Jump to content

Stahlfelgen mit Michelin XVS abzugeben


ACCM Peter L.

Recommended Posts

ACCM Peter L.

Bei mir liegen 4 gut erhaltene Stahlfelgen mit Michelin-XVS-Reifen, Profiltiefe 5-6 mm, DOT unbekannt, aber keine Risse. Ich hätte gern 25,-€ pro Stück, zuzügl. Fracht oder Abholung. Bei Interesse Mail an p-lohmann@swn-nett.de und ich schicke Fotos.

Standort ist 24536 Neumünster

Gruß, Peter

 

Link to comment
Share on other sites

Hallo Peter,

nur zum Verständnis da ich spontan nicht sagen kann, ob es die XVS-P auch in 14 Zoll und damit für den CX passend gibt/ gab:

Es dürfte sich höchstwahrscheinlich um Räder fürs D-Modell handeln, richtig? Wenn ja, dann bitte noch angeben ob 5 Zoll breite (rundes Mittelloch in der Felge) oder 5,5 Zoll breite (eckiges Mittelloch) Felgen. Die Reifengröße bitte ebenfalls noch dazu schreiben. Dankeschön!

Grüße

Alex

Link to comment
Share on other sites

vor 10 Minuten, ACCM Peter L. sagte:

Warum 1989? Passen ja auch auf ´nen 79-er CX:) Kann ja auch ´99 sein.

 

Einfach so aus Ahnungslosigkeit

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde, ACCM Peter L. sagte:

Warum 1989? Passen ja auch auf ´nen 79-er CX:) Kann ja auch ´99 sein.

Hallo Peter,

das hatte ich vorhin nicht gesehen:

Ab 1990 blieben die DOT-Nummern 3-stellig, es wurde aber ein kleines Dreieck hinzugefügt um die 90er von den 80ern abgrenzen zu können. Wenn die hier also ohne Dreieck bei der DOT-Nummer sind, dann sind sie wirklich von 1989... :D

Grüße

Alex

Link to comment
Share on other sites

Wobei das Dreieck mittlerweile vollkommen egal ist, ein Reifen mit 3stelliger DOT ist in jedem Fall zu alt für den Straßenerkehr.

Link to comment
Share on other sites

vor 33 Minuten, bx-basis sagte:

Wobei das Dreieck mittlerweile vollkommen egal ist, ein Reifen mit 3stelliger DOT ist in jedem Fall zu alt für den Straßenerkehr.

Hallo,

das wollte ich mit meiner Aussage ja auch gar nicht bestreiten sondern nur darauf aufmerksam machen, dass bei DOT-Nummern durchaus zwischen z.B. 1989 und 1999 unterschieden werden kann.

Grüße

Alex

Link to comment
Share on other sites

ACCM Peter L.

Aber Leute - die ganzeDOT-Diskussion ist doch irgendwie überflüssig. Ich will die Dinger doch bloß abgeben. Und neu sind sie auch nicht:)

Kaufinteressenten vor!

Link to comment
Share on other sites

ACCM Peter L.

Hier sind alle 4 DOT-Nummern. Sorry aber die Reifen sind z.Zt. sehr schmutzig, wie auch die Felgen.

5981f2dbc9e29_DOT5.jpg.630fe6b9252facbdfafa9b464c081693.jpg

Link to comment
Share on other sites

Muss man bei der Montage von DOT-Reifen auch DOT in dieses komische grüne Fass kippen? :o 

 

Duck und weg
Andreas

Link to comment
Share on other sites

Da die XVS in der Dimension 185HR14 Mitte der 80er Jahre durch die neuen MXV abgeloest wurden scheint es wahrscheinlich zu sein, dass die Reifen 1979 produziert wurden - so wie der gruene CX, von dem sie evtl. stammen. Nur leider passt dann Woche 36 und die EZ im Juni nicht zusammen. Soviel als weiterer unnuetziger Beitrag.

Wenn ich einen fruehen CX haette wuerde ich mir die Raeder besorgen: zum einen als Standreifen beim Ueberwintern, zum anderen fuer Ausstellungsfahrzeuge, denn Reifen mit originalem Profil machen so ein Auto erst richtig stimmig. Leider bietet Michelin im Oldtimerprogramm in den CX Groessen 185R14 und 195/70R14 nur die MXV und nicht die charakteristischen, asymetrischen XVS an. 

Link to comment
Share on other sites

ACCM Peter L.
vor 2 Stunden, Entenmaier sagte:

Da die XVS in der Dimension 185HR14 Mitte der 80er Jahre durch die neuen MXV abgeloest wurden scheint es wahrscheinlich zu sein, dass die Reifen 1979 produziert wurden - so wie der gruene CX, von dem sie evtl. stammen. Nur leider passt dann Woche 36 und die EZ im Juni nicht zusammen.  

Felgen/Reifen sind nicht vom grünen CX. Der hat immer noch seine originalen Felgen, allerdings mit Vredestein Sprint Classic. Die hier angebotenen sind mir anderweitig "zugelaufen". 

Link to comment
Share on other sites

wackelpudding

DOT-Nr. ohne X davor = 70er Jahre

DOT-Nr. mit X davor = 80er Jahre

DOT-Nr. mit X und kleinem Dreieeck hinter den Ziffern = 90er Jahre

Reifen ohne DOT-Nr. = 60er Jahre und älter

 

So zumindest bei MICHELIN.

 

Die Räder auf dem Foto stammen vermutlich von einem 2400er Vergaser-Break, HR-Reifen, Felgen alte Bauform und Halter für kleine geschraubte Radkappen.

 

MfG

Volker

Link to comment
Share on other sites

ACCM Peter L.

Demnach sind die Reifen also von Anno 1989. Und wer möchte sie (samt Felgen) nun haben? Auch zum Preis wird sich eine Lösung finden, da bin ich recht flexibel.

Gruß, Peter

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Moin,

 

also die Reifen sind gestern nach Hamm transportiert worden und werden später aus Wuppertal abgeholt. ;)

und mit Peter noch gut geschnackt :)

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6136 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.

E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...