Jump to content

Biete BX16V, 84TKm, 2. Hand, TüV 09/2017, Standort 72226 Simmersfeld


unefilleenxm

Recommended Posts

unefilleenxm

Biete BX16V, 84TKm, 2. Hand, TüV 09/2017, Standort 72226 Simmersfeld

Wie schon auf unserem AX-zum-Verkauf-Post geschrieben, Heiko und ich wollen unsere kleine Sammlung noch verkleinen.
4 dürfen bleiben, 2 sollten gehen.
Nummer 2 im Angebot ist der BX 16 V.


Es ist aus der Schweiz importiert, hat also Kat/147PS.
Ich bin die 2. Besitzerin. Das Auto habe ich mit 82.000km gekauft und es hat jetzt 84.131km auf dem Tacho.
Nach dem Kauf 2013 habe ich eine Schwarzwald ausfahrt und einen Ausflug in Elsass damit gemacht, dann stand das Auto 2 Jahre still wegen langsame hausgemachte Kupplungwechsel.
2016 war der BX wieder gesund auf der Strasse zu sehen, bin ein par hunderte Km gefahren.

Durchgeführte Arbeiten:
23.09.2016 Antriebswelle vo.li. erneuert
17.09.2015
Bremsen, Manschette, ABS Sensor vo.li., Kraftstoffdruckdämpfer erneuert
2014-2015 Kupplung gewechselt.

 

TüV bis 09.2017
EZ 01.10.1991
Farbe Gris Silex
Der BX ist im original Zustand, hat hier und da altersbedingt ein paar Kratzer und kleine Delle, sind aber wirklich nur Kleinigkeiten.
Die Elektronik spinnt ab und zu, wie bei alle 16V die ich kenne, ohne das der Fehlerspeicher uns weiterbringen konnte.
Der Kühler ist leicht undicht.
8X bereift auf Alufelgen. DOT und Zustand ergänze ich später.

Preisvorstellung 5900€. Verhandlung vor Ort möglich.

29352538ew.jpg

29352600fe.jpg

29352715ra.jpg
 

Link to comment
Share on other sites

unefilleenxm

Hallo BX-Hunter,

 

ich wusste nicht, dass die Klima ausgebaut ist aber ehrlich gesagt, ich habe mich selber so wenig um das Auto gekümmert, dass ich wirklich keine Ahnung habe. Heiko kommt in den nächsten 2 Stunden zurück nach Hause, ich frage ihn und melde mich hier wieder.

 

Gruß,

Charlotte

Link to comment
Share on other sites

unefilleenxm

Noch was: Ich habe "original Zustand" geschrieben. Ich glaube, es stimmt nicht ganz: Das Schiebedach kommt mir verdächtig vor, ich meine es ist vom 1. Besitzer vom Anfang an nachgerüstet worden.

Link to comment
Share on other sites

Das Originaldach erkennt man sehr leicht: getöntes Glasdach zum kippen und schieben mit elektrischem Antrieb, Sonnenschutz manuell verschiebbar im Himmel integriert, relativ große Konsole zwischen den schmalen Sonnenblenden unter der sich der Motor und der Empfänger der IR-FB verbirgt, Haltegriffe am Dachhimmel klappbar bzw. bei älteren Modellen gar nicht vorhanden.

Link to comment
Share on other sites

unefilleenxm

@bx-basis  danke für die Beschreibung, ich werde das Ding demnächst inspizieren

@BX-HUNTER: Nein, Klima nicht ausgebaut, Kompressor und Leitungen = alles drin

Link to comment
Share on other sites

unefilleenxm

Das Schiebedach ist also scheinbar doch original, nur die Sonnenblende ist da drauf nachgerüstet worden.

Der Zahnriemen ist übrigens auch Ok (vom Vorbesitzer laut Scheckheft 2012 gemacht).

 

 

Link to comment
Share on other sites

Der Windabweiser ist ein sehr sinnvolles Zubehörteil, hatte mein 19 TRD damals auch drauf. Das Dach konnte man bei jedem Tempo offen haben (bis 160 jedenfalls, schneller war er nicht) und bei leichtem Regen blieb es innen ab ca. 60 km/h bei offenem Dach trocken.

Link to comment
Share on other sites

SD und Klima und dann noch die schönste Serienfarbe, die es beim 16v gab!! ein Traum. Jetzt noch die Sitze mit Monza-Bezug. Dann müsste er aber spätestens ein früher 90er sein. Und wer weiß ob es da schon Silexgrau gab...

Link to comment
Share on other sites

unefilleenxm
Am ‎01‎.‎06‎.‎2017 at 22:44 , Dr.Jones sagte:

SD und Klima und dann noch die schönste Serienfarbe, die es beim 16v gab!! ein Traum. Jetzt noch die Sitze mit Monza-Bezug. Dann müsste er aber spätestens ein früher 90er sein. Und wer weiß ob es da schon Silexgrau gab...

Ich bin mir nicht sicher, ob ich deinen Kommentar richtig verstehe...

Was du "Monza-Bezug" nennst ist wahrscheinlich die frühere Version "Velours Diaphite/Velours Rayé Plat" von 16V Sitze Bezüge, die es bis Juli 1990 gab. Für dieses Modelljahr gab es tatsächlich noch kein Gris Silex im Katalog. Gris Silex gab es erst ab Juli 1991, also AM92, wie der hier. Wenn es dich interessiert kann ich dich gern Dokumentation per Email schicken.

 

 

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Bei dem (gerechtfertigten) Preis wird er sicher nicht in die Hände eines Idioten fallen, der das Auto verheizt...

Link to comment
Share on other sites

unefilleenxm
vor einer Stunde, ACCM Peter D. sagte:

 In gute Hände hoffe ich ;)

zweifelsfrei ja ;-)

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6136 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.

E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...