 

Sitze: Teilleder mit grauem Stoff und blauen Streifen

 

Sonstig -----

Motor Zu PS :

1,0l -45 Ps oder 42 Ps

1,1l-54Ps oder 60 Ps

1,4 D - 52 PS

1,5 D - 50 PS

1,4 Benziner 65PS oder 75 PS   (Je nach Einspritzer oder Vergaser)

 

Wenn ein Fehler oder "Halbwissen" vorkommt entschuldige ich mich. Wer einen Fehler findet kann ihn behalten...

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kronberger
Am 30.5.2017 um 21:52 schrieb Frank Möllerfeld:

190.-€ ......

In 2 Jahren mit H-Zulassung  .

Das versichere ich dir auch. 

;) 

191,00 pro Jahr sind Standard

Share this post


Link to post
Share on other sites
Frank Möllerfeld
vor 17 Minuten schrieb Kronberger:

191,00 pro Jahr sind Standard

Ja, aber erst in zwei Jahren !

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.