Jump to content

hercule

Recommended Posts

Hallo!

 

Seit einer Intervention an der Kabelverbindung zwischen Lenkrad und Sicherungskasten (fünfpoliger Ministecker unter der Lenkradverkleidung) blinkt die Airbaganzeige. Da ich das Problem in der Vergangenheit stets mit einem Rütteln an der Kabelverbindung unter dem Beifahrersitz gelöst habe, bin ich mir nicht sicher, welcher Airbag für die Störung letztendlich verantwortlich ist. Gibt es (ohne Lexia) eine Möglichkeit, das herauszufinden?

Link to comment
Share on other sites

Ohne Lexia m. W. nicht. Da Du aber vorher an einem Stecker gefummelt hast, der für einen solchen Fehler verantwortlich sein könnte, ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, dass Du es kaputt gefummelt hast ;-)

Der Stecker unter dem Sitz ist für die Gurtstraffer. Muss ich auch regelmäßig dran wackeln.

Link to comment
Share on other sites

Mir fällt gerade ein, dass am bewußten Stecker nur die Anschlüsse für Lenkradfernbedienung und Hupe liegen. An irgendwelchen Airbagleitungen war ich also gar nicht. Also weiter Ursachenforschung betreiben...

Link to comment
Share on other sites

Und wieder hat die geniale eingebaute Selbstreparatur von Citroen zugeschlagen:  Es blinkt nicht mehr!

Link to comment
Share on other sites

Dann war es bestimmt der Stecker unter dem Sitz.

 

Gesendet von meinem Nexus 5 mit Tapatalk

 

 

 

 

Link to comment
Share on other sites

Saubermachen finde ich besser, dann kann man den Sitz noch ausbauen ohne einen Seitenschneider zu brauchen und ohne Kabel neu verlöten zu müssen.

Link to comment
Share on other sites

Kommt mir bekannt vor: Wie auch immer zog damals bei meinem Xsara dieser Stecker unterm Beifahrersitz Feuchtigkeit magisch an. Ab und zu mal etwas WD40, dann war alles gut.

Ich weiss garnicht ob Fluid Film ne gute Option wäre, weil es gleich effektiv Wasser verdrängt? Kann man das als Kontaktspray verwenden?

Link to comment
Share on other sites

WD40 ist für nichts und alles. FluidFilm für Rostschutz. Die Frage, ob man FluidFilm als Kontaktspray verwenden kann, ist lustig. Ich selbst jedenfalls würde als Kontaktspray eher Kontaktspray verwenden, es bietet sich doch irgendwie an :D

Edited by TorstenX1
  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Kam mir grad so der Gedanke, weil Korrosion zu verhindern, ist ja erstmal nix verkehrtes auf Steckern. Ich weiss es nicht, war ne Frage.

Link to comment
Share on other sites

Kann mir kaum vorstellen, dass FluidFilm elektrisch leitfähig ist. Somit verhinderst du zwar Korrosion aber eben auch die Leitfähigkeit.

Gesendet von meinem Aquaris X5 Plus mit Tapatalk

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6136 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.

E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...